Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Mykonos

Jetzt Angebote vergleichen bei Deutschlands größtem Reiseportal

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Reisezeitraum
Sa. 9. März – Sa. 16. März
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Nur Ferienhäuser
Haustiere erlaubt

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Mykonos mieten

Urlaub auf der Trendinsel im Ägäischen Meer

Die Insel Mykonos, eingebettet in das tiefblaue Ägäische Meer, ist ein wahres Juwel der Inselgruppe Kykladen. Von den weißen Häusern mit blauen Fensterläden bis hin zu den engen Gassen, die von blühenden Bougainvilleen gesäumt sind, gibt Mykonos ein Gefühl von Unbeschwertheit und Freiheit, welches alle Sinne beflügelt.

Die Strände von Mykonos sind weltberühmt und laden mit ihrem türkisfarbenen, kristallklaren Wasser und dem goldenen Sand zum Entspannen und Sonnenbaden ein. Neben den wunderschönen Stränden bietet die Insel eine ausgeprägte Hügellandschaft. Außerdem ist Mykonos ein Ort für Geschichte und Kultur: Von Museen und Kirchen bis hin zu beeindruckenden Windmühlen können Urlauber einer Ferienwohnung hier einiges entdecken. Der Charme von Mykonos liegt jedoch nicht nur in den landschaftlichen und kulturellen Schätzen, sondern auch in der Herzlichkeit der Einheimischen. Die Menschen hier sind stolz auf ihre Insel und freuen sich darauf, Besucher zu begrüßen und ihre Kultur zu teilen.

Besonders bekannt ist die Insel auch für das lebendige Nachtleben, denn auf keiner griechischen Insel wird mehr gefeiert. In den Straßen von Mykonos-Stadt gibt es eine unendliche Auswahl an Bars, Clubs und Restaurants, in denen sich auch immer wieder die ein oder andere Berühmtheit blicken lässt. Hier kann die Nacht zum Tag gemacht und die pulsierende Energie der Insel erlebt werden, ganz nach dem Motto: Partys, Promis und Palmen. 

Ein Urlaub auf Mykonos ist eine einzigartige Erfahrung, denn die Insel bietet alles, was das Herz begehrt. Ein klassisch griechisches Ferienhaus am Strand oder eine Villa mit Privatpool verschafft Reisenden eine unvergessliche Zeit auf der paradiesischen Insel.

Jetzt anmelden und GoldClub Vorteile sichern
Buchungsschutz & Check-In Garantie
Exklusive Angebote und Prämien
Punkte sammeln und einlösen

Unsere beliebtesten Suchen in Mykonos

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Beliebte Reiseziele in Mykonos

Diese Städte und Regionen sind eine Reise wert

Die schönsten Ausflugsziele auf Mykonos

Diese Highlights sind einen Besuch wert

Die Altstadt von Mykonos

Die Altstadt von Mykonos, auch bekannt als "Chora", ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten und befindet sich im Westen der griechischen Insel. Sie ist berühmt für ihre weiß getünchten Gebäude, die mit blauen Fensterläden und bunten Bougainvillea-Blüten beschmückt sind. Die Altstadt ist ein Labyrinth aus Gassen, die in einem Netzwerk aus kleinen Plätzen, Kirchen und Geschäften münden und ist außerdem ein großartiger Ort, um in traditionellen Tavernen und gemütlichen Cafés zu entspannen. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Altstadt gehören zum einen die Windmühlen, welche ein berühmtes Wahrzeichen der Insel sind, sowie die "Panagia Paraportiani", eine der bekanntesten Kirchen auf Mykonos. Außerdem zieht das pulsierende Nachtleben der kleinen Stadt viele Besucher an, um bis spät in die Nacht zu feiern.

Delos

Delos ist eine kleine, unbewohnte Insel in der Nähe von Mykonos, die für ihre reiche Geschichte und Archäologie bekannt ist. Die Insel war einst das kulturelle und religiöse Zentrum des antiken Griechenlands und wurde von den Griechen als heilig betrachtet. Außerdem war sie aufgrund ihrer geografischen Lage ein wichtiger Knotenpunkt für den Handel zwischen Griechenland, Asien und Europa. Heutzutage beherbergt die Insel eine Fülle von Ruinen, einschließlich Tempeln, Theatern und Häusern. Delos ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und ein Muss für alle Geschichtsinteressierten. Die Insel ist von Mykonos aus mit dem Boot erreichbar und ist ein beliebtes Ziel für Touristen, die sich für Geschichte und Archäologie interessieren. Die Fähre startet täglich mehrmals von Mykonos Stadt aus.

Agios Stefanos

Agios Stefanos ist relativ abgelegen und wird von Touristen oft als ruhiger und weniger überfüllter Ort auf Mykonos empfunden. Hier gibt es einige Tavernen und Cafés, in denen man traditionelle griechische Küche und erfrischende Getränke genießen kann. Agios Stefanos ist ebenfalls ein guter Ausgangspunkt für Bootsausflüge zu anderen Stränden und Inseln, wie zum Beispiel Delos, Rinia und Tinos. Nur etwa zehn Minuten Autofahrt von Agio Stefanos entfernt liegt der berühmte Armenistis Leuchtturm. Dieses historische Wahrzeichen wurde 1891 erbaut und bietet atemberaubende Ausblicke auf die Ägäis. Es ist ein großartiger Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten und die Schönheit der Küste zu genießen. Hierfür lohnt es sich, das wunderschöne Ferienhaus am Strand auf Mykonos auch mal zu verlassen.

Mykonos traumhafte Strände

Mykonos ist berühmt für seine traumhaften Strände mit kristallklarem, türkisgrünem Wasser und weißem Sand. Zu den beliebtesten Stränden gehören Paradise Beach, Super Paradise Beach, Elia Beach und Ornos Beach. Einige Strände bieten beeindruckende Felsformationen und Klippen, die eine atemberaubende Kulisse bilden. Ein besonderes Merkmal der Strände auf Mykonos ist die lebendige Partyatmosphäre, welche vor allem junge Besucher anzieht. Wer es lieber etwas ruhiger mag, findet am Elia Beach, an dem sich besonders Familien wohlfühlen, einen Strand zum Entspannen. Viele Strände bieten Strandbars und Restaurants mit Musik und Unterhaltung sowie eine Fülle von Wassersportaktivitäten wie Tauchen, Schnorcheln, Wasserski, Wakeboarding und Windsurfen.

Anreise und Verkehr auf Mykonos

Mit dem Flugzeug

Mykonos ist am schnellsten und einfachsten mit dem Flugzeug zu erreichen. Der Flughafen Mykonos (JMK) wird von vielen deutschen Flughäfen direkt angeflogen. Die durchschnittliche Flugzeit beträgt etwa drei Stunden. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, über Athen zu fliegen und anschließend einen Inlandsflug nach Mykonos zu nehmen. 

Mit der Fähre

Eine weitere Option ist, mit der Fähre vom Festland aus nach Mykonos zu reisen. Es gibt viele Fährverbindungen von Piräus, Athen und anderen Inseln der Kykladen. Die Fähren verkehren in der Regel täglich und die Fahrtzeit variiert je nach Abfahrtsort zwischen zwei und acht Stunden. Die Fährfahrt bietet auch eine großartige Gelegenheit, die Schönheit der Ägäis zu erleben.

Vor Ort

Mykonos hat ein gut ausgebautes Busnetz, das die meisten wichtigen Orte der Insel abdeckt. Die Busse verkehren regelmäßig und sind eine günstige Option, um von einem Ort zum anderen zu gelangen. Reisende haben ebenfalls die Möglichkeit, ein Taxi zu nehmen, allerdings sind die Tarife relativ hoch, weshalb es sich empfiehlt, den Preis vor der Fahrt zu vereinbaren. Urlauber, die besonderen Wert auf Flexibilität legen, können sich ein Auto, einen Roller oder ein Motorrad mieten, um die Insel von der Ferienwohnung oder dem Ferienhaus aus, auf eigene Faust zu erkunden.

Urlaub auf Mykonos – Häufig gestellte Fragen

1.  Wo genau liegt Mykonos? 
2.  Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub auf Mykonos?
3.  Wo herrscht auf Mykonos das aufregendste Nachtleben?

Weitere beliebte Regionen und Städte

Santorin
Naxos
Paros
Milos