Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Lübeck

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Sa. 20. Aug.
Abreise
Sa. 27. Aug.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Ferienhäuser
Haustiere

Ferienwohnung in Lübeck mieten – Königin der Hanse

Lübeck liegt im Norden von Deutschland und ist eine alte Hansestadt, die auch „Königin der Hanse“ genannt wird. Die mittelalterliche Atmosphäre, die backsteingotische Architektur sowie die historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten prägen die Stadt, welche durch diese Kombination ein hervorragendes Reiseziel darstellt. Von Wasser umgeben besitzt die idyllische Altstadt eine lange Historie und ist heute ein UNESCO-Welterbe. Urlauber, die eine Ferienwohnung in der Altstadt gemietet haben, spazieren innerhalb von wenigen Minuten durch die verwinkelten Gassen und können die schöne Architektur des Holstentores, Lübecker Rathauses und der Marienkirche bestaunen. 

Kulturbegeisterte kommen im Europäischen Hansemuseum und im Museum Drägerhaus mit Kunstwerken von bekannten Persönlichkeiten auf ihre Kosten. Die Hansestadt ist aber nicht nur für ihre Kultur und Geschichte bekannt, sondern begeistert auch mit dem Lübecker Marzipan, den kulinarischen Restaurants sowie den vielen Kneipen, Bars und Nachtclubs. 

Wer das entspannte Lebensgefühl der Hanseaten hautnah miterleben möchte, bucht sich eine Ferienwohnung in Lübeck. Egal ob ein Urlaub zu zweit, mit der Familie oder mit dem Hund - Lübeck ist kontrastreich und bietet Abwechslung für jeden Urlauber!

Anreise nach Lübeck

Die Anreise in den Norden von Deutschland ist individuell gestaltbar. Um erholsame Urlaubstage zu verbringen, können Urlauber entweder mit dem privaten Pkw, dem Zug, dem Fernbus oder dem öffentlichen Personennahverkehr in den Norden gelangen.

Mit dem Auto

Mit dem Auto kann Lübeck bequem aus allen Himmelsrichtungen erreicht werden. Nordlichter aus Flensburg fahren über die A7, die Nachbarn aus dem Osten nehmen die A20 und Berliner die A24. Besucher aus dem Süden nutzen die A7 und wechseln in Hamburg auf die A1. Wer aus dem Westen Deutschlands anreist, folgt der A1 aus Bremen.

Mit dem Zug oder Bus

Lübeck ist trotz seiner Lage im hohen Norden gut angebunden. Sowohl Fernbuslinien als auch die Deutsche Bahn fahren den Lübecker Hauptbahnhof und den Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) an. Somit können Reisende schnell und umweltfreundlich nach Lübeck fahren. Beide Stationen liegen in der Nähe der Lübecker Altstadt und sind fußläufig leicht zu erreichen.

Mit dem 9-Euro-Ticket

Mit dem 9-Euro-Ticket kann Lübeck bis Ende August 2022 kostengünstig und bequem angefahren werden. Das Ticket ist in allen Verkehrsmitteln des öffentlichen Personennahverkehrs gültig. Daher ist auch ein Ausflug ins nah gelegene Travemünde günstig und ohne Parkplatzsuche möglich.

Unsere beliebtesten Suchen in Lübeck

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Die schönsten Ausflugsziele in Lübeck

Diese Highlights sind einen Besuch wert

Lübecker Altstadt

Lübeck ist ein Zeitzeuge vom Reichtum der Hansestädte, weshalb es im historischen Stadtkern viel zu entdecken gibt. Den Eingang zur schönen Altstadt bildet das Holstentor, das Wahrzeichen der Stadt. Hinter diesem breitet sich das Panorama der sieben Türme der fünf gotischen Hauptkirchen aus, welche das tolle Stadtbild prägen. Die verwinkelten Gassen beherbergen viele Hinterhöfe, in denen sich Ferienwohnungen verstecken und somit den idealen Ausgangspunkt für eine Städtetour darstellen. Das imposante Lübecker Rathaus, eines der größten aus dem Mittelalter, reiht sich in die Tradition der Backsteinbauten ein. Nur wenige Meter entfernt befindet sich zudem das Buddenbrookhaus aus dem gleichnamigen Roman vom deutschen Schriftsteller Thomas Mann, welches sich Urlauber in Lübeck nicht entgehen lassen sollten.

Lübeck und Marzipan gehören zusammen wie Ebbe und Flut. In fast jedem Café wird die süße Mandelspezialität angeboten. Im Café Niederegger gibt es das berühmte Marzipanobst, verschiedene Klassiker der Tortenkunst und wechselnde Kreationen rund um die zuckrige Delikatesse. Wer tiefer in die Materie eintauchen möchte, kann an einer geführten Tour durch die Produktionsstelle teilnehmen und direkt im Fabrikverkauf köstliche Souvenirs erwerben. Genussliebhaber sollten zudem den Rotspon probieren, ein aus Frankreich stammender Rotwein, der im Fass nach Lübeck transportiert wird und in den ansässigen Weinkellern reift.

Ostseebad Travemünde

Travemünde ist eines der Highlights für Urlauber an der Ostsee. Nur knapp 17 Kilometer von der Lübecker Altstadt entfernt, ist es von der Ferienwohnung einfach zu erreichen, ob mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. Im Sommer können Besucher in den gemütlichen Strandkörben entspannen und ein Matjesbrötchen oder ein Fischfrühstück genießen. Mit einem eigenen Hundestrand in Travemüde kommen zudem Urlauber mit dem Hund auf ihre Kosten. Auch im Winter besticht Travemünde als Reiseziel. Vom historischen Leuchtturm kann die Ostsee und der Fährverkehr beobachtet oder mit einem warmen Glühwein in der Hand die malerische Promenade entlang spaziert werden.

Probieren Sie auch diese Unterkünfte in Lübeck

Auswahl ganz nach Ihrem Geschmack

Urlaub in Lübeck – Häufig gestellte Fragen

  • Liegt Lübeck am Meer?
    Lübeck liegt im Norden Deutschlands und gehört zum Bundesland Schleswig-Holstein. Die Hansestadt befindet sich an der unteren Trave, einem Fluss, welcher in die Ostsee mündet. Somit liegt Lübeck rund 20 Kilometer von der Ostseeküste entfernt. Urlauber können mit dem Auto oder dem öffentlichen Personennahverkehr jedoch schnell ans Meer fahren. Eine weitere Möglichkeit stellt das Linienboot dar, mit dem Urlauber auf besondere Art und Weise zum Hafen von Travemünde fahren können.
     
  • Was muss man in Lübeck gemacht haben?
    In Lübeck gibt es einiges zu entdecken. Urlauber sollten auf jeden Fall durch die hübsche Altstadt flanieren und das Holstentor bestaunen. Zudem ist das Marzipanmuseum mit einer Verköstigung der süßen Mandelspezialität einen Besuch wert. Natürlich können Urlauber auch schnell an die Küste fahren und die Meeresluft genießen.
     
  • Was kann in Lübeck und Umgebung mit Kindern unternommen werden?
    In unmittelbarer Nähe befindet sich in Sierksdorf der Hansa-Park. Der Freizeitpark an der Ostsee bietet der ganzen Familie viele tolle Fahrgeschäfte und Attraktionen. Groß und Klein begeistert zudem das Museum für Puppentheater, welches die größten Sammlungen von Puppen, Bühnen, Requisiten und Plakaten ausstellt.
     
  • Wie viel kostet es, eine Ferienwohnung in Lübeck zu mieten?
    Urlauber, die eine günstige Ferienwohnungen in Lübeck bevorzugen, können diese bereits unter 55 Euro pro Nacht mieten. Höhere Preise müssen dagegen eingeplant werden, wenn eine Ferienwohnung mit Ostseeblick in Travemünde gebucht werden möchte.

Unser Geheimtipp für Lübeck

Ein unvergessliches Panorama über Lübeck und Umgebung bietet sich von der Aussichtsplattform der St.-Petri-Kirche zu Lübeck. Dabei müssen nur 54 Stufen überwunden werden. Dann befördert ein Fahrstuhl die Besucher zur Plattform in 50 Metern Höhe, welche einen umfassenden Ausblick auf die Altstadt, das moderne Lübeck und bei gutem Wetter sogar bis zur Ostseeküste liefert. Der Eintrittspreis beträgt nur wenige Euro.

Weitere beliebte Regionen und Städte

Noch mehr Highlights entdecken

Fehmarn
Lübecker Bucht
Kieler Bucht