Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Überlingen

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Sa. 18. Feb.
Abreise
Sa. 25. Feb.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Ferienhäuser
Haustiere

Ferienwohnung in Überlingen – Geschichte, Natur und Genuss am Bodensee

Am türkisblauen Wasser des Bodensees liegt die über 1.200 Jahre alte Stadt Überlingen. Wer eine Ferienwohnung in Überlingen bucht, hat zahlreiche Möglichkeiten, einen abwechslungsreichen Urlaub zwischen Kultur, Geschichte und Naturhighlights zu verbringen. Besonders im Sommer herrscht hier fast ein italienisches Flair, wenn an der Uferpromenade vor der Greth Palmen stehen und die Sonne warm auf die Altstadt scheint. Nicht umsonst gehört die Bodenseeregion zu den schönsten Urlaubszielen Deutschlands. Wanderwege mit imposanten Aussichten ziehen Besucher nach draußen in die Natur, viele hübsche Orte laden zum Sightseeing ein und in den lokalen Restaurants genießen Gäste gutes Essen und einen edlen Wein aus der Region.

Beste Reisezeit für Überlingen

  • Beste Reisezeit für Badeurlaub: Mai bis September
  • Beste Reisezeit für Natururlaub: März bis November

Unsere beliebtesten Suchen in Überlingen

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Anreise nach Überlingen

Aus dem Nordwesten und Westen Deutschlands erfolgt die Anfahrt mit dem Auto zur Ferienwohnung in Überlingen über Stuttgart. Nach der Fahrt auf der A81 wechseln Autofahrer am Kreuz Hegau auf die A98, welche in die B31 übergeht. Der Bundesstraße müssen Reisende bis Überlingen folgen. Wer aus dem Nordosten und Osten anreist, fährt am Kreuz Nürnberg-Ost auf die A6. Vom Kreuz Feuchtwangen/Crailsheim geht es auf der A7 nach Süden. Am Dreieck Hittistetten den Bundesstraßen 7 und 30 nach Ravensburg folgen, anschließend über die B33 und B31 nach Überlingen fahren. Aus Richtung München erfolgt die Anfahrt über die A96 bis Lindau und dann über die B31.

Weitere Anreisemöglichkeiten von und nach Überlingen

Urlauber können auch mit dem Zug nach Überlingen reisen. Mit dem ICE geht es bis Offenburg, anschließend mit dem Regionalexpress Richtung Konstanz nach Radolfzell. Von dort verkehrt die Regionalbahn in Richtung Friedrichshafen über Überlingen. Von München empfiehlt sich die Verbindung mit dem Regionalexpress nach Lindau mit anschließender Fahrt in Richtung Radolfzell.

Was Überlingen so besonders macht!

  • Auf dem Grund des Bodensees liegen mehrere Schiffswracks.
  • Die maximale Tiefe des Sees beträgt 251,14 Meter, die durchschnittliche 90 Meter – 38 Meter mehr als in der Ostsee.
  • Der Haustierhof Reutemühle ist ein kleiner öffentlicher Zoo, in dem viele Veranstaltungen stattfinden.
  • Überlingen ist ein wichtiger Ort der schwäbisch-alemannischen Fasnacht.
  • Jährlich findet in der Bodenseeregion das Bodenseefestival in verschiedenen Orten statt.

Tipps für Aktivitäten in und um Überlingen

Nach der Ankunft im Ferienhaus in Überlingen werden Urlauber sicher zuerst die sehenswerte Altstadt des Ortes erkunden. In über 1.200 Jahren Stadtgeschichte sind hier einige beeindruckende Bauwerke entstanden. Die Greth ist ein ehemaliges Handelshaus direkt am Seeufer und beherbergt heute eine Markthalle, Restaurants sowie ein Kino. Patrizierhäuser zeugen von dem Reichtum der Stadt im ausgehenden Mittelalter und das mächtige gotische Münster scheint mit seinem Turm über Überlingen zu wachen.

Jeweils im Mai und Juli findet die Schwedenprozession durch den Ort statt. Diese erinnert an die missglückten Belagerungen der Stadt durch die Schweden im Dreißigjährigen Krieg. Überlingen ist auch als Gartenstadt bekannt. Am Eingang des Stadtgartens, eine der wichtigsten botanischen Sehenswürdigkeiten der Umgebung, wächst ein stattlicher Mammutbaum in die Höhe. Die ehemalige Stadtbefestigung bildet zudem einen grünen Gürtel um die Altstadt.

Am See gibt es viele Bademöglichkeiten, die Bedingungen zum Schwimmen und Plantschen sind dabei hervorragend. Im Sommer erreichen die Wassertemperaturen in Ufernähe angenehme 26 Grad. Doch auch Wassersportler werden von Überlingen und dem Bodensee begeistert sein: Segeln, Windsurfen, Wasserski fahren und Tauchen, all das ist vor einer malerischen Kulisse möglich. Sollte das Wetter einmal nicht ganz mitspielen, wird die Bodensee-Therme Erholungsuchende begeistern. Mehrere Saunen, verschiedene Thermalbecken und direkter Seezugang versprechen ruhige Stunden – natürlich auch bei Sonnenschein.

Die Umgebung von Überlingen zieht Wanderer und Radfahrer magisch an. Kleine Dörfer, idyllische Wiesen und sehenswerte Schluchten werden bei ausgiebigen Streifzügen durchquert. Mit dem Auto lassen sich von einer Ferienwohnung in Überlingen weitere Highlights entdecken. Die Blumeninsel Mainau verzaubert mit ihrer subtropischen und tropischen Vegetation. Die Insel Reichenau hingegen ist für ihr Kloster bekannt, das in der karolingischen Zeit gegründet wurde. Noch weiter in die Geschichte führt das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen. Hier erlebt die ganze Familie eine Zeitreise in die Stein- und Bronzezeit.

Unser Geheimtipp für Überlingen

Im Sommer jeden Jahres findet in der Kapuzinerkirche das Sommertheater des Stadttheaters Konstanz statt.

Weitere beliebte Regionen und Städte

Noch mehr Highlights entdecken

Ostsee in Deutschland
Nordsee
Harz
Bodensee