Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Prora

Jetzt Angebote vergleichen bei Deutschlands größtem Reiseportal

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Reisezeitraum
Sa. 2. März – Sa. 9. März
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Nur Ferienhäuser
Haustiere erlaubt

Ferienwohnung in Prora – Eine Reise in die Vergangenheit

Im Nordosten der größten deutschen Ostseeinsel Rügen liegt Prora, ein Ortsteil der Gemeinde Binz. Mit der Ostsee im Blick und dem Jasmunder Bodden im Rücken finden sich Urlauber in einem beliebten Urlaubsort zwischen verschiedenen Gewässern wieder. Ein besonderes Augenmerk: der „Koloss von Prora“. Auf einer Länge von zweieinhalb Kilometern erstrecken sich in dem gigantischen Betonbau verschiedene Ferienwohnungen, Wohnanlagen und Restaurants, die den außergewöhnlichen Bau in ein Rundum-Erholungsgebiet verwandeln. Auch abseits davon finden Urlauber charmante und moderne Unterkünfte, von wo aus die Ostseeinsel unsicher gemacht werden kann.

Jetzt anmelden und GoldClub Vorteile sichern
Buchungsschutz & Check-In Garantie
Exklusive Angebote und Prämien
Punkte sammeln und einlösen

Unsere beliebtesten Suchen in Prora

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Aktivitäten in und um Prora

Baumwipfelpfad

Wem der Ausblick auf den Strand aus der Ferienwohnung nicht reicht, der macht sich auf zum Baumwipfelpfad in Laufdistanz. Er gehört zum Naturerbe Zentrum Rügens und liegt inmitten eines Mischwaldes aus Erlen und Buchen. Am höchsten Punkt befinden sich Besucher 17 Meter über der Erde und genießen einen atemberaubenden Ausblick über Rügen. 

Feuersteinfelder im Naturschutzgebiet Schmale Heide

Nur zehn Minuten mit dem Auto von der Ferienwohnung in Prora Richtung Mukran entfernt, erheben sich die beeindruckenden Feuersteinfelder. Das sind 14 hintereinander liegende, parallel zur Küste verlaufende Geröllwälle. Sie entstanden durch starke Sturmhochwasser vor ca. 4000 Jahren und setzen sich zu 90 Prozent aus Feuerstein  zusammen. Eine gute Möglichkeit, Hühnergötter zu sammeln. 

Erlebniswelt Splash 

Auch die Kids kommen bei einem Urlaub in Prora nicht zu kurz. Für sie wartet nur eine halbe Stunde von Prora entfernt ein Wasserrutschen- und Trampolinparadies. Aber auch die Erwachsenen kommen hier in einem großen Spa-Bereich mit den verschiedensten Beauty-Anwendungen oder einem ausgiebigen Besuch in der Sauna auf ihre Kosten. 

Schmachter See

Südwestlich von Prora wartet auf Reisende eine Erholung für alle Sinne am Schmachter See. Dort können sie im Rosen-und Duftgarten schnuppern, im Irrgarten versuchen, sich zurechtzufinden oder auf dem Wasserspielplatz im nördlichen Teil der Seepromenade erfrischen. Später kann dann auf einem der Grillplätze noch zu Abend gegessen werden.

Beste Reisezeit für Prora

  • Beste Reisezeit für Badeurlaub: Juli bis September 
  • Beste Reisezeit für Radtouren: April bis Mai
  • Beste Reisezeit für Wellnessurlaub: Oktober bis Dezember

Unser Geheimtipp

Wandern oder Fahrrad fahren kann ja jeder. Wer sich mal ganz anders fortbewegen möchte, steigt im Ostseebad Binz in den „Rasenden Roland“ und lässt sich durch die Ortschaften kutschieren. Dieser ist die älteste Schmalspurbahn Deutschlands und verbindet die Ostseebäder der Insel Rügen miteinander. Ein Spaß für Groß und Klein.

Anreise nach Prora

Am einfachsten gelangen Urlauber mit dem Auto nach Prora. Dafür folgen sie der A20 über den Rügenzubringer bis Stralsund und überqueren die Rügenbrücke, welche mautfrei ist. Anschließend führt die B196 bis nach Binz. Von hier aus sind es nur noch wenige Autominuten bis zum Ferienhaus in Prora. 

Weitere Anreisemöglichkeiten von und nach Prora

Auch eine Anreise mit der Bahn ist möglich. So fährt von Stralsund-Bergen beziehungsweise Binz/Rügen eine Regionalbahn bis zur Station Prora-Nord und Prora-Ost. Bis Binz/Rügen selber besteht eine IC-Verbindung, von hier aus sind es noch weitere fünf Kilometer bis Prora. Bis 20 Uhr kann die Strecke mit der Buslinie 27, dem Ortsbus, zurückgelegt werden, der täglich zwischen Binz und Prora pendelt.

Darum lohnt sich ein Urlaub in Prora

  • Historische Exponate finden Geschichtsinteressierte im Dokumentationszentrum des KdF-Lagers.
  • Sogenannte „Rüganer“ gelten als unglaublich gutgelaunt, denn das Leben am Meer macht bekannter Weise zufrieden.
  • Auf dem Rügen-Markt lassen sich von Mai bis Oktober viele Kunsthandwerkschätze finden.
  • Das Galileo-Wissenswelt-Museum lädt Kinder zum Entdecken und Forschen ein.