Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Tegernsee

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Sa. 10. Dez.
Abreise
Sa. 17. Dez.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Ferienhäuser
Haustiere

Beliebte Reiseziele in Tegernsee

Diese Städte und Regionen sind eine Reise wert

Ferienwohnung am Tegernsee – Kultur, Genuss und Bergidylle

Nur etwa 50 Kilometer von München entfernt befindet sich der Tegernsee, eingebettet in die traumhaft schöne Berglandschaft der Bayerischen Alpen. Die fünf Gemeinden des idyllischen Sees bieten Gästen eine beeindruckende Vielfalt an Aktivitäten, Erholungsmöglichkeiten und kulinarischen Highlights. Egal, ob es der Familienurlaub in Gmund am Tegernsee, ein abwechslungsreiches Sportprogramm in Kreuth oder Kultur in der Stadt Tegernsee sein soll: In einer Ferienwohnung am Tegernsee verbringen Reisende einen individuellen Urlaub zwischen Bergen und Wasser, in einer der beliebtesten Urlaubsregionen Bayerns. 

Eine Ferienwohnung am Tegernsee zu mieten bedeutet, in den Genuss zahlreicher Möglichkeiten der Region zu kommen. Die frische Bergluft zieht Tegernsee-Besucher vor allem in die Natur. Der See ist naturgemäß die Hauptattraktion – Gäste können von vielen Stränden und Stegen aus im Tegernsee baden, ein Boot oder Stand Up Paddle mieten und über den See schippern. Bei einem Besuch am Tegernsee sollte auch eine Fahrt mit dem Schiff nicht fehlen. Drei verschiedene Linien verbinden die fünf Gemeinden regelmäßig miteinander. An Samstagen und Sonntagen wird die Linie B bewirtet und manchmal spielt auf Fahrten auch eine kleine Blaskapelle. Außerdem umfasst die gesamte Umgebung traumhafte Wanderrouten, die jede Schwierigkeitsstufe abdecken. Zahlreiche Bäche durchfließen die bergige Landschaft und stürzen mancherorts als Wasserfall in die Tiefe, zum Beispiel am Rottachfall in Rottach-Egern.

Anreise zum Tegernsee

Mit dem Auto

Mit dem Auto sind die Ferienwohnungen am Tegernsee sehr gut zu erreichen. Urlauber aus nördlicher Richtung fahren über die Autobahn A8 zwischen München und Salzburg bis zur Ausfahrt 97 Holzkirchen und dann weiter über die B318 oder B307. Aus dem Süden geht die Fahrt entweder über das Inntal, den Achenpass und die B307 oder über die Inntalautobahn sowie die Autobahn A8 zwischen Salzburg und München bis zur Ausfahrt 99 Irschenberg.

Mit dem Zug

Eine umweltfreundliche und bequeme Alternative zur Anreise mit dem Auto ist die Anreise mit dem Zug zum Tegernsee. Nach einem Umstieg am Münchener Hauptbahnhof gelangen Urlauber mit den Zügen der Bayerischen Regiobahn (BRB) nach Gmund am Tegernsee und Tegernsee.

Unser Geheimtipp für den Tegernsee

Wenn es zeitlich in die Reiseplanung passt, lohnt sich ein Besuch des Tegernsees zur Saison der Waldfeste zwischen Juni und August. Ausgerichtet von den heimischen Vereinen der Tegernsee-Gemeinden ziehen sie Jahr für Jahr zahlreiche Besucher an, die die bayerische Gemütlichkeit mit Blasmusik, Hendl, Bier und Brotzeit unter freiem Himmel erleben möchten.

Unsere beliebtesten Suchen in Tegernsee

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Die beliebtesten Reiseziele am Tegernsee

Diese Highlights sind einen Besuch wert

Tegernsee

Tegernsee ist die einzige Stadt am gleichnamigen See. Auf dem Seesteg, der am schönen Rathaus beginnt, spazieren Urlauber über Holzplanken direkt am Wasser mit Ausblick auf den See. Mit seinen zwei imposanten Türmen beherbergt das Schloss Tegernsee als einstiges Kloster heutzutage neben einem Brauhaus und einer Pfarrkirche auch das örtliche Gymnasium. Ein weiteres Highlight ist die Seesauna direkt am Ufer, zu der sogar ein altes Schiff gehört, das zur Sauna umgebaut wurde. Und das Beste: Nach dem Saunagang dient der Tegernsee zum Abkühlen.

Rottach-Egern

In Rottach-Egern verschmelzen sportliche Vielfalt, echte Traditionen und Moderne zu einer charmanten Verbindung. Mit seinen 1.722 Metern ist der Wallberg ein besonders lohnenswertes Ausflugsziel. Besucher können sich das schöne Panorama entweder bei einer zweieinhalb- bis dreistündigen Wanderung erarbeiten oder aber mit den Gondeln der Wallbergbahn auf die Bergstation schweben. Im Winter empfiehlt sich für den Weg ins Tal auch die wilde Fahrt entlang der sechseinhalb Kilometer langen Naturrodelbahn.

Bad Wiessee

Die Gemeinde Bad Wiessee am Westufers des Tegernsees beherbergt Deutschlands stärkste Jodschwefelquellen und steht für die heilende Wirkung der Natur auf den Menschen. Besonders für verregnete Tage bietet sich ein Besuch des Jod-Schwefelbades an, denn es verspricht absolutes Wohlbehagen. Gegenüber in den Pumpenhäusern kann zweimal die Woche beobachtet werden, wie das Heilwasser aus 700 Meter Tiefe nach oben gepumpt wird. Für Familien mit Kindern bietet die Gemeinde einen Bade-Park und eine Spielarena.

Gmund am Tegernsee

Mit seinen sanften Anhöhen und den friedlich grasenden, streichelzahmen Tieren ist Gmund am Tegernsee im Norden als „Tor zum Tegernsee“ der ideale Ort für einen Familienurlaub. Ebenfalls sind Aktivurlauber in Gmund bestens aufgehoben, denn von dort können Wanderer wie Mountainbiker zu mehrtägigen Touren aufbrechen, zum Beispiel zu der Alpenüberquerung von Gmund über den Achensee und das Zillertal nach Sterzing oder die Fernradwanderrouten Bodensee – Königssee und München – Venedig.

Kreuth

Als schneesicherster Ort der Region zieht Kreuth während der kalten Jahreszeit Skifahrer, Langläufer und Snowboarder in seinen Bann. Im Sommer gibt es mindestens genauso viele Gründe, die für einen Besuch der südlichsten Gemeinde am Tegernsee sprechen, zum Beispiel die zahlreichen Rad–  und Wanderwege mit wunderschönen Ausblicken. Ausgestattet mit einer Brotzeit aus Köstlichkeiten der Region, wie frisch geräucherten Saiblingen aus der Herzoglichen Fischzucht oder würzigem Bergkäse aus der Naturkäserei TegernseerLand, steht einer Tour nichts mehr im Weg.

Urlaub am Tegernsee – Häufig gestellte Fragen

  • Welche Orte liegen am Tegernsee?
    Die Urlaubsregion Tegernsee teilt sich auf die fünf Gemeinden Gmund am Tegernsee, Tegernsee, Rottach-Egern, Kreuth und Bad Wiessee auf, die sich rund um den See angesiedelt haben.
     
  • Wo ist es am schönsten am Tegernsee?
    Jeder der fünf Tegernseer Orte hat seine eigenen Vorzüge, ganz nach persönlichem Geschmack und geplanten Aktivitäten. Gmund bietet einen der schönsten Blicke von den Bergen auf den See und Rottach-Egern ist für seine hochwertigen Geschäfte bekannt. Die Stadt Tegernsee wird besonders vom gleichnamigen Bier aus dem beeindruckenden Schloss geprägt, während Urlauber in Kreuth vor allem Berge und Entspannung finden. Zuletzt steht Bad Wiessee traditionellerweise für Gesundheit und Erholung.
      
  • Wie lange braucht man für eine Runde um den Tegernsee?
    Der Panoramawanderweg führt auf circa 33 Kilometern und 900 Höhenmetern einmal um den Tegernsee. Die leichte Wanderung dauert zwischen neun und zehn Stunden und bietet sich somit als Etappentour an. Alternativ führt eine 20 Kilometer lange Fahrradstrecke als Seeuferrundweg in etwa eineinhalb Stunden flach um den See.
     
  • Eignet sich der Tegernsee für einen Urlaub mit Hund?
    Rund um den Tegernsee gibt es ausgewiesene Hundestrände, beispielsweise in Gmund, Rottach-Egern und Bad Wiessee. Es gibt auch einige wenige hundefreie Plätze, diese sind mit Hinweisschildern gekennzeichnet. Eine Ferienwohnung am Tegernsee mit Hund kann mit dem Filter "Haustiere" gefunden werden.
     
  • Wann ist die beste Reisezeit für eine Reise an den Tegernsee?
    Je nach geplanter Aktivität eignen sich unterschiedliche Jahreszeiten, um eine Ferienwohnung am Tegernsee zu mieten. Die beste Reisezeit für Aktivurlaub ist von Mai bis September, während Wintersportler naturgemäß während der Monate Dezember bis Februar auf ihre Kosten kommen. Wem der Sinn nach Erholung steht, findet das ganze Jahr über Gefallen an einem Besuch des Tegernsees.

Weitere beliebte Regionen und Städte

Noch mehr Highlights entdecken

Garmisch-Partenkirchen
Berchtesgadener Land
Chiemgau
Starnberger Fünf-Seen-Land