Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Eifel

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Sa. 11. Feb.
Abreise
Sa. 18. Feb.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Ferienhäuser
Haustiere

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Eifel mieten

Natur pur in Deutschlands westlichstem Mittelgebirge

Dem Alltag entfliehen und raus ins Grüne! Das Mittelgebirge zwischen Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz besticht mit einer Vielfalt an Landschaftsformen. Von Schieferbergen und felsigen Schluchten über tiefblaue Seen und romantische Flüsse bis hin zu dichten Wäldern mit idyllischen Wanderwegen. Eine Ferienwohnung in der Eifel ist deshalb ideal für alle Naturliebhaber. Die ganze Region ist durch die einzigartige Flora und Fauna zu einem Nationalpark erklärt worden, in dem seltene Tier- und Pflanzenarten zu finden sind. Die fast unberührte Natur zieht jährlich zahlreiche Wanderer, Spaziergänger und Erholungssuchende an.

Ob allein, zu zweit, mit der ganzen Familie oder Freunden, mit Haustier oder ohne – die Eifel bietet für jeden den richtigen Mix aus Ruheoasen und Abenteuern. Urlauber können ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung sowohl in den größeren Städten als auch in kleineren Ortschaften oder abgelegener inmitten der Natur mieten. Komfortabel ausgestattet bieten Ferienhäuser mit Pool oder Sauna reichlich Freiraum und Flexibilität.

Anreise und Nahverkehr in der Eifel

Die Eifel ist sowohl über das Straßen- als auch Schienennetz gut aus allen Richtungen erreichbar.

Mit dem Auto

Urlauber, die eine Ferienwohnung in der Eifel gemietet haben, können schnell und problemlos mit dem eigenen Auto in die Region anreisen. Auf der A1 von Köln bzw. der A61 von Koblenz und Mönchengladbach führen die Abfahrten Euskirchen und Weilerswist in die Region. Von Aachen gelangen Urlauber zur Ferienwohnung über die B258 und B266 Richtung Monschau in die Eifel, von Trier über die B51 und B265 Richtung Bitburg und Prüm. 

Mit der Bahn und dem Bus

Mit der Bahn gelangen Urlauber klimafreundlich in die Eifel. Die Deutsche Bahn verbindet Köln und Trier mit den Bahnhöfen Blankenheim-Wald, Dahlem, Euskirchen, Kall, Mechernich, Nettersheim, Schmidtheim und Weilerwist. Von Bonn fährt eine S-Bahn nach Bad Münstereifel und Euskirchen. Direkt vom Bahnhof Aachen transportiert der Fahrradbus Gäste direkt in die Eifel. An den verschiedenen Haltestellen starten einige der schönsten Radtouren durch die Region.

Verkehr in der Eifel

Mit dem öffentlichen Nahverkehr haben Urlauber die Möglichkeit, die Eifel umweltschonend und günstig zu erkunden. Darüber hinaus können Urlauber als Übernachtungsgast mit der GästeCard viele Busse und Bahnen ohne Zusatzkosten nutzen. Diese beinhaltet zusätzlich auch Ermäßigungen bei zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen der Region.

Unsere beliebtesten Suchen in Eifel

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Interessante Reiseziele in der Eifel

Diese Highlights sind einen Besuch wert

Nationalpark Eifel

Inmitten des Naturparks Hohes Venn Eifel befindet sich der Nationalpark Eifel, welcher sich auf einer Fläche von ca. 110 Quadratkilometern erstreckt. Das Schutzgebiet bietet vor allem seltenen Tierarten wie Wildkatzen und Sumpfspitzmäuse einen nahezu ungestörten Lebensraum. Tiefblaue Seen, rauschende Bäche und waldreiche Gebirgszüge prägen das Landschaftsbild des Naturparks. Auf einer geführten Rangertour können Urlauber die fast unberührte Landschaft mit ihren Bewohnern auf eine ganz besondere Art entdecken. Familien mit Kindern können kleine Wanderungen mit integrierten Highlights wie Pflanzenrätseln unternehmen.

Monschau

Die historische Altstadt verzaubert Urlauber mit den liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern, die sich in der ganzen Stadt aneinanderreihen. Die verwinkelten schmalen Gassen zwischen den Häusern sind mit vielen kleinen Geschäften und Boutiquen versehen, durch die Urlauber flanieren und stöbern können. Hoch über der Stadt ragt die gleichnamige Burg imposant empor, die mit dem Monschau-Festival im Sommer Jung und Alt anzieht. Auch im Winter ist Monschau einen Besuch wert. Das Zusammenspiel aus Schnee, Lichterketten und Fachwerkhäusern verwandelt das Eifelstädtchen in einen märchenhaften Ort.

Bad Münstereifel

Urlauber, die sich besonders nach Erholung sehnen, sind im Kneippkurort Bad Münstereifel gut aufgehoben. Die romantische Stadt mitten in der Eifel ist charakteristisch für die Kombination aus historischen Fachwerkhäusern und dem modernen City-Outlet mit attraktiven Geschäften. Der denkmalgeschützte Ortskern begeistert mit schmalen Straßen und verträumten Gassen, welche Urlauber über die vier Stadttore entlang der Stadtmauer erreichen. Die zugehörige Burganlage thront oberhalb der Stadt. Hier können Urlauber einen faszinierenden Ausblick über die Stadt und umliegende Landschaft genießen.

Nürburgring

Inmitten der Eifel in Adenau befindet sich eine der wohl legendärsten Rennstrecken der Welt – der Nürburgring. Besonders der Abschnitt Nordschleife gilt aufgrund der Länge, der malerischen Lage und der hohen Schwierigkeit als eine berüchtigte Rennstrecke unter Motorsportlern. Mit dem Beinamen „Grüne Hölle" ist die Nordschleife Austragungsort geschichtsträchtiger Rennen, auch in der Formel 1. Noch heute finden hier zahlreiche Motorsportevents wie das ADAC 24h-Rennen statt. Besucher können hier zudem Touristenfahrten buchen und selbst ihr Können auf die Probe stellen.

Burg Eltz

Urlauber in der Eifel sollten sich den Anblick der wohl schönsten Burganlagen in Deutschland nicht entgehen lassen. Erhaben thront die Hohenburg im Nebental der Mosel in der Nähe von Mayen und versetzt Urlauber mit ihren hohen Türmen, malerischen Erkern mit Spitzdächern und einem tiefen Schlossgraben ins Staunen. Dabei können Wanderungen von der Ferienwohnung aus durch die Landschaft der Eifel zur Burg unternommen werden. Ebenso spektakulär sind die Innenräume der Burg, welche mit vorab gebuchten Führungen besucht werden können.

Urlaub in der Eifel - Häufig gestellte Fragen

  • Wo kann man in der Eifel Urlaub machen?
    Von Nord- bis zu Südeifel ziehen sich wunderschöne Ortschaften. Zu den schönsten zählen vor allem Daun, Bad Münstereifel, Monschau, Monreal und Mayen. Alle Orte besitzen ihren eigenen Charme und können auf eine lange Geschichte zurückblicken. Somit ist die Kombination von Natur und Kultur im Eifelurlaub garantiert!
     
  • Welche Maare gibt es in der Eifel?
    Wer Urlaub in der Vulkaneifel macht, kommt an ihnen nicht vorbei – die berühmten Maare in der Eifel. Sie sind das Ergebnis enormer Explosionen vor Millionen von Jahren, als heißes Magma auf Grundwasser traf. An vier der kreisrunden Seen können Badegäste das klare Wasser und die malerische Umgebung genießen. Dabei gilt das Pulvermaar als eines der schönsten.
     
  • Was hat die Eifel für Familien mit Kindern zu bieten?
    Familien mit Kindern werden begeistert sein von einem Urlaub in der Eifel. Neben Entdeckungstouren durch die Natur oder Kletterspaß im Hochseilgarten ist der Wildpark Daun ein besonderes Highlight für Familien und Tierliebhaber mit einer Ferienwohnung in der Eifel. Auf einer Strecke von acht Kilometern können Besucher aus dem Auto heraus oder auf eigens errichteten Tribünen heimische und exotische Tierarten in freier Wildbahn beobachten.
     
  • Wie viel kostet es, eine Ferienunterkunft in der Eifel zu mieten?
    Günstige Ferienwohnungen in der Eifel können bereits ab 45 Euro pro Nacht gemietet werden. Ferienhäuser in der Eifel sind ab einem Preis von 69 Euro pro Nacht verfügbar. Spezielle Ausstattungsmerkmale wie eine Ferienwohnung mit Sauna in der Eifel können die Preise beeinflussen.

Weitere beliebte Regionen und Städte

Noch mehr Highlights entdecken

Ostsee in Deutschland
Nordsee
Harz
Bodensee