Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Pula

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Sa. 20. Aug.
Abreise
Sa. 27. Aug.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Ferienhäuser
Haustiere

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Pula mieten

Urlaub in der ältesten Stadt Istriens

Traumhaftes türkisblaues Wasser, wunderschöne Strände und eine beeindruckende Geschichte: Pula, die älteste und zugleich größte Stadt Istriens bietet seinen Besuchern all das und noch mehr. 

In der Altstadt finden sich zahlreiche historische Bauwerke aus der Römerzeit, allen voran das eindrucksvolle Amphitheater, welches als eines der am besten erhaltenen seiner Art gilt. Eine Ferienwohnung in der Altstadt, im Zentrum Pulas, bietet für die Erkundung der Sehenswürdigkeiten den perfekten Ausgangspunkt.  

Wer in Pula seinen Badeurlaub plant, hat die Wahl zwischen einigen schönen Stränden und Buchten. Am beliebtesten ist die Bucht Verudela, in der Nähe des Stadtzentrums, welche die Strände Ambrela, ausgezeichnet mit der blauen Flagge, Brioni und Hawaii beherbergt. Zu den schönsten Stränden in Kroatien zählt der feine Kiesstrand Pješčana Uvala. Wer sich hier in Verudela ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung am Strand sucht, hat das Meer direkt vor der Haustür. Auch die Umgebung des Stoja Strandes westlich des Stadtzentrums empfiehlt sich für eine Ferienwohnung am Meer

Urlauber mit Hund finden in Pula zahlreiche haustierfreundliche Unterkünfte. Generell ist Kroatien ein sehr beliebtes Reiseziel mit Hund, da es mit dem Auto gut zu erreichen ist und als sehr hundefreundlich gilt. Der offizielle Hundestrand von Pula, Uvala Sakucani, befindet sich ebenfalls in der Verudela Bucht.

Für eine extra Portion Luxus können auch Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit Pool und Meerblick gemietet werden, doch auch günstige Ferienwohnungen sind hier zu haben. 

Ob direkt am Strand, oder mitten in der Stadt, günstig oder luxuriös, mit Hund oder Kind – in Pula findet jeder die perfekte Unterkunft für den Traumurlaub.

Anreise nach Pula

Mit dem Auto

Das beliebteste Anreisemittel für einen Urlaub in Kroatien ist das Auto. Für die Fahrt nach Pula bietet sich die Route durch Bayern, Österreich und Slowenien an. Diese führt über München, den Salzburg Tauerntunnel, den Villacher Knoten, den slowenischen Karawankentunnel, Ljubljana, Koper und über die E751 nach Kastel an der slowenisch-kroatischen Grenze. Ab hier geht es weiter über die Landstraßen oder die A9 bis nach Pula. In Österreich und Slowenien besteht Vignettenpflicht und auf einigen Straßen ist eine Maut zu entrichten, insbesondere am Tauerntunnel und dem Karawankentunnel.

Mit dem Flugzeug

Der Flughafen Pula (PUY) liegt sehr zentral nur rund fünf Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und wird von vielen deutschen Flughäfen ganzjährig angeflogen. Direktflüge sind vor allem in den Sommermonaten zu finden, beispielsweise von Köln/Bonn, Frankfurt oder München. Die Flugdauer beträgt dabei zwischen einer und eineinhalb Stunden. 

Wer die Region flexibel erkunden möchte, kann sich am Flughafen einen Mietwagen mieten.

Unsere beliebtesten Suchen in Pula

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Tipps für Ausflüge in und um Pula

Auf den Spuren der Römer

Pula ist die älteste Stadt Istriens und bietet einige historische Sehenswürdigkeiten unterschiedlicher Einflüsse, sowohl aus der Zeit der Römer, als auch der Venezianer oder Byzantiner. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Arena von Pula, ein Amphitheater, das zur selben Zeit wie das Kolosseum in Rom vor über 2.000 Jahren erbaut wurde. Zur Römerzeit fanden hier Gladiatorenkämpfe, Ritterturniere und Märkte statt, heute ist sie Veranstaltungsort für Konzerte und ein Filmfestival. In der Altstadt befindet sich das Forum Pula, welches damals wie heute Dreh- und Angelpunkt der Stadt ist. Auf dem Forum steht der Augustustempel, der einzig erhaltene von ehemals drei Tempeln an diesem Platz und außerdem das mittelalterliche Rathaus, welches aus dem Jahr 1296 stammt. Unweit davon ist der Triumphbogen zu finden, auch „Goldenes Tor“ genannt. Einen anderen Eingang zur Stadt markierte das Doppeltor. Zwischen diesem und dem Platz Giardini sind außerdem noch Reste der alten Stadtmauern zu sehen. Kulturfans empfiehlt sich außerdem die Besichtigung des Franziskanerklosters und der Kirche in der Nähe der Altstadt, des Dom der Maria Himmelfahrt am Hafen und des Kastells, erbaut auf einem der 7 Hügel von Pula, welches eine fantastische Aussicht über die Stadt bietet.

Brijuni Nationalpark

Vor den Toren von Pula befindet sich der Brijuni Nationalpark. Um diesen zu erreichen nimmt man entweder ein Ausflugsboot direkt vom Hafen Pulas oder man fährt bis zum etwa 10 Kilometer entfernten Fažana und nimmt von dort aus die Fähre auf die Insel Veli Brijun, welche als einzige der insgesamt 14 des Nationalparks zu besichtigen ist. Hier finden Besucher eine beeindrucke Flora und Fauna, wie einen rund 1.600 Jahre alten Olivenbaum, Römische Ruinen und sogar den „istrischen Jurassic-Parc“. Der Safari-Park kann mit einer Bimmelbahn erkundet werden und beherbergt sowohl heimische Tiere wie Schafen, Esel und Ziegen, als auch exotische Tiere wie Elefanten, Zebras und Meeresschildkröten. Die Ruinen des byzanthinischen Castrums, dessen Geschichte bis zu 3.000 Jahre zurückreicht, zeugen von dem Leben auf der Insel in der Zeit der Antike. Für die Einwohner wurde die Basilika der Heiligen Maria errichtet, deren Überreste auch besichtigt werden können. Auf der Insel verteilt finden sich außerdem über 200 Spuren von Dinosauriern, beispielsweise im Kreidepark Brioni, die vor über 100 Millionen Jahren auf der Insel gelebt haben sollen.

Probieren Sie auch diese Unterkünfte in Pula

Auswahl ganz nach Ihrem Geschmack

Urlaub in Pula - Häufig gestellte Fragen

  • Gibt es Sandstrände in Pula?
    In Pula gibt es keine Sandstrände, jedoch zählen die Strände dort, wie generell in Istrien, zu den schönsten Europas und viele davon wurden mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Unterkünfte direkt am Strand finden sich hier.     
     
  • Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in Pula?
    Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Pula ist zwischen Mai und September, da in dieser Zeit sommerlich warme Temperaturen herrschen. Für einen Badeurlaub bieten sich dabei die Monate Juni bis August an. Wer hingegen eher Sightseeing betreiben möchte, freut sich außerhalb der Saison, im April oder Oktober, über weniger überlaufene Städte und angenehme Temperaturen um die 19 Grad. 
            
  • Sind Hunde in Ferienwohnungen in Pula erlaubt?
    Mit dem Filter „Haustiere“ kann bei CHECK24 explizit nach Unterkünften gesucht werden, in denen Hunde erlaubt sind. Generell ist Kroatien ein sehr beliebtes Reiseziel mit Hund, da es mit dem Auto gut zu erreichen ist und als sehr hundefreundlich gilt. Für die Einreise benötigen Hunde einen EU-Heimtierausweis, einen Chip und eine gültige Tollwutimpfung. Haustierfreundliche Unterkünfte finden sich hier.      
     
  • Was kann man mit Kindern in Pula unternehmen?
    Mit Kindern bietet sich beispielsweise ein Besuch im Aquarium Pulas an, in dem kleine und große Meeresbewohner entdeckt werden können. Ein echtes Higlight ist der Besuch des Brijuni Nationalparks und des dazugehörigen Safari Parks unweit von Pula. Das Amphitheater, welches das Wahrzeichen von Pula ist, ist sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder, ein Muss. Für eine extra Portion Spaß am Strand sorgt der AquaPark Pula auf der Halbinsel Verudela. Abends sind die „Leuchtenden Giganten“, die bunt beleuchteten Kräne der Werft Uljanik, empfehlenswert. Wer zur richtigen Zeit in der Stadt verweilt kann außerdem spektakuläre Lichtshows beim Visualia Festival in der Altstadt bewundern, welches jährlich stattfindet. Familienfreundliche Unterkünfte in Pula finden sich hier.

Weitere beliebte Regionen und Städte

Noch mehr Highlights entdecken

Region Pula
Region Poreč
Riviera von Medulin
Riviera von Umag