Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Warnemünde

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Sa. 8. Okt.
Abreise
Sa. 15. Okt.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Ferienhäuser
Haustiere

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Warnemünde mieten –

Entspannung pur am Geburtstort des Strandkorbs

Verträumte Fischkutter neben großen Kreuzfahrtschiffen, ein malerischer historischer Ortskern und natürlich der breiteste Strand der deutschen Ostseeküste – das ehemalige Fischerdorf Warnemünde hat sich zum attraktiven und modernen Ostseebad entwickelt. 

Im Seebad Warnemünde finden Besucher zahlreiche Aktivitäten für die ganze Familie, sodass sich der Geburtstort des Strandkorbs in vollen Zügen genießen lässt. Um mit Kind, romantisch zu zweit oder mit dem eigenen Hund das typische Ostseeflair zu erleben, bietet sich eine Ferienwohnungin Warnemünde an. Etwas mehr Platz für Familien, Urlauber mit Hund und größere Gruppen bietet ein Ferienhaus mit Garten. Für den perfekten Badeurlaub sorgt ein Ferienhaus am Strand. Egal, ob es die Ferienwohnung mit Meerblick, in Zentrumslage oder mit Nähe zur Fähre sein soll – in Warnemünde warten zahlreiche passende Unterkünfte.

Anreise und Verkehr in Warnemünde

Mit dem Auto

Die Anreise nach Warnemünde mit dem Auto kann über verschiedene Autobahnrouten erfolgen. Für Urlauber aus Richtung Westen empfiehlt sich die Anfahrt über die Autobahnen A1 und A20 bis zur Ausfahrt 14 Rostock West. Anschließend folgen Autofahrer der B103 in Richtung Warnemünde. Urlauber, die aus Richtung Berlin anreisen, folgen der Autobahn A19 bis in den Bereich Hochseehafen. Anschließen geht es über den kostenpflichtigen Warnow-Tunnel nach Warnemünde. Urlauber, die mit dem Auto anreisen, können mit dem Filter "Parkmöglichkeit" explizit nach einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Warnemünde mit Parkplatz suchen. 

Mit der Fähre

Für den Nahverkehr bietet sich die Fährlinie für Autos zwischen dem Seebad Warnemünde und dem Ortsteil Hohe Düne an, beispielsweise um bequem zum Strand nach Markgrafenheide, zum Yachthafen, in die Rostocker Heide, oder auf kürzestem Weg nach Stralsund zu gelangen. Für Reisende aus oder Weiterreisen nach Nordeuropa stehen am Port Rostock Fährverbindungen bereit.

Mit dem Zug

Auch die Anreise mit dem Zug nach Warnemünde ist eine Möglichkeit. Der Bahnhof Warnemünde markiert den Endpunkt der S-Bahn Rostock, welche im Viertelstundentakt in Richtung Rostock verkehrt. Auch Fernzüge werden auf verschiedenen Strecken mit direkter Verbindung nach Warnemünde eingesetzt. Mit dem 9-Euro-Ticket können Urlauber vom 01. Juni 2022 bis zum 31. August 2022 mit dem Nahverkehr (ohne IC/ICE) nach Warnemünde reisen.

Mit dem Bus

Auch eine Anreise mit dem Bus ist möglich. Fernbusse verkehren von verschiedenen deutschen Städten nach Warnemünde, zum Beispiel von Berlin in drei Stunden oder von Dresden in sechs Stunden.

Tipps für Ausflüge rund um Warnemünde

Naturschutzgebiet Stoltera

Urlauber, die eine Ferienwohnung direkt am Strand mieten, kommen sofort in den Genuss der traumhaften Natur der Region, zum Beispiel im angrenzenden Naturschutzgebiet Stoltera. Die 83 Hektar große Landfläche ist ein Paradies für Wanderer und lädt zu Spaziergängen zwischen Küstenwäldern, bis zu 20 Meter hohen Steilküsten und dem dazugehörigen Strand ein. Beginnend an der westlichen Ortsgrenze zieht sich das Gebiet circa drei Kilometer an der Küste entlang bis zum Kap Geinitzort.

Kletterwald Hohe Düne

Abenteuer für Groß und Klein bietet der Kletterwald Hohe Düne in Markgrafenheide. Auf einem Gelände mit neun Parcours, bestehend aus 140 Elementen, können sich Familien austoben und actionreich von Plattform zu Plattform hangeln. Eine ideale Möglichkeit, den Wald auf eine etwas andere Art und Weise kennen zu lernen und frische Ostseeluft zu tanken. Von einer Ferienwohnung auf der Hohen Düne aus ist die Anfahrt zum Kletterpark besonders kurz.

Leuchtturm und Teepott

Direkt neben dem Leuchtturm, dem Wahrzeichen von Warnemünde, befindet sich mit dem Teepott ein faszinierender architektonischer Kontrast. Der Schalenbau steht dank seiner besonderen Dachkonstruktion unter Denkmalschutz und beherbergt im Inneren ein Restaurant mit exklusiven Köstlichkeiten aus der Ostsee. Noch dazu genießen Reisende eine malerische Aussicht auf die Küste.

Unsere beliebtesten Suchen in Warnemünde

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Urlaub in Warnemünde - Häufig gestellte Fragen

  • Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in Warnemünde?
    Je nach geplanter Aktivität eignen sich verschiedene Monate am besten für eine Reise nach Warnemünde. Wanderurlauber konzentrieren sich am besten auf die Monate April und Mai sowie September bis November, während Badeurlauber vor allem von Juni bis August auf ihre Kosten kommen.  
     
  • Eignet sich Warnemünde für einen Urlaub mit Hund?
    In der Hauptsaison sind Hunde nur am Strandabschnitt 14 erlaubt, darüber hinaus gibt es ausgewiesene Hundestrände. Innerhalb der Nebensaison von Oktober bis April sind Hunde an allen Strandabschnitten erlaubt, wobei am Hauptstrand (Westmole bis Strandaufgang 21) Leinenpflicht besteht. Haustierfreundliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser finden sich hier
     
  • Wie gelange ich mit dem 9-Euro-Ticket nach Warnemünde?
    Mit dem 9-Euro-Ticket, das vom 1. Juni 2022 bis zum 31. August 2022 gültig ist, können Urlauber mit allen Nahverkehrsmitteln günstig an die Ostsee fahren. Nach Warnemünde gelangen Urlauber meist durch einen Umstieg in Rostock und die Weiterfahrt mit der S-Bahn. Von Berlin nach Warnemünde dauert die Fahrt etwas mehr als drei Stunden mit einem Umstieg. Die Fahrt von Köln nach Warnemünde dagegen dauert in etwa zehn Stunden, hier müssen Reisende deutlich mehr Zeit einplanen.

Weitere beliebte Regionen und Städte

Noch mehr Highlights entdecken

Rügen
Usedom
Fischland-Darß-Zingst
Insel Poel