Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Venetien

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Sa. 17. Dez.
Abreise
Sa. 24. Dez.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Ferienhäuser
Haustiere

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Venetien mieten

Urlaub zwischen den Bergen und dem Meer

Im Nordosten Italiens liegt die beliebte Ferienregion Venetien. Auf einer Fläche, die in etwa der von Sachsen entspricht, erwartet Urlauber eine facettenreiche Landschaft. Die Region erstreckt sich im Norden bis weit in die Dolomiten, im Westen grenzt sie an den Gardasee und die Wanderregion Friaul-Julisch Venetien und im Osten wartet die Adriaküste. An der 150 Kilometer langen Küstenlinie laden Sandstrände und Lagunen zum Baden und Entspannen ein. Für Naturliebhaber warten im Süden sanfte Hügelketten sowie ausgedehnte Olivenhaine und Weinanbaugebiete. 

Urlauber, die Venetien besuchen, sollten unbedingt auch die Hauptstadt der Region Venedig besichtigen. Die Altstadt Venedigs, Teil des UNESCO Welterbes, besteht aus 120 Inseln, die entweder über eine der zahlreichen Brücken oder per Boot zu erreichen sind. Neben Venedig ist auch Verona ein Besuch wert. Neben dem gut erhaltenen Amphitheater ist vor allem das „Casa di Giulietta“ ein beliebtes Ausflugsziel. Das Haus der Julia mit dem berühmten Balkon, an dem sie und Romeo sich die ewige Liebe schworen.

Ob in einem Ferienhaus in einem eher ruhigeren Ort wie Cavallino oder in einem Apartment in den beliebten Städten Venedig, Treviso und Verona, Urlauber finden in Venetien die passende Unterkunft. In Bibione und Chioggia sind besonders Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Meer beliebt. Die weitläufigen und hellen Strände sind in vielen Städten zu finden und ermöglichen es, Strandurlaub mit einer herrlichen Landschaft zu verbinden. Auch für Familien bietet sich ein Urlaub in Venetien an, da die Strände oft nur sanft abfallen. Für mehr Komfort mieten Urlauber auch gerne Unterkünfte mit Pool.

Anreise nach Venetien

Mit dem Auto

Von Deutschland aus ist die Region bequem mit dem Auto zu erreichen. Dafür nutzen Autofahrer den Brennerpass in Österreich oder den Tauerntunnel. Bedenken Sie dabei die Vignettenpflicht in Österreich. Zwar dauert die Anreise aus den verschiedenen Städten länger, aber gerade für Familien ist es oft eine angenehme Alternative.

Mit dem Flugzeug

Venetien verfügt über Flughäfen in Verona, Venedig, Triest und Treviso. Von dort lassen sich die beliebten Ferienziele einfach mit dem Mietwagen oder den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.

Unser Geheimtipp für Venetien

In Venetien gibt es viele kleine Städte, die weniger bekannt und daher auch nicht so touristisch erschlossen sind. Dazu zählt etwa die Kleinstadt Bassano del Grappa am Alpenrand der Provinz Vicenza oder Valeggio sul Mincio, die Heimat der Tortellini.

Unsere beliebtesten Suchen in Venetien

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Interessante Ausflugziele in Venetien

Diese Highlights sind einen Besuch wert

Venedig

Venedig ist die bevölkerungsreichste Stadt der Region und liegt an der Lagune am Golf von Venedig. Die Besonderheit ist, dass sich das historische Zentrum der Stadt auf viele kleine und größere Inseln erstreckt. Die Altstadt ist dadurch von etwa 175 Kanälen durchzogen und circa 400 Brücken verbinden die verschiedenen kleinen Inseln. Aufgrund dieser besonderen Eigenschaft gehört Venedig zum UNESCO Weltkulturerbe. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Venedig sind der Markusplatz, die Rialtobrücke, der Canale Grande sowie der Dogenpalast und das goldene Haus. Architektonisch hat Venedig unendlich viel zu entdecken und eignet sich daher perfekt für einen Städtetrip.

Verona

Die Stadt von Romeo und Julia ist neben Venedig die größte Stadt Venetiens. Am weltberühmten Balkon schworen sich einst die beiden ihre Liebe. Daher zieht es viele Reisende in die ehemalige römische Kolonie, um die „Casa di Giulietta“ zu besichtigen und etwas von der romantischen Atmosphäre mitzunehmen. Doch Verona hat neben Romeo und Julia noch weitaus mehr zu bieten. So findet sich dort das zweitgrößte römische Amphitheater: die Arena von Verona. Dieses gilt als das am besten erhaltene römische Amphitheater. Auch das Stadttor Porta Borsari, der Dom Santa Maria Matricolare sowie die Brücke Ponte Scaligero sind beliebte Sehenswürdigkeiten der Stadt in Venetien.

Bibione

Bibione ist einer der beliebtesten Ferienorte für Strandurlaub an der norditalienischen Küste. Der Ort wird vor allem von Familien gerne bereist, da der lange und flache Strand auch für die Kleinen geeignet ist. Der „Pluto-Strand“ ist ein beliebter Hundestrand, sodass auch Ihr Hund mit in den Urlaub genommen werden kann. Neben dem Strand hat Bibione auch ein pulsierendes Nachtleben zu bieten.

Treviso

In unmittelbarer Nähe zu Venedig liegt deren kleine Schwester Treviso. Die „Città delle acque“, also Stadt der Gewässer, ist weniger touristisch, aber mit ähnlichem Charme. Urlauber finden hier bezaubernde Kanäle und eine einnehmende Architektur. Rund um die Stadt prägen neben dem Wasser schöne Wälder und der ein oder andere Wasserfall das Bild.

Lido di Jesolo

Der beliebte Badeort zählt zu den ältesten an der italienischen Adriaküste. Nur ein paar Kilometer von Venedig entfernt kombinieren viele Reisende ihren Venedigbesuch mit einem Besuch der Küstenstadt. Der breite Strand mit den vielen Liegen, Restaurants und Sportmöglichkeiten ist vor allem bei Familien sehr beliebt. Doch auch das Städtchen lädt zum Bummeln und Verweilen ein.

Urlaub in Venetien – Häufig gestellte Fragen

  • Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in Venetien?
    Die Sommermonate Juli und August sind die wärmsten und daher auch die beliebteste Reisezeit. Um den touristischen Strömen zu entgehen, empfiehlt sich ein Urlaub im Mai oder Oktober. Auch zu dieser Zeit herrschen in der Region milde Temperaturen.
     
  • Was kostet eine Ferienunterkunft in Venetien?
    Vor allem in Venedig sind Unterkünfte teurer als im Rest der Region. Hier empfiehlt es sich bereits frühzeitig eine Ferienwohnung zu buchen. Ansonsten finden sich Ferienwohnungen schon ab 20 Euro die Nacht. Ferienhäuser werden oft in Strandnähe oder mit Pool gebucht. Hier gibt es Angebote schon ab 35 Euro pro Nacht.
     
  • Kann der Hund mit in die Ferienunterkunft in Venetien genommen werden?
    Venetien ist ein beliebtes Ziel für einen Urlaub mit dem Hund. Es gibt einige Hundestrände vor Ort und auch die Natur ist perfekt für einen Aktivurlaub mit dem Hund. Mit dem Filter „Haustiere“ kann explizit nach Angeboten für haustierfreundliche Unterkünfte gesucht werden.

Weitere beliebte Regionen und Städte

Noch mehr Highlights entdecken

Gardasee
Toskana
Sardinien
Sizilien