Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Prüfen Sie die Reisebeschränkungen in Zusammenhang mit Covid-19. Mehr erfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Spiekeroog

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Fr. 26. Nov.
Abreise
Sa. 27. Nov.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
Schlafzimmer
0
Ferienhaus
Haustiere erlaubt

Unsere beliebtesten Suchen in Spiekeroog

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Ferienwohnung in Spiekeroog – eine Perle für Spaziergänger und Ruhe-Liebende

Eine idyllische, autofreie Insel mit vielen zauberhaften Sandstränden: Dieses kleine Paradies findet sich – nein, nicht etwa im Süden –, sondern im hiesigen Deutschland! Die ostfriesische Nordseeinsel Spiekeroog bietet all diese Höhepunkte auf einer überschaubaren Fläche von 18 Quadratkilometern. Das ist die Chance, die nächsten Ferien beschaulich im Inland zu verbringen, ohne erst eine langwierige Reise antreten zu müssen. Ein behagliches Ferienhaus wie auch Ferienwohnungen versammeln sich zum Beispiel am kilometerlangen Sandstrand, der nahezu die gesamte Küste einnimmt. Hier werden Erholungsuchende, ob nun zu zweit oder mit Kindern, von der frischen Brise des Meeres geküsst. Das verführt gleich am Morgen zu einem ausgedehnten Frühstück auf Balkon oder Terrasse. Nicht weniger erquickend ist ein früher Spaziergang die Küste entlang.

Die Highlights auf Spiekeroog

Sandstrand, Dünenlandschaft, charmante Kirchen, lauschige Restaurants – wo anfangen? Es bietet sich zunächst an, selbst ein wenig die Insel zu erkunden. So geht Besuchern das Spiekerooger Lebensgefühl langsam ins Blut über, der Körper fährt herunter, innere Ruhe macht sich breit. Anschließend lassen sich die Schätze vor Ort gemütlich erkunden, ganz nach eigenen Vorlieben. Ins Watt sollten sich Urlauber am besten nur geführt wagen, dann sind Sicherheit und ausführliche Genusserlebnisse vorprogrammiert.

Von einem Ferienhaus in Spiekeroog, das sich gut als Zentrale für Ausflüge macht, lässt sich viel Besonderes in kurzer Zeit erreichen. So ist eine Fahrt mit der Museumspferdebahn ein Top-Erlebnis für Familien und gemütliche Naturen, die sich gerne umherkutschieren lassen. Dabei gibt’s gleichzeitig eine große Landschaftspracht zu bewundern. Unterhaltsam und lehrreich zeigt sich außerdem das Kuriose Muschelmuseum. Dort sind tausende der Schalentiere ausgestellt, jedoch mit lustigen Fantasienamen anstatt ihren echten.

Neben der Strandidylle sehnen sich die weiten Dünen mit ihrem Prärieflair nach Entdeckern, solche Erkundungsfreudige traben auf verschlungenen Pfaden durch mal streichelnde, mal beißende Winde. Die Ostplate Spiekeroog besticht mit Panoramen und Aussichtpunkten, die weiße Düne erhebt sich rund 24 Meter in die Höhe. Den Hunger stillen zum Beispiel fangfrische Fischspezialitäten im Capitänshaus Spiekeroog oder Restaurant Meeresfrüchtchen. Oder Freizeitköche zaubern sich selbst ein kleines Festmahl in der Ferienwohnung, Frische- sowie Feinkostmärkte finden sich in reichlicher Zahl.

Weitere interessante Ausflugsziele

Diese Highlights sind einen Besuch wert

Alte Inselkirche

Der Name ist Programm, denn die Alte Inselkirche heißt nicht umsonst so: Sie ist die älteste der gesamten Ostfriesischen Inseln. Ihr Bau geht aufs 17. Jahrhundert zurück und ist eine Collage aus unterschiedlichen Stilrichtungen, niedlich miteinander vereint.

Kinderspielhaus Trockendock

Wenn die Kleinen quengeln, weil ihnen langweilig ist – hier nicht. Im Kinderspielhaus Trockendock werden Kinderträume wahrlich Wirklichkeit, wenn sie vergnügt rutschen, Kapitän auf einem Fischkutter spielen oder im Bällebad „planschen“. Selbst bei schlechtem Wetter.

Islandhof Spiekeroog

Der Islandhof Spiekeroog gibt zahlreichen Islandpferden ein Zuhause auf Spiekeroog, um die sich liebevoll gekümmert wird. Große und kleine Besucher können einen Ausritt unternehmen oder einen Reitkurs besuchen. Einfach nur streicheln ist ebenso möglich.

Anreise nach Spiekeroog

Vom Fährhafen Neuharlingersiel setzen regelmäßig Schiffe zum Hafen Spiekeroog über, abhängig von den Gezeiten. Dort kann der Pkw auf Parkplätzen abgestellt werden, denn die Insel ist autofrei und klein genug, um vieles zu Fuß zu erreichen. Zum Fährhafen gelangen Urlauber ebenfalls mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zum Beispiel nach Esens mit dem Zug und von hier per Bus nach Neuharlingersiel.

Gut zu wissen - Interessante Fakten über Spiekeroog

  • Für Vierbeiner empfiehlt sich der Hundestrand der Insel, auf dem die Spürnasen sogar ohne Leine herumtollen dürfen.
  • Spiekeroog setzt auf Nachhaltigkeit und versucht, diesen Anspruch in möglichst vielen Bereichen umzusetzen.
  • Romantisch rasten im Rosengarten: Mitten im Dorf befindet sich diese kompakte Oase.

Weitere beliebte Regionen und Städte

Noch mehr Highlights entdecken