Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Barcelona

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Sa. 8. Okt.
Abreise
Sa. 15. Okt.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Ferienhäuser
Haustiere

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Barcelona mieten

Am Mittelmeer, etwa 120 Kilometer südlich der Pyrenäen in der wunderschönen Landschaft Kataloniens, liegt Barcelona, die zweitgrößte Stadt Spaniens. Die pulsierende Stadt kann auf eine lange Geschichte des Strebens nach Unabhängigkeit und einem ständigen Wandel zurückblicken. Heute ist Katalonien autonom und die meisten Einheimischen in Barcelona sprechen Katalanisch und Spanisch.

Die Straßen der Stadt sind von Bauwerken mit einzigartiger Architektur, von weltberühmten Museen und Märkten mit traditionellen Kostbarkeiten umgeben. Tagsüber bietet die Kulturmetropole eine breite Palette an Aktivitäten, während lange Sandstrände von einer Ferienwohnung im Zentrum aus erreichbar sind. Der Hafen Port Vell, verfügt über zahlreiche Boutiquen, Restaurants und Kinos sowie einem Ozeanarium. In den späteren Stunden blüht das spanische Nachtleben auf und Einheimische und Touristen treffen in angesagten Bars und Clubs aufeinander.

Barcelona ist eine vielseitige Stadt, in der einiges gesehen und erlebt werden kann. In einer Ferienunterkunft haben Urlauber den idealen Ausgangspunkt dafür. Es gibt zahlreiche Ferienwohnungen direkt im Zentrum von Barcelona. Wer möchte, kann eine Ferienwohnung mit Ausblick auf die einzigartige Kathedrale La Sagrada Familia mieten. Am Sandstrand Barceloneta hingegen können Urlauber in Luxus–Apartments auf einer Dachterrasse mit Pool die Seele baumeln lassen.

Top 3 Stadtteile für einen Urlaub in Barcelona

Gotisches Viertel

Das Barri Gotic ist das Zentrum der Altstadt und wohl der bekannteste Stadtteil von Barcelona. Der Name bedeutet auf Katalanisch Gotisches Viertel und erstreckt sich von La Rambla bis zur Via Laietana, vom Hafen von Barcelona bis zum Ronda de Sant Pere. Das Gotische Viertel besteht aus zahlreichen engen, verwinkelten Gassen mit alten Bauten, Museen, katalanische Restaurants und angesagte Bars und Clubs. 

L'Eixample 

Gegensätzlich zum engen Gotisches Viertel ist der Stadtteil L'Eixample. Die Häuserblöcke sind allesamt quadratisch und haben einen großen Innenhof, weshalb es von oben einem Schachbrett ähnelt. Der Bezirk begeistert mit dem Wahrzeichen der La Sagrada Familia und tollen Einkaufsmöglichkeiten. Hier treffen vor allem Studenten auf eine grandiose Gastroszene mit kulinarische Köstlichkeiten. 

La Barceloneta 

Für alle, die neben der Städtetour auch Sonne, Strand und Meer genießen wollen, ist das Küstenviertel La Barceloneta genau das Richtige. Am Strand Sant Sebastià können Urlauber die Sonnenbaden oder sportlichen Wasseraktivitäten nachgehen. Tagsüber versorgen schöne Standbars und kleinen Restaurants mit leckerem Essen. Abends wird die Nacht zum Tag und berühmte Clubs locken mit Musik und Cocktails.

Unsere beliebtesten Suchen in Barcelona

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Tipps für Ausflüge in Barcelona

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Barcelona
La Sagrada Familia

Die berühmte Kathedrale La Sagrada Familia im Stadtteil L'Eixample wurde 1882 von Antoni Gaudí entworfen und ist das Wahrzeichen von Barcelona. Die Kathedrale weist Merkmale des katalanischen Neugotik–Stils und der Moderne auf. Kein Wunder, dass der Besucherandrang groß ist. Um langes Anstehen zu vermeiden, sollten Interessierte bestenfalls vorher ein Ticket online erwerben.

Camp Nou

Fußballfans kommen an einem Besuch des Fußballstadion Camp Nou vom FC Barcelona nicht herum. Das Stadion hat ein Fassungsvermögen von knapp 100.000 Zuschauern und ist somit das größte Vereinsstadion der Welt. Um diese Atmosphäre zu spüren, ist es insbesondere an Spieltagen einen Besuch wert. Doch auch außerhalb der Spielzeit ist eine Besichtigung aufgrund des FC Barcelona Museums zu empfehlen. 

Park Güell

Der Park Güell liegt im Stadtbezirk Gràcia im Ortsteil La Salud. Der Stadtpark wurde von Antoni Gaudí im Auftrag eines Mitgliedes einer adeligen Familie aus Barcelona erschaffen und war ursprünglich als Wohnviertel gedacht. Markante Elemente des Parks umfassen die doppelte Treppe, die von großen Salamander Skulpturen gesäumt wird, und die wellenförmigen Mosaikbänke.

Anreise und Nahverkehr in Barcelona

Mit dem Flugzeug

Der Weg mit dem Flugzeug ist der einfachste von Deutschland aus. Aus zahlreichen Städten wie Berlin oder Frankfurt am Main gibt es Direktverbindungen zum Airport Barcelona–El Prat (BCN), welcher nur 14 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegt und optimal über Bus, Metro, Taxis und Bahn angebunden ist.  

Mit dem Zug oder Bus

Noch umweltfreundlicher lässt sich die Anreise hingegen mit dem Zug oder Bus gestalten. Diese Transportmittel nehmen zwar mehr Zeit in Anspruch, sind dafür aber CO2–sparend unterwegs. Eine Direktverbindungen nach Barcelona mit der Bahn gibt es nicht, häufig ist die Strecke jedoch mit nur einem Umstieg am Bahnhof Paris-Nord zurückgelegt.

Nahverkehr

Das gut ausgebaute U–Bahn–Netz der Stadt bietet einen einfachen und günstigen Zugang zu den bedeutendsten Attraktionen der Stadt. Die Karte Hola Barcelona ermöglicht eine unbegrenzte Nutzung von U–Bahn, Bus, Straßenbahn und Zug. Diese ist für zwei, drei, vier oder fünf Tage erhältlich. Die Barcelona Card bietet neben den unbegrenzten Fahrten zudem ermäßigte Eintritte in verschiedene Sehenswürdigkeiten.

Urlaub in Barcelona – Häufig gestellte Fragen

  • Welche sind die schönsten Strände in Barcelona?
    In Barcelona reihen sich fünf Kilometer lange Sandstrände aneinander, welche vom Stadtzentrum einfach zu erreichen sind. Der Strand Barceloneta vereint Badespaß am Tag und Nachtleben am Abend. Nova Icaria eignet sich perfekt für Familien und für Erholungssuchende finden Ruhe am abgeschiedenen Strand Llevan.
     
  • Wie viel kostet es eine Ferienwohnung in Barcelona zu mieten?
    Ferienwohnungen können günstig gemietet werden. Verfügbare Angebote gibt es schon unter 30 Euro pro Nacht.
     
  • Welche Ausstattungsmerkmale für Ferienunterkünfte in Barcelona werden am häufigsten gesucht?
    Am häufigsten werden Ferienwohnungen in Barcelona mit Balkon, Pool und Strandnähe gesucht und gemietet.
     
  • Können Haustiere mit in die Ferienwohnung genommen werden?
    In der Küstenstadt Barcelona gibt es einige Ferienunterkünfte, in denen Haustiere willkommen sind. Mit dem Filter „Haustiere“ kann bei CHECK24 explizit nach solchen Ferienwohnungen gesucht werden.

Unser Geheimtipp für Barcelona

In Barcelona gibt es einige ausgezeichnete Restaurants, die mit frischen Meeresfrüchten, Paella und vor allem Tapas aufwarten. Es lohnt sich daher, die Ferienwohnung auch mal zum Essen zu verlassen und ein typisches menú del día zu genießen. In etlichen Restaurants gibt es dabei ein täglich wechselndes Drei–Gänge–Menü zu günstigen Preisen. Selbst eine Flasche Wein und Brot sind oft inklusive.

Weitere beliebte Regionen und Städte

Noch mehr Highlights entdecken

Provinz Girona
Provinz Barcelona
Costa Daurada