Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Prüfen Sie die Reisebeschränkungen in Zusammenhang mit Covid-19. Mehr erfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Kreta

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Di. 18. Jan.
Abreise
Mi. 19. Jan.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
Schlafzimmer
0
Ferienhaus
Haustiere erlaubt

Die beliebtesten Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Unsere Favoriten für einen entspannten Urlaub

Probieren Sie auch diese Unterkünfte in Kreta

Auswahl ganz nach Ihrem Geschmack

Unsere beliebtesten Suchen in Kreta

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Ferienwohnung auf Kreta – Inseltraum inmitten der Ägäis

Traumhafte Strände, faszinierende Gebirgszüge, antike Stätten und eine traditionelle Küche, die durch ihre Gemüse- und Kräutervielfalt mit die gesündeste der Welt ist. Wer sich für einen Urlaub auf Kreta entscheidet, hat die freie Wahl, ob es entspannend an den Strand, entdeckerisch in die Natur oder auf die Suche nach historischen Relikten vergangener Jahrtausende gehen darf. Eins steht dabei fest – die passende Ferienwohnung findet sich dafür in jedem Teil der Insel. Egal, ob inmitten pulsierender Hafenstädte wie Iraklio oder Chania oder abseits des Trubels in einer romantischen Ferienvilla mit Garten und Pool.

Die beliebtesten Reiseziele auf Kreta

Urlaub an Kretas Traumständen

Für einen Badeurlaub an den schönsten Stränden Kretas lohnt es sich, nach einer Ferienwohnung in kleineren Gemeinden des Mittelmeer-Eilands Ausschau zu halten. An der westlichen Inselspitze erstreckt sich beispielsweise der Bálos Beach, der auf einer Lagune mit feinstem, weißen Sand und türkisblauem Wasser Urlauber fast schon in die Karibik versetzt. Die passende, romantische Unterkunft findet sich im nahegelegenen Phalasarna. Vor allem Familien und FKK-Liebhaber zieht es zum Amoudi Beach im Süden Kretas. Auch hier warten glasklares Wasser und eine traumhafte Naturkulisse auf Sonnenhungrige.

Zurück in die Antike

Neben traumhaften Stränden und pulsierenden Städten gibt es auf der griechischen Insel vor allem zahlreiche historische Relikte aus der Antike zu entdecken. So zum Beispiel Knossos, eine antike Stätte etwa fünf Kilometer südlich von Iraklio. Mit einer Ferienwohnung in der Insel-Hauptstadt erreichen Geschichtsinteressierte das Zentrum des minoischen Kretas in kurzer Zeit und können in eine Zeit von vor 4.000 Jahren eintauchen. Auch der Süden Kretas sprüht voller Schätze aus vergangenen Jahrtausenden – wie die antike Stadt Gorthys oder der Palast Phaistos.

Weitere interessante Sehenswürdigkeiten

Diese Highlights sind einen Besuch wert

Chania

Im Nordwesten Kretas befindet sich die zweitgrößte Stadt des Eilands. Urlauber lassen sich durch die charmanten Gassen treiben, kosten sich in Markthallen durch die genussvolle kretische Küche und lassen den Abend in einer traditionellen Taverne am Hafen ausklingen.

Iraklio

Iraklio (Heraklion) ist die Hauptstadt Kretas und liegt im zentralen Norden. Vor allem die von einem Mauerring umschlossene Altstadt ist besonders sehenswert, die Erkundungsfreudige mit unzähligen Tavernen, Souvenirshops und einem malerischen Ausblick auf das Meer erwartet.

Sitia

Den Osten Kretas prägt das charmante Hafenstädtchen Sitia. Dieses wurde in einer weitläufigen Bucht auf einem Hang erbaut und zeichnet sich vor allem durch seine großzügige Hafenpromenade aus. Maritimes Flair verleihen Sitia vor allem die kleinen, traditionellen Kaiki-Boote.

Anreise nach Kreta

Das Mittelmeer-Eiland erreichen Ferienwohnungs-Urlauber entweder mit dem Flugzeug oder per Fähre. Zwei internationale Airports, der Flughafen Heraklion (HER) im zentralen Norden sowie der Flughafen Chania (CHQ) im Nordwesten, werden aus unterschiedlichen deutschen Städten angeflogen. Reisende, die sich für den eigenen Pkw oder Mietwagen entscheiden, haben die Möglichkeit, ab Piräus mit der Autofähre nach Kreta überzusetzen. Auch die Abfahrt vom italienischen Festland nach Patras bietet sich an; von dort verkehren ebenso Fähren auf das griechische Eiland.

Wer die Insel ausgiebig erkunden möchte, mietet sich bestenfalls einen eigenen Leihwagen an. Vor allem in der Hauptstadt Heraklion gibt es eine Vielzahl an renommierten Autovermietungen.

Gut zu wissen - Interessante Fakten über Kreta

  • Kreta ist die größte Insel Griechenlands.
  • Zahlreiche Ferienhäuser verwöhnen Urlauber mit einem Garten und privaten Swimmingpool.
  • Absolutes Wanderparadies: Auf dem Eiland gibt es drei Berge, deren Gipfel über 2.000 Meter hoch sind – Dikti, Psiloritis und Pachnes Mountain.
  • Gekochter Tintenfisch mit Fenchel und Oliven ist eine traditionell kretische Speise, die besonders zur Fastenzeit im Frühjahr genossen wird, wenn der wilde Fenchel überall auf der Insel wächst.
  • Auch im Herbst ein traumhaftes Badeurlaubsziel: Selbst im Oktober steigen die Außentemperaturen auf bis zu 25 Grad an.

Weitere beliebte Regionen und Städte

Noch mehr Highlights entdecken