Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Travemünde

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Sa. 8. Okt.
Abreise
Sa. 15. Okt.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Ferienhäuser
Haustiere

Ferienwohnung in Travemünde – abwechslungsreicher Städtetrip an der deutschen Ostsee

Der idyllische Godewindpark, die reizvolle Strandpromenade, aber auch das Seebadmuseum und der urige Leuchtturm locken Reisende in das Seebad - mit einer Ferienwohnung in Travemünde erhalten Urlauber eine erfrischende Abwechslung zwischen Entspannung und Abenteuer. Einmal angekommen, finden Besucher des Lübecker Stadtteils Wasser soweit das Auge reicht – nicht nur durch die direkte Lage an der Ostsee, sondern ebenfalls durch die malerischen Seen ist Travemünde das ideale Urlaubsziel für Wassersport- und Schiffsbegeisterte. Denn an diesem Urlaubsziel ist nicht nur der Travemünder-, sondern auch der Passathafen und ein Yachthafen zu finden, an welchen kleine und große Schiffe bestaunt werden können.

Beste Reisezeit für Travemünde

  • Beste Reisezeit für Badeurlaub: Juni bis August
  • Beste Reisezeit für Radtouren: Juni bis September

Unsere beliebtesten Suchen in Travemünde

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Anreise nach Travemünde

Mit dem Auto führen viele Wege in das beliebte Urlaubsziel Travemünde: Sowohl die A1 aus Richtung Bremen und Puttgarden, als auch die A7 aus Flensburg und die A20 aus Rostock bringen Touristen in das gefragte Seeheilbad. Reisende aus Hannover befahren zuerst die A7, um dann in Hamburg auf die A1 zu wechseln. Autofahrer, die auf der A24 aus Berlin kommen, wechseln auf gleicher Höhe ebenfalls auf die A1 und folgen der Straßenführung.

Bahnverbindungen von und nach Travemünde

Mit der deutschen Bahn ist eine Anreise nach Travemünde schnell und umweltfreundlich möglich: Reisende fahren direkt bis zum Haltepunkt Lübeck-Travemünde Strand oder Lübeck-Travemünde Hafen und befinden sich damit bereits im Herzen des Lübecker Stadtteils. Alternativ ist es möglich, am Hauptbahnhof Lübeck auszusteigen und mit dem Bus anzureisen: Bis zu den Haltestellen Skandinavienkai, Hafenbahnhof oder Strandbahnhof können Reisende bereits die Landschaft um Travemünde bewundern.

Was Travemünde so besonders macht!

  • Als Seebad erhebt Travemünde eine Kurtaxe und eine Strandbenutzungsgebühr, die beim Kurbetrieb entrichtet werden kann.
  • Alljährlich im Juli lädt die Travemünder Woche aktive Segler und Festival-Liebhaber auf das zweitgrößte Segelevent der Welt ein.
  • Ein Highlight für die ganze Familie ist die Sandskulpturen-Ausstellung, bei der riesige Sandfiguren bestaunt werden können.

Aktivitäten in und um Travemünde

Das Seeheilbad Travemünde blickt auf eine lange Geschichte zurück und verfügt über einen historischen Stadtkern sowie eine neu gestaltete Vorderreihe. Diese ist auch heute noch für alle anreisenden Schiffe das Gesicht von Travemünde und bietet zahlreiche Ferienwohnungen im Herzen des Ortes. Zudem eignet sich die Einkaufspromenade perfekt für einen Stadtbummel, wobei abendliche Musik- und Showacts zum Verweilen einladen. Der maritime Fischereihafen verwöhnt die Gaumen der Reisenden und erfreut sich durch zahlreiche gastronomische Einrichtungen mit frischem Fisch besonderer Beliebtheit.

Nach der Stärkung ist der idyllische Godewindpark mit Skulpturen und der romantischen Schmetterlingsbrücke der ideale Ort zum Entspannen. Damit aber auch die jüngsten Besucher auf ihre Kosten kommen, befindet sich direkt am Strand ein Abenteuerspielplatz, auf welchem sie sich unbedarft austoben können. Mit einer beschaulichen Fährfahrt können Reisende in kürzester Zeit auf die Halbinsel Priwall wechseln und dort den breiten Sandstrand erkunden oder den Findling aufsuchen, der als Gedenkstätte für das einst geteilte Deutschland aufgestellt wurde. Aber auch unweit von Travemünde warten Abenteuer darauf, von Urlaubern erkundet zu werden: Das Brodtener Steilufer an der Lübecker Bucht lädt mit steilen Abhängen, der frischen Meeresbrise und einer malerischen Aussicht zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Nur eine kurze Autofahrt entfernt, finden Besucher ebenfalls den beliebten Hansa Park, der Spaß für die ganze Familie garantiert.

Aber selbst bei schlechtem Wetter müssen Reisende nicht in ihren Ferienhäusern ausharren: Im Sea Life Timmendorfer Strand kann die spannende Unterwasserwelt entdeckt werden. Das Seebad Museum garantiert ein kulturelles Erlebnis rund um die Geschichte des Heilbads Travemünde.  Auch die St. Lorenz Kirche und die alte Vogtei sind Urgesteine der beliebten Stadt, die Geschichten aus früheren Zeiten erzählen: Durch die Renaissance-Kassettendecke mit Porträts römischer Kaiser und weiteren Deckenmalereien ist die Vogtei nicht nur ein Zeitzeugnis, sondern mit einem Café auch ein Ort des Miteinanders.

Unser Geheimtipp für Travemünde

Ein nächtlicher Besuch des Wahrzeichens von Travemünde – die Passat als stolzer Viermaster von 1911. Ohne Motor und Segel liegt sie zwar vor Anker, erstrahlt aber in der Dunkelheit der Nacht in hellem Licht und gibt ein einzigartiges Fotomotiv ab.

Weitere beliebte Regionen und Städte

Noch mehr Highlights entdecken

Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern
Ostsee in Schleswig-Holstein