Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Prüfen Sie die Reisebeschränkungen in Zusammenhang mit Covid-19. Mehr erfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Palma de Mallorca

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Di. 18. Jan.
Abreise
Mi. 19. Jan.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
Schlafzimmer
0
Ferienhaus
Haustiere erlaubt

Unsere beliebtesten Suchen in Palma de Mallorca

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Ferienwohnung in Palma de Mallorca – Hier regieren Kultur, Geschichte und Kulinarik

Die gigantische, imposante Kathedrale La Seu, der nicht weniger eindrucksvolle Königspalast direkt daneben und die märchenhafte Burg von Bellver: Palma de Mallorca bietet Geschichte zum Anfassen und Betrachten aus nächster Nähe. Wer in Ruhe die prachtvollen Bauwerke der Hauptstadt Mallorcas erkunden möchte, kann sich hier eine gemütliche Ferienwohnung mieten. So bleibt die Zeitgestaltung in Ihren eigenen Händen. Es soll etwas luxuriöser und beschaulicher sein? Dann ist eine großzügige Finca in der näheren Stadt-Umgebung die richtige Wahl. Ansonsten lässt sich von einem Ferienapartment in Strandnähe der Sonnenaufgang über dem Mittelmeer beobachten und anschließend ein Spaziergang bis zum Ufer unternehmen.

Anreise nach Palma de Mallorca

Da sich der Flughafen der Insel bei Palma befindet, gestaltet sich die Anreise über diesen am unkompliziertesten. Aus vielen deutschen Städten verkehren regelmäßig Flüge zum Aeroport de Palma, darunter Hamburg, München und Berlin. Vom Airport geht es mit Taxi, Bus oder einem Mietauto weiter in die Innenstadt. Wer nicht an den offiziellen Taxiständen warten möchte, nimmt am besten die Buslinie 1 – alternativ bieten sich die Schalter der ansässigen, renommierten Autovermietungen an. Auf der Autobahn Ma-19 gelangen Reisende schnell und mautfrei in die Stadt. Sogar Fährverbindungen aus Frankreich und Spanien sind verfügbar, Marseille, Nizza, Barcelona sowie Valencia gehören zu den Abfahrtstationen nach Mallorca.

Was Palma de Mallorca so besonders macht!

  • Ein Traumziel für Nachtschwärmer, wo die Ausgehmöglichkeiten mit etlichen Clubs, Bars und Restaurants endlos scheinen.
  • Ihr Name wurde schon mehrfach offiziell von „Palma de Mallorca“ zu „Palma“ und wieder zurück geändert.
  • Inmitten der Stadt lässt sich ein intaktes Arabisches Bad aus dem zwölften Jahrhundert besichtigen.
  • Mallorca hat mehrere Zeitungen sowie einen Radiosender auf Deutsch, die in der Hauptstadt sitzen.
  • Der römische Konsul Quintus Caecilius Metellus gründete Palma de Mallorca bereits 123 vor Christus.

Aktivitäten in und um Palma de Mallorca

Wem eine Ferienwohnung in Strandnähe besser gefällt als eine Finca in der Landumgebung, erreicht die meisten Sehenswürdigkeiten ebenfalls in kurzer Zeit. Der gerne einfach „Strand von Palma“ genannte Ca’n Pere Antoni zum Beispiel liegt lediglich um die 20 Gehminuten vom Zentrum entfernt – und noch näher an der La Seu. Während dort feiner, heller Sand unter den Füßen nachgibt, laufen Besucher in der Kathedrale auf Jahrhunderte altem Gestein. Ein Blick nach oben offenbart ein gigantisches Deckengewölbe, das sich über 40 Meter in die Höhe erstreckt. Unzählige Baustile und Architekten haben ihren Stempel in der Gestaltung des Bauwerks hinterlassen, Gaudí zweifelsohne einer der prägnantesten. Mit seinen modernistischen Elementen hat ihr der populäre Künstler einen Hauch der barcelonischen Sagrada Familía verliehen.

Der Palacio Real de la Almudena schließt direkt an und überrascht mit seinem Flair von 1001 Nacht. Der noch heute als Königsresidenz dienende Palast stammt aus der Zeit der arabischen Herrschaft über Spanien. Seiner Schönheit und bezaubernden Gärten konnten die christlichen Herrscher allerdings ebenso nicht widerstehen.

Indoor-Aktivitäten

Der Tisch ist reich gedeckt: in der überdachten Markthalle Mercat de l’Olivar und anschließend in der eigenen Ferienwohnung, wo sich die frisch eingekauften Spezialitäten genießen lassen. Die Genusspalette reicht von fangfrischem Fisch über Fleischwaren, eine riesige Obst- und Gemüsevielfalt bis hin zu leckerem Gebäck. Feinschmecker sind hier goldrichtig, egal ob die ganze Familie verköstigt werden muss oder ein romantisches Dinner zu zweit ansteht. Selbst die passende Flasche Wein gibt’s.

Kunstliebhaber dürfen dagegen einen Besuch des ehemaligen Ateliers von Joan Miró nicht auslassen, der Mallorca liebte wie kaum ein Zweiter. Seine modernistischen, surrealen Werke sind weltberühmt. Auf der anderen Seite tauchen Nachteulen in die reiche Club- und Barkultur der Hauptstadt ein. In Vierteln wie La Lonja oder Santa Catalina ist ausgelassenes Feiern genauso möglich wie gemütlich bei Live-Musik mit einem Cocktail anzustoßen.

Unser Geheimtipp für Palma de Mallorca

Im Tast Club serviert der Küchenchef eine delikate Auswahl katalanischer sowie spanischer Spezialitäten. Dazu gibt‘s natürlich einen gut mundenden Wein nach Wahl – und das Ganze in einem bequemen, unaufdringlichen Ambiente.

Weitere beliebte Regionen und Städte

Noch mehr Highlights entdecken