Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Lissabon

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Sa. 15. Okt.
Abreise
Sa. 22. Okt.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Ferienhäuser
Haustiere

Ferienwohnung in Lissabon mieten – Entspannte Atmosphäre am Atlantik

Lissabon besticht mit einer bunten Vielfalt und ganzjährig milden Temperaturen. Die Hauptstadt Portugals bietet so viele Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, dass Reisende problemlos eine Woche in Lissabon verbringen können. Je nach Gruppengröße und geplanten Aktivitäten finden sich beispielsweise tolle Ferienwohnungen in Lissabon mit Dachterrasse im Zentrum, Ferienwohnungen mit Pool am Stadtrand oder Ferienwohnungen am Strand in Cascais.

Im ältesten Stadtteil Alfama gibt es die meisten historischen Sehenswürdigkeiten und zahlreiche Fado-Bars, die sich dem typisch portugiesischen Musikstil widmen. Baixa ist das Herzstück des Zentrums, ein eleganter Stadtteil mit beeindruckenden Plätzen und Gebäuden sowie einer lebhaften Fußgängerzone voller Fischrestaurants und Souvenirläden. Für Nachtschwärmer besonders interessant ist das KneipenviertelBairro Alto – hier reihen sich viele Restaurants, Bars und Clubs aneinander.

Eine Fahrt mit der Straßenbahn durch Lissabon ist ein echtes Abenteuer. Sie windet sich durch enge Gassen und bezwingt Steigungen von bis zu 13,5 %. Auch die Fahrt mit dem historischen Fahrstuhl Elevador de Santa Justa und der Besuch der zugehörigen Aussichtsplattform sind definitiv empfehlenswert. Oben angekommen, bietet sich ein beeindruckender Ausblick auf Lissabon. Gleiches gilt für die zahlreichen Aussichtspunkte („Miradouros“), von denen aus Reisende den Sonnenuntergang mit Blick auf die Stadt genießen können. Bekannt sind beispielsweise die Miradouros de Santa Luzia & Portas Do Sol mit Blick auf den Fluss Tejo, der in Lissabon in den Atlantik fließt.

Anreise und Nahverkehr in Lissabon

Mit dem Flugzeug

Urlauber aus Deutschland reisen am besten mit dem Flugzeug zum Flughafen Lissabon (LIS). Dieser wird von vielen Fluggesellschaften unter anderem aus Köln, München, Frankfurt und Berlin aus angeflogen. Vom Flughafen aus gelangen Reisende mit dem Aerobus-Shuttle ins Zentrum. Das Shuttle verkehrt im 20-Minuten Takt und mit dem Ticket kann das gesamte städtische Nahverkehrsangebot am selben Tag genutzt werden. Allerdings fährt der Aerobus nur bis 21 Uhr, für spätere Anreisen bieten sich Taxis oder ein Mietwagen an.

Mit dem Auto

Eine Anreise mit dem Auto zur Ferienwohnung ist nicht die einfachste und schnellste Option, aber dennoch möglich, wenn Urlauber etwas mehr Zeit zur Verfügung haben und unterwegs weitere Stopps einlegen möchten. Je nach Startort führt die Route dann beispielsweise über Paris und Bordeaux in Frankreich sowie San Sebastían und Salamanca in Spanien nach Portugal. Dort gelangen Autofahrer über die A 23 und schließlich die E 1 nach Lissabon. Aus dem Süden Deutschlands führt die Route über Zürich und Lyon nach Bordeaux und von dort wie zuvor beschrieben weiter.

Nahverkehr 

Der öffentliche Nahverkehr in Lissabon ist sehr gut ausgebaut und umfasst Metro, Zug, Bus und Fähre. Zudem ist die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs vergleichsweise günstig. Alternativ können Urlauber auch am Flughafen oder in der Stadt ein Auto mieten. Dieses bietet den Vorteil, auch entlegenere Orte und Strände besser erreichen zu können.

Unsere beliebtesten Suchen in Lissabon

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Probieren Sie auch diese Unterkünfte in Lissabon

Auswahl ganz nach Ihrem Geschmack

Tipps für Ausflüge in und um Lissabon

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Lissabon
Stadtteil Belém

Der Stadtteil Belém hat gleich mehrere Attraktionen zu bieten. Urlauber, die eine Ferienwohnung in Belém mieten, können zum Beispiel auf der schönen Uferpromenade entlang des Tejo schlendern und dort das Denkmal Padrão dos Descobrimentos bewundern, das an das Zeitalter der Entdeckungen erinnern soll. Auch den im Jahre 1521 erbauten Torre de Belém sollte man sich nicht entgehen lassen, denn er zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist längst eines der Wahrzeichen der Stadt. Schließlich runden ein Abstecher zur Konditorei Pastéis de Belém und der Verzehr der leckeren Pastéis de Nata den Besuch in Belém ab.

Costa da Caparica

Wer eine Auszeit vom trubeligen Stadtleben sucht, findet an der Costa da Caparica zahlreiche Ferienwohnungen am Strand oder begnügt sich mit einem Ausflug dorthin. Der Weg nach Caparica führt von Lissabon über die spektakuläre Hängebrücke Ponte 25 de Abril entweder mit dem Bus oder mit dem Auto. Dort angekommen wartet ein kilometerlanger, breiter Sandstrand an einer gepflegten Promenade mit Restaurants und Strandbars. Surfbegeisterte können sich hier in die Fluten stürzen und mit etwas Glück die ein oder andere große Welle reiten.

Tagesausflug nach Sintra

Nur 25 Kilometer außerhalb von Lissabon und gut mit dem Zug erreichbar liegt das Städtchen Sintra und fasziniert Besucher mit zahlreichen historischen Palästen und Festungsanlage. Das Highlight von Sintra ist zweifellos der farbenfrohe Palacio Nacional da Pena. Dieser befindet sich nicht direkt im Zentrum, sondern ist entweder mit dem Bus von Sintra aus zu erreichen oder kann bei einer steilen Wanderung über viele Treppenstufen erklommen werden. Bewundernswert ist auch der zugehörige Parque da Pena mit über 200 Hektar bewaldeter Gehwege. Von der Cruz Alta, dem höchsten Punkt der Serra de Sintra, genießen Besucher einen spektakulären Blick über den Palacio da Pena.

Unser Geheimtipp für Lissabon

Die Lisboa Card ist der offizielle Sightseeing-Pass der Stadt Lissabon und kann für eine Gültigkeit von 24, 48 oder 72 Stunden gekauft werden. Sie enthält kostenlose Fahrten mit dem öffentlichen Nahverkehr und einen kostenlosen Eintritt zu vielen Sehenswürdigkeiten und Museen. Zusätzlich bietet sie Vergünstigungen auf weitere Sehenswürdigkeiten und Touren und die Umgehung von Warteschlangen für bestimmte Attraktionen.

Urlaub in Lissabon – Häufig gestellte Fragen

  • Welcher Stadtteil eignet sich am besten für eine Ferienwohnung in Lissabon?
    Lissabons Stadtteile haben alle ihren eigenen Charme – ob Sightseeing in Alfama und Baixa, Shopping in Chiado oder Feiern im Bairro Alto, hier finden größere Gruppen, Paare und Familien mit Kindern jeweils eine passende Ferienwohnung.
     
  • Wann ist die beste Reisezeit, um Urlaub in Lissabon zu machen?
    Aufgrund der Lage am Atlantik bietet Lissabon ein ganzjährig mildes Klima und das Thermometer zeigt auch in der kühlen Jahreszeit gerne noch um die 20 °C an. Zu empfehlen ist vor allem die Frühlings- und Herbstzeit, in der es angenehm warm, aber nicht zu voll ist.
     
  • Wann gibt es die besten Angebote für Ferienwohnungen in Lissabon?
    Die besten Angebote für Ferienwohnungen in Lissabon gibt es im November und im Januar, während die Preise zum Sommer hin bis in den August aufgrund der Ferienzeit deutlich ansteigen. Gute Angebote finden sich auch im Frühling und Herbst.
     
  • Welcher Zeitrahmen sollte für den Urlaub in Lissabon eingeplant werden?
    In Lissabon gibt es unglaublich viel zu entdecken. Damit genug Zeit bleibt, die Sehenswürdigkeiten und unterschiedlichen Seiten der Stadt kennenzulernen, können ruhig fünf Tage oder sogar eine gesamte Woche eingeplant werden.

Bewussteres Reisen

Lissabon trug im Jahr 2020 den Titel „Umwelthauptstadt Europas“ und setzt zunehmend auf öffentliche Verkehrsmittel, auf die Reduzierung von Wasser- und Energieverbrauch und den Ausbau der Grünflächen. Mit der Fertigstellung einer großen Photovoltaikanlage im Jahr 2024 soll das Solarpotenzial der Stadt genutzt werden können. Außerdem verfügt Lissabon über eines der größten Ladenetze weltweit, so sind 39 % der städtischen Fahrzeugflotte elektrisch.

Weitere beliebte Regionen und Städte

Noch mehr Highlights entdecken

Algarve
Madeira
Azoren
Region Lissabon