Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser an der Ostsee in Schleswig-Holstein

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Sa. 10. Dez.
Abreise
Sa. 17. Dez.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Ferienhäuser
Haustiere

Ferienwohnungen und Ferienhäuser an der Ostsee in Schleswig-Holstein

Gelegen zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Dänemark erstreckt sich die Ostseeküste Schleswig-Holsteins von Flensburg bis nach Travemünde in Lübeck. Durch die wunderschöne Natur zählt die Ostsee seit jeher zu den beliebtesten Urlaubsregionen der Deutschen. Neben Meer und langen Stränden überrascht vor allem das Hinterland mit schönen Landschaften, Waldgebieten, Seen und Flüssen. 

Dabei lockt die deutsche Ostseeküste mit verschiedenen Angeboten und Ausflugsmöglichkeiten für Jung und Alt. Die Städte Oldenburg oder Neustadt in Holstein sind der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren. Maritimen Flair erleben Strandurlauber an den schönen Ostseestränden wie Dahme, Grömitz und Timmendorfer Strand. Obwohl die Ostsee eher für ruhigeres Baden bekannt ist, bieten spezielle Abschnitte aktive Möglichkeiten zum Paddeln, Surfen und Segeln. 

Wer einen geruhsamen Urlaub abseits vom belebten Tourismus bevorzugt, mietet sich eine Ferienwohnung auf der sonnenreichen Insel Fehmarn oder unternimmt einen Ausflug an die schönen Natur- und Sandstrände zwischen der Hohwachter Bucht und Laboe. Darüber hinaus warten Sehenswürdigkeiten in der schönen Hansestadt Lübeck darauf, entdeckt zu werden.

Die Ostseeküste von Schleswig-Holstein bietet für jeden Urlauber etwas, – dabei kann zwischen Ferienhäusern mit Meerblick oder direkter Strandlage gewählt werden. Auch eine Ferienwohnung mit Hund oder mit mehreren Personen ist an der Ostsee in Schleswig-Holstein problemlos buchbar.

Anreise an die Ostsee in Schleswig-Holstein

Egal ob mit dem Auto, Flugzeug, Zug, Bus oder der Fähre – aus ganz Deutschland gibt es viele Möglichkeiten, die an die Ostseeküste in Schleswig-Holstein führen.

Mit dem Auto

Die beliebteste Anreisemöglichkeit in den Ostseeurlaub ist mit dem eigenen Auto. Somit sind Urlauber auch vor Ort mobil und können flexibel den Urlaub gestalten. Aufgrund des weit ausgebauten Autobahnnetzes gelangen Urlauber mit dem Auto schnell und einfach nach Schleswig-Holstein. Reisende aus dem Norden Deutschlands fahren über die A7, um zu der Ferienwohnung an der Ostsee zu gelangen. Aus dem Osten Kommende nutzen die A20 und A24 und Urlauber, die aus dem Süden anreisen, nehmen die A7 und die A1 nach Schleswig-Holstein.

Mit dem Flugzeug

Vor allem Urlauber aus dem Süden haben eine längere Anfahrt an die Ostsee. Hierbei eignet sich die Anreise mit dem Flugzeug. Diverse nationale und internationale Fluggesellschaften fliegen mehrmals täglich den Flughafen Hamburg (HAM) an. Von dort aus gelangen Urlauber problemlos mit dem Zug oder einem Mietwagen nach Schleswig-Holstein. Eine weitere Alternative stellt der Lübecker Flughafen dar, um von München, Stuttgart, Salzburg oder Bern direkt nach Schleswig-Holstein zu reisen.

Mit dem Zug

Klimafreundlich gelangen Reisende mit der Bahn an die Ostseeküste. Dabei verkehren mehrmals täglich Zugverbindungen von Hamburg in die beliebten Urlaubsorte im Norden von Deutschland. Auch Fernbusse verbinden größere Städte mit der Ostseeküste Schleswig-Holsteins.

Nahverkehr

Durch die guten Verkehrsanbindungen können Urlauber problemlos Tagesausflüge zu den anderen Küstenorten vornehmen. Vor allem mit dem öffentlichen Personennahverkehr besteht die Möglichkeit, günstig nach Grömitz, Heiligenhafen oder zum Hansa-Park zu fahren.

Unsere beliebtesten Suchen in Ostsee in Schleswig-Holstein

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Interessante Ausflugziele in Ostsee in Schleswig-Holstein

Diese Highlights sind einen Besuch wert

Kieler Förde

Die Kieler Förde erstreckt sich von der Hafenspitze Hörn über die Landeshauptstadt Kiel bis hin zur bekannten Kieler Bucht. Beliebte Urlaubsorte an der Kieler Förde sind zudem die Ostseebäder Heikendorf, Hohenfelde und Laboe. Ein Urlaub an der Kieler Förde ist daher geprägt vom maritimen Flair. Die Fischerei- und Yachthäfen sind der ideale Spot, um die Segel- und Fischerboote sowie Fähren und Kreuzfahrtschiffe beim Ein- und Ausfahren zu beobachten. Dabei finden Urlauber an der Kieler Förde nicht nur Meer, Strand und Steilküsten vor, sondern auch ein ruhiges Hinterland mit grünen Wäldern, klaren Seen und idyllischen Dörfern. Somit eignet sich eine Ferienwohnung an der Kieler Förde für Sonnenanbeter, Erholungssuchende und Aktivurlauber gleichermaßen.

Lübecker Bucht

Die Lübecker Bucht ist eine Meeresbucht an der Ostsee in Schleswig-Holstein und wird als Riviera des Nordens bezeichnet. Durch die tolle Lage liegen viele Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Strandnähe. Beliebte Badeorte in der Lübecker Bucht sind die Seebäder Timmendorfer Strand, Niendorf und Travemünde. Wer sich für eine Ferienunterkunft in Timmendorfer Strand entscheidet, erfährt mit dem längsten Sandstrand in Schleswig-Holstein ein tolles maritimes Ambiente. Niendorf befindet sich in unmittelbarer Nähe und auch die Ostseebäder Dahme und Grömitz sind leicht zu erreichen. Wo die Trave in die Ostsee mündet, liegt der Kurort Travemünde. Neben weißem Strand mit flach abfallendem Wasser ist vor allem die Verbindung von Wellness, kulinarischen Highlights und Boutiquen anziehend.

Fehmarn

Im Norden der Lübecker Bucht liegt die Insel Fehmarn. Mit über 2.000 Sonnenstunden gilt die drittgrößte Insel Deutschlands als eine der sonnen­reichsten Regionen und wird auch als Sonneninsel bezeichnet. Jede Region auf Fehmarn bietet zahlreiche Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Urlaub. Innerhalb des langen Küstenstreifens wechseln sich Strände, Binnenseen und Steilküsten ab. In der Umgebung befinden sich breite Felder, die sich im Frühjahr in ein strahlend gelbes Farbenmeer verwandeln und zu Entdeckungstouren einladen – egal ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Auch sind sportliche Aktivitäten am Wasser wie Kitesurfen und Segeln hervorragend möglich.

Hohwachter Bucht

Der idyllische Küstenabschnitt liegt zwischen Kiel und der Insel Fehmarn und lockt mit schönen Natur- und Sandstränden, Steilküsten und Dünen. Die Hohwachter Bucht gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen an der Ostsee. Die Ferienorte an der Hohwachter Bucht sind durch weitläufige Hundestrände und ausgewiesene Boots- und Surfabschnitte bei Urlaubern bekannt und geschätzt. Auch für Ruhesuchende bieten mehrere Naturschutzgebiete ungestörte Plätze, die fernab vom Tourismus absolute Entspannung und Erholung garantieren. Darüber hinaus prägen imposante Herrenhäuser und eine hügelige Endmoränenlandschaft das Hinterland und eignen sich für ausgiebige Wandertouren.

Eckernförder Bucht

Die Region der Eckernförder Bucht dehnt sich vom Ostseebad Eckernförde bis zum mondänen Ferienort Strande aus. Zwischen einer vielseitigen Landschaft und dem Naturpark liegt zudem der erholsame Ort Schwedeneck, in dem Urlauber gut entspannen können. Besonders beliebt ist die Hafenstadt und Ostseebad Eckernförde, die mit ihrer historischen Altstadt, schönen Strandpromenaden und modernen Ferienunterkünften aufwartet. Veranstaltungs-Highlights wie das Piratenspektakel runden das Urlaubserlebnis ab. Familien mit Kindern kommen in der Region mit dem Tierpark Gettorf oder dem Hochseilgarten Altenhof ebenfalls auf ihre Kosten.

Urlaub an der Ostsee in Schleswig-Holstein – Häufig gestellte Fragen

  • Welche Orte gibt es an der Ostsee in Schleswig-Holstein?
    Interessante Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt Kiel, exzellente Fischrestaurants in Laboe, historische Bauten in Lübeck, sportliche Aktivitäten in Scharbeutz bis hin zum Badespaß auf der Sonneninsel Fehmarn - jeder Ferienort der Ostsee Schleswig-Holsteins bietet absolute Vielfalt und lässt keine Urlaubswünsche offen.
     
  • Wann ist die Ostsee am schönsten?
    In den Monaten Juni, Juli und August lädt die Ostsee mit blühenden Landschaften, warmen Temperaturen und klarem Wasser Urlauber zu Sport- und Badeaktivitäten ein. Im Frühjahr und Herbst hingegen ist das milde Klima ideal zur Erholung und Entspannung.
     
  • Eignet sich ein Familienurlaub an der Ostsee?
    Neben langen Stränden und zahlreichen Spielplätzen verfügt die Ostsee in Schleswig-Holstein über actionreiche Ausflugsziele. Nördlich von Lübeck liegt der Hansa-Park, der mit seinen aufregenden Attraktionen jede Altersgruppe begeistert. Spannend ist zudem ein Ausflug zur Erlebnisbahn Ratzeburg, bei der die Fortbewegung mit muskelkraftbetriebenen Fahrzeugen erfolgt.
     
  • Wie viel kostet es, eine Ferienunterkunft an der Ostsee in Schleswig-Holstein zu mieten?
    Der Mietpreis für die Ferienwohnung oder das Ferienhaus in Schleswig-Holstein bestimmt sich durch Saison, Größe und Ausstattung. Günstige Ferienwohnungen können bei CHECK24 bereits unter 55 Euro pro Nacht gebucht werden.
     
  • Sind Haustiere in Ferienunterkünften an der Ostsee in Schleswig-Holstein erlaubt?
    Ob ein Hund mit in den Urlaub an die Ostsee genommen werden kann, hängt individuell von der Unterkunft ab. Um die Suche nach passenden Ferienwohnungen und Ferienhäusern zu erleichtern, kann bei CHECK24 einfach der Filter „Haustiere“ gesetzt werden.