Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser an der Algarve

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Sa. 15. Okt.
Abreise
Sa. 22. Okt.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Ferienhäuser
Haustiere

Ferienwohnungen & Ferienhäuser an der Algarve mieten – Raue Buchten und kilometerlange Paradiesstrände

Ob goldorange leuchtende und zerklüftete Klippen, paradiesische Sandstrände oder beeindruckende Wellen – die Algarve bietet eine ideale Kombination für Entdecker, Sonnenanbeter und Surfer. Die südlichste Region der Iberischen Halbinsel zeichnet sich darüber hinaus durch bunt gekachelte Städte voll kultureller Highlights, bewaldete Gebirge und eine üppige Landschaft aus.

Bei einem Aufenthalt mit mehreren Personen empfiehlt es sich, ein Ferienhaus an der Algarve zu mieten. Häufig haben die Unterkünfte einen Pool und eine Terrasse, auf der Familie, Freunde oder Paare die Sonnenstunden Portugals gemeinsam genießen können. Schöne Strände gibt es entlang der gesamten Küstenlinie und für Familien eignen sich besonders die flach abfallenden Strände im Osten der Region zwischen Albufeira und Portimão. Um den Charme der pittoresken Städte wie Lagos oder Sagres zu erleben, können Urlauber alternativ eine kostengünstige Ferienwohnung in den Zentren mieten.

Anreise und Verkehr an der Algarve

Mit dem Flugzeug

Der internationale Flughafen Faro wird auch als Tor zur Algarve bezeichnet und ist der perfekte Ausgangspunkt für einen Urlaub an der portugiesischen Südküste. Verschiedene Airlines bieten preisgünstige Flüge aus vielen deutschen Städten an.

Mit dem Zug

Die Anreise aus Deutschland mit dem Zug ist möglich, allerdings muss hierfür viel Zeit eingeplant werden. So geht es beispielsweise zunächst mit dem Zug nach Paris, von dort an die Grenze zu Spanien nach Hendaye und nochmal mit dem Nachtzug in die Hauptstadt Lissabon. Von Lissabon aus verkehren mehrmals am Tag Züge in die Region. 

Mit dem Auto

Wer die Algarve etwas weitläufiger erkunden möchte, kann sich problemlos am Flughafen oder in den Städten ein Auto mieten. Die Autobahn A22 deckt die gesamte Region ab, ist jedoch mautpflichtig. Alternativ können Reisende die kostenfreie Regionalstraße N125 nutzen, die größtenteils parallel verläuft und für die lediglich etwas mehr Zeit eingeplant werden muss.

Auch das Bus- und Bahnsystem ist an der Algarve gut ausgebaut und deckt viele Städte ab.

Unser Geheimtipp für die Algarve

Im Gebirge Serra de Monchique erwartet Urlauber eine üppige Landschaft aus Kastanien, Magnolienbäumen und Steineichen. Empfehlenswert ist auch das charmante Bergdorf Monchique, in dessen Nähe in heißen Quellen gebadet werden kann.

Unsere beliebtesten Suchen in Algarve

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Die beliebtesten Reiseziele an der Algarve

Diese Highlights sind einen Besuch wert

Lagos

In der Hafenstadt wandern Besucher auf den Spuren ehemaliger Seefahrer. Von der historischen Mauer eingerahmt, laden die verwinkelten Gassen der Altstadt zu gemütlichen Spaziergängen ein. Inmitten der liebevoll restaurierten Gebäude lässt sich das portugiesische Lebensgefühl am besten in aller Ruhe vom eigenen Balkon der Ferienwohnung genießen. Rings herum verstreut findet sich eine große Auswahl kleiner Bars oder Restaurants, in denen traditionelle Gerichte und regionale Weine auf der Speisekarte stehen.

Sagres und Cabo de São Vicente

Die beliebtesten Surfstrände an der Algarve entdecken, zu historischen Forts wandern oder abgelegene Strände erkunden: Der kleine Ort Sagres inmitten eines Naturschutzgebietes ist der perfekte Ausgangspunkt für einen Aktivurlaub. Im Südwesten bildet das Cabo de São Vicente den spektakulären Abschluss der Algarve und den südwestlichsten Punkt Europas. Das Schauspiel aus tosenden Wellen, die auf raue Steilklippen treffen, ist definitiv sehenswert und kann auch auf Wanderwegen mit einem atemberaubenden Blick auf die Küste erkundet werden.

Portimão

Einen paradiesischen Küstenabschnitt finden Portugal-Urlauber am Praia da Rocha unweit der Stadt Portimão. Von dort aus bieten sich Ausflüge zu weiteren Highlights der Region an, beispielsweise zur wunderschönen Felsbucht Praia da Marinha oder zur lichtdurchfluteten Benagil Höhle.

Alvor

Kleine Fischerboote, die auf dem Meer schaukeln, terrakottafarbene Dächer auf weiß getünchten Häusern und gemütliche Straßen mit Kopfsteinpflaster – der kleine Fischerort Alvor versprüht einen authentischen portugiesischen Charme.

Albufeira

In Albufeira bitten zahlreiche kleine Boutiquen zum Bummeln, während die Altstadt nicht nur für Nachtschwärmer ein beliebter Hotspot ist. Lange Sandstrände bieten Erholung nach durchtanzten Nächten am St. Tropez der Algarve.

Urlaub an der Algarve – Häufig gestellte Fragen

  • Wann ist die beste Reisezeit um Urlaub an der Algarve zu machen?
    Die beste Reisezeit für einen Urlaub an der Algarve sind die warmen und trockenen Monate zwischen Mai und September. Doch auch im Februar und März verschlägt es viele Urlauber zurecht an die Algarve, um die wunderschöne Zeit der Mandelblüte zu erleben.
     
  • Wann gibt es die besten Angebote für Ferienwohnungen an der Algarve?
    Die besten Angebote für Ferienwohnungen an der Algarve gibt es abseits der Hauptsaison, also in den Monaten Oktober und November sowie Januar bis März.
     
  • Welche Stadt eignet sich besonders als Ausgangspunkt der Reise?
    Als Ausgangspunkt eignet sich Faro, da dort viele Urlauber am Flughafen ankommen. Wer ein Ferienhaus mit Pool an der Algarve sucht, wird in Faro fündig und kann von dort entspannt Ausflüge planen. Familien sollten sich die Strände im Osten der Region zwischen Albufeira und Portimão anschauen, da sie breit und flach ins Meer führen.

Weitere beliebte Regionen und Städte

Noch mehr Highlights entdecken

Madeira
Azoren
Region Lissabon
Alentejo