Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Deutschland

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Sa. 15. Okt.
Abreise
Sa. 22. Okt.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Ferienhäuser
Haustiere

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Deutschland mieten

Im Norden Lakritz, im Süden lieber Gummibärchen, die Geschmäcker der Deutschen sind genauso vielfältig wie das Land selbst. Die 16 Bundesländer, wie zum Beispiel Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Bayern bieten eine facettenreiche Mischung aus pulsierenden Metropolen, gemütlichen Kleinstädten und idyllischen Dörfern. Daher finden Reisende zu jeder Jahreszeit attraktive Urlaubsziele. 

Die bekannten Städte Berlin, Hamburg,Köln und München eignen sich perfekt für eine ausgiebige Städtetour mit Sightseeing, Shopping und kulinarischen Köstlichkeiten. Die Küstengebiete Nord- und Ostsee mit ihren Inseln Just, Borkum, Norderney, Sylt, Rügen und Usedom beeindrucken mit breiten Sandstränden, weiten Dünenlandschaften und abfallenden Felsküsten. Neben den Badeorten bietet Deutschland viele erholsame Orte abseits des Massentourismus. West- und Süddeutschland überzeugen mit zahlreichen Waldgebieten, Nationalparks und Berglandschaften vor allem im Schwarzwald oder im Bayerischen Wald. Beeindruckend sind auch die höheren Lagen wie die Alpen, wo saftig-grüne Almen im Sommer und Schnee im Winter lockt.  

Ob ein reetgedecktes Ostfriesenhaus auf Sylt, ein Apartment mit Balkon im traditionellen Fachwerkhaus im Harz bis hin zu einem Luxus-Ferienhaus mit Pool und Sauna im Allgäu – auf jeden Geschmack wartet eine besondere Ferienunterkunft darauf, gemietet zu werden.

Die beliebtesten Ferienregionen in Deutschland

Hier können Sie Ihren Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus genießen

Nordsee

Die Küste der deutschen Nordsee erstreckt sich von Emden an der niederländischen Grenze bis zur Grenze Dänemarks auf der Höhe der beliebten Insel Sylt. Einschließlich der Inseln ist die Nordseeküste 1.300 Kilometer lang. Lange Dünenstrände, charakteristische Salzwiesen und das Weltnaturerbe des Wattenmeeres sind Markenzeichen der Nordsee. Zwischen Leuchtturmbesteigen in Ostfriesland und Wattwandern in Nordfriesland lockt ein einzigartiges Naturparadies in den hohen Norden der Bundesrepublik.

Ostsee

An den Küsten von Mecklenburg–Vorpommern und Schleswig-Holstein bezaubert die Ostsee durch traumhafte Strände, unberührte Dünenlandschaften und eindrucksvolle Steilufer. Ob die quirlige Lübecker Bucht oder eine gemütliche Insel im Baltischen Meer, die Ostsee ist und bleibt die beliebteste Bade-Oase der Deutschen. Während Usedom den längsten Strand der Republik aufweist, wurde der Weststrand auf Darß mehrfach zu einem der 20 schönsten Strände der Welt gekürt.

Bodensee

Inmitten der malerischen Kulisse aus schneebedeckten Alpen und einer tiefblauen Seenlandschaft begegnen sich am Bodensee die Schweiz, Österreich und Deutschland. Er ist der größte See in Deutschland und umfasst den Obersee und Untersee. Das Wasser des Sees ist kristallklar und der Blick auf das Ufer begeistert von jedem Teil des Sees. Weinberge, schöne Städte wie Konstanz, Friedrichshafen und die Blumeninsel Mainau verwandeln das Dreiländereck in einen wahren Sehnsuchtsort für Weltenbummler.

Unsere beliebtesten Suchen in Deutschland

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Die schönsten Ausflugsziele in Deutschland

Unsere Empfehlungen für verschiedene Reiseregionen

Berlin

Die Hauptstadt ist mit mehr als 3,4 Millionen Einwohnern die größte Stadt in Deutschland. Berlin beeindruckt mit seiner einzigartigen, aufregenden Verzahnung aus Kultur, Politik, Szenekneipen und Partys. Neben Sehenswürdigkeiten wie dem Brandenburger Tor, Reichstag, Fernsehturm und Gendarmenmarkt warten auch die beliebten Bezirke Berlin-Mitte, Charlottenburg-Wilmersdorf oder Tempelhof-Schöneberg darauf, erkundet zu werden.

Lüneburg

Lila, soweit das Auge reicht! Die Lüneburger Heide in Niedersachsen ist die größte zusammenhängende Heidefläche in Mitteleuropa. Zwischen Juni und September verwandelt sich die Landschaft in ein rosa-violettes Blumenmeer. Besonders lohnenswert ist die Wanderung zum Wilseder Berg, welcher an seinem höchsten Punkt einen unvergleichlichen Panoramablick bis nach Hamburg bietet. Romantischen Kutschfahrten und Heidewanderungen durch die beeindruckende Landschaft lassen nicht nur bei Frischverliebten die Gefühle aufblühen.

Burg Eltz

Mitten in der Eifel bei Wierschem liegt die imposante und unbeschadete hochmittelalterliche Burg Eltz aus dem 12. Jahrhundert. Die Ritterburg ist auf einem ca. 70 Meter hohen Felskopf aufgebaut, welcher die Architektur der Anlage prägt. Hohe Türme, malerische Erker mit Spitzdächern und ein tiefer Schlossgraben versetzen Besucher ins Staunen. Zwischen April und November kann eine kostenpflichtige Tour gebucht werden, welche die mittelalterlichen Schätze der Burg offenbart.

Weinwandern an der Mosel

Neben den kulturellen Sehenswürdigkeiten der Region wie das UNESCO-Welterbe Porta Nigra in Trier ist die Mosel besonders bekannt für ihre prächtigen Weinberge. Die Trauben sind die Grundlage für erstklassige Weine. Weinwanderungen an der Mosel haben eine lange Tradition und werden von den diversen Winzern, Weingütern und Hotels angeboten. Häufig werden diese mit einer Weingutsbesichtigung und einer Weinprobe verbunden.

Schloss Neuschwanstein

Das Schloss Neuschwanstein ist mit über eine Millionen Besucher pro Jahr eines der meist besuchten Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Hoch oben auf einem zerklüfteten Felsen im Hohenschwangau im bayrischen Allgäu thront das Schloss, welches als Inspiration für das Disney Märchenschloss gilt. Es wurde für den bayerischen König Ludwig II. erbaut und ist bis heute eines der berühmtesten Bauwerke des Historismus. Den schönsten Blick genießen Besucher von der Marienbrücke.

Zugspitze

Die Zugspitze ist mit 2.962 Meter der höchste Berg in Deutschland und die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit der deutschen Alpen. Die nördliche Hälfte sowie der Gipfel der Zugspitze befinden sich südwestlich von Garmisch-Partenkirchen in Bayern. Der Süden gehört zu Tirol in Österreich. Besucher erwartet einzigartige hochalpine Erlebnisse samt Gletscher wie in keiner anderen Region in Deutschland. Neben diversen Bergtouren und Wintersportarten kann der traumhafte Ausblick auf das Alpenvorland durchgehend bewundert werden.

Urlaub in Deutschland – Häufig gestellte Fragen

  • Wie viel kostet es eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Deutschland zu mieten?
    Die günstigsten Ferienwohnungen für zwei Personen in Deutschland kosten weniger als 40 Euro pro Nacht. Ferienhäuser können schon unter 50 Euro pro Nacht gemietet werden.
     
  • Wird eine Kurtaxe in Deutschland erhoben?
    Grundsätzlich muss eine Kurtaxe von Besuchern gezahlt werden, die einen Kurort zu Urlaubszwecken besuchen. Es gibt jedoch Ausnahmen, die von Ort zu Ort variieren können. In Deutschland kann eine Kurtaxe bis zu vier Euro pro Person und Tag oder Übernachtung anfallen.
     
  • Sind Haustiere in Ferienunterkünften in Deutschland erlaubt?
    Auch der eigene Hund ist in zahlreichen Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Deutschland ein gern gesehener Gast. Es gibt mehr als 200 Ferienunterkünfte, die Haustiere erlauben.