Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Bremen

Jetzt Angebote vergleichen bei Deutschlands größtem Reiseportal

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Reisezeitraum
Sa. 1. Juni ‚Äď Sa. 8. Juni
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Nur Ferienhäuser
Haustiere erlaubt

Unterk√ľnfte finden, die Ihren W√ľnschen entsprechen

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Bremen mieten

Maritime Großstadt mit idyllischem Kleinstadt-Flair

Wer Bremen h√∂rt, denkt sofort an das bekannte Musikquartett, die Bremer Stadtmusikanten, und genauso vielseitig und abwechslungsreich wie die Stars des Wahrzeichens ist auch Bremen selbst. Aus der Ferienwohnung auf die Weser und den Hafen blicken, durch die historische Altstadt schlendern und am alten Hanserathaus und der Roland-Figur, die die Stadt besch√ľtzen soll, Halt machen: Bremen bietet viele Sehensw√ľrdigkeiten und einiges zu entdecken.¬†

Eine Ferienwohnung in der City bietet f√ľr die Erkundung von Bremens Highlights den optimalen Ausgangspunkt. Zentrale Ferienwohnungen finden sich vor allem im Westen der Stadt. Am begehrtesten ist dabei nat√ľrlich eine Ferienwohnung in der Innenstadt von Bremen. Der Stadtteil Mitte setzt sich zusammen aus dem historischen Schnoorviertel und dem Stephaniviertel, welche die Altstadt bilden, und der modernen Bahnhofsvorstadt. Sehr zentral und trotzdem umgeben von Gr√ľnanlagen wohnen Urlauber mit einer Ferienwohnung in Findorff. Die Innenstadt ist von hier aus fu√ül√§ufig zu erreichen, genauso wie der Stadtwaldsee und der B√ľrgerpark. Der gr√ľnste Stadtteil Bremens ist das angrenzende Walle.¬†

Reisende, die Bremen vor allem wegen des maritimen Flairs besuchen, suchen sich am besten eine Ferienwohnung im f√ľr seine Schifffahrtsgeschichte bekannten Vegesack. Ferienwohnungen am Wasser finden sich in einigen Stadtteilen, beispielsweise in Neustadt oder der √Ėstlichen Vorstadt, gelegen am Werdersee oder der Weser. Der Osten der Stadt besticht mit g√ľnstigen Ferienwohnungen, beispielsweise im Stadtteil Osterholz. F√ľr Familien oder Reisende mit Hund kann eine Ferienwohnung in den l√§ndlichen Stadtteilen Borgfeld oder Hemelingen interessant sein.¬†

Ob eine Ferienwohnung im Zentrum oder ein Ferienhaus in l√§ndlicher Idylle, ob eine Ferienwohnung f√ľr zwei oder ein Ferienhaus f√ľr mehr als sechs Personen, in Bremen findet jeder eine Unterkunft f√ľr den perfekten St√§dtetrip.

Jetzt anmelden und GoldClub Vorteile sichern
Buchungsschutz & Check-In Garantie
Exklusive Angebote und Prämien
Punkte sammeln und einlösen

Anreise und Nahverkehr in Bremen

Mit dem Auto 

Bremen ist an die Hauptautobahnen von Deutschland gut angebunden. Die A1 f√ľhrt direkt nach Bremen und die A7 kann bis zum Autobahnkreuz-48 Dreieck Walsrode genutzt werden, um im Anschluss auf die A27 aufzufahren.¬†

Mit dem Zug

Eine umweltfreundlichere Anreisem√∂glichkeit bietet die Fahrt mit dem Zug. Von Stuttgart aus ist Bremen mit dem ICE in rund f√ľnfeinhalb Stunden zu erreichen, von M√ľnchen aus sind es etwa sechseinhalb Stunden und von Frankfurt am Main aus dauert es rund vier Stunden. Reisende aus K√∂ln oder Berlin ben√∂tigen mit der Bahn knapp drei Stunden und wer aus Hamburg anreist, kann Bremen in nur einer Stunde erreichen.¬†

Mit dem Bus

Wer eine g√ľnstige Anreisealternative sucht und etwas mehr Zeit zur Verf√ľgung hat, reist am besten mit dem Fernbus an. Direktverbindungen gibt es beispielsweise aus Berlin, K√∂ln, D√ľsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und Hamburg.¬†

Mit dem Flugzeug

Auch eine Anreise mit dem Flugzeug ist m√∂glich. Der Flughafen Bremen Airport (BRE) wird von vielen deutschen St√§dten ganzj√§hrig angeflogen. Direktfl√ľge gibt es beispielsweise von Frankfurt oder M√ľnchen aus mit einer Flugdauer von rund einer Stunde.¬†

Mit dem 49-Euro-Ticket

Mit dem 49-Euro-Ticket kann seit Mai 2023 der √∂ffentliche Nahverkehr zur g√ľnstigen Anreise nach Bremen genutzt werden. Menschen, die in den Regionen Hamburg oder Hannover wohnen oder dort eine Ferienwohnung mieten k√∂nnen wunderbar einen Tagesausflug in die Hansestadt Bremen planen. Die Anreise dauert hier nur 60 bis 90 Minuten ohne Umstiege. Doch auch wer von weiter weg nach Bremen reisen m√∂chte, kann dies mit dem 49-Euro-Ticket tun. Aus K√∂ln oder Berlin brauchen Urlauber f√ľr die Fahrt mit dem Nahverkehr nach Bremen beispielsweise kaum l√§nger als mit dem Auto

Nahverkehr in Bremen

Der Bremer Hauptbahnhof ist sehr zentral gelegen und die Stadt ist √ľber Stra√üenbahnen, S-Bahnen und Busse vernetzt. Au√üerdem kann das als ‚ÄěStadt der kurzen Wege‚Äú bekannte Bremen auch sehr gut zu Fu√ü oder mit dem Fahrrad erkundet werden.

Bremen mit der ganzen Familie - Was kann man mit Kindern in Bremen unternehmen?

Bremen hat f√ľr Familien mit Kindern sehr viel zu bieten. Inspiration f√ľr Unternehmungen mit Kindern finden Sie im Folgenden:

Kultur und Sehensw√ľrdigkeiten

Der erste Weg f√ľhrt meist zu der Bronzestatue der ber√ľhmten ‚ÄěBremer Stadtmusikanten‚Äú am Bremer Rathaus. Dies kann wunderbar mit einer F√ľhrung durch die Altstadt oder einer Stadtrundfahrt mit dem Stadtmusikanten-Express kombiniert werden. Von Mai bis September wird das ber√ľhmte M√§rchen der Bremer Stadtmusikanten au√üerdem jeden Sonntag Mittag auf dem Domshof aufgef√ľhrt. Wer Bremen einmal anders kennenlernen will, kann eine Nachtw√§chter-F√ľhrung durch die Stadt unternehmen, die bei Nacht nochmal einen ganz anderen Charme verspr√ľht. Ein echtes Highlight f√ľr Gro√ü und Klein ist au√üerdem eine Bunker-Tour durch Bremens Unterwelten und eine Tour durch das historische Schnoor-Viertel.

Museen

Eine tolle Aktivit√§t bei jedem Wetter ist ein Besuch des interaktiven Museums ‚ÄěUniversum‚Äú, welches Jung und Alt wissenschaftliche Ph√§nomene durch Experimente n√§herbringt. Wer von ‚ÄěMitmach-Museen‚Äú nicht genug bekommt, stattet dem Kek Kindermuseum im Museum Weserburg einen Besuch ab, welches Kunst erlebbar macht. Die Kunst-Museen in der B√∂ttcherstra√üe bieten au√üerdem spezielle Kinderprogramme an. Im Bremer Schnoor befindet sich das Bremer Geschichtenhaus, ein Museum, das seine Besucher mit auf eine Zeitreise nimmt, indem es durch Schauspieler die Geschichte der Stadt darstellt. Wer dagegen lieber etwas √ľber fremde Kulturen lernen m√∂chte, begibt sich in das √úbersee-Museum. Am Museumshaven Vegesack k√∂nnen √ľber 20 Schiffe besichtigt werden.¬†

Parks, Tiere und Spielplätze

Bei sch√∂nem Wetter bietet sich ein Besuch des B√ľrgerparks am Bremer Stadtwald an. Hier gibt es ein Tiergehege, einen Spielplatz einen Minigolfplatz und einen Natur- und Erlebniswildpfad. Ein echtes Highlight ist eine nostalgische Bootsfahrt mit einem Ruderboot auf dem Emmasee. Empfehlenswerte Spielpl√§tze finden sich au√üerdem im Rhododendron Park und im Hafenrummel. F√ľr das ‚ÄěToben in wilder Natur‚Äú empfiehlt sich ein Besuch der Kinderwildnis auf dem Stadtwerder. Wer Tiere und das Leben auf dem Bauernhof hautnah erleben m√∂chte, kann sich mit der ganzen Familie auf den Weg zum Kinderbauernhof Tenever oder der Kinder-und Jugendfarm Habenhausen machen. Das Naturerlebniszentrum Botanika f√ľhrt Kinder dagegen durch die Insekten- und Pflanzenwelt.¬†

Am und im Wasser

Kleine Abenteurer, die ein gr√∂√üeres Schiff vorziehen, k√∂nnen am Hafen eine Schifffahrt unternehmen oder auf dem Piratenschiff ‚ÄěAdmiral Nelson‚Äú einen Pfannkuchen genie√üen. Weitere Wassersportaktivit√§ten, die in Bremen wunderbar ausge√ľbt werden k√∂nnen, sind Kajakfahren und Stand-up Paddling. Einen echten Strandurlaubstag mitten in der Stadt k√∂nnen Reisende mit Kindern am Weserstrand und dem dort gelegenen Caf√© Sand verbringen.

Tipps f√ľr Aktivit√§ten in und um Bremen

Spaziergang durch die Innenstadt

Von der Ferienwohnung im Stadtzentrum aus ist es nur ein Katzensprung zum imposanten Rathaus und dem Marktplatz mit der Rolandstatue. Der Roland soll nicht nur Bremen vor dem B√∂sen besch√ľtzen, es ist auch die h√∂chste freistehende Statue des Mittelalters mit knapp √ľber zehn Metern. Hier befindet sich auch das wohl ber√ľhmteste Wahrzeichen der Hansestadt, die Bronzestatue der Bremer Stadtmusikanten, bekannt aus dem gleichnamigen M√§rchen der Gebr√ľder Grimm. In diesem machten sich einst Esel, Hund, Katze und Hahn auf den Weg in die Stadt an der Weser, um hier ein besseres Leben zu finden. Keine 300 Meter entfernt liegt das Schnoor-Viertel, Bremens √§ltester Stadtteil. Namensgeber sind die bunten H√§user, die sich wie Perlen an einer Schnur aneinanderreihen. In diesem Viertel befinden sich sowohl die √§lteste Gasse der Stadt als auch das Ende der Br√ľder-Grimm-M√§rchenstra√üe sowie Kunstgesch√§fte und tolle Restaurants. Bekannt ist das Viertel au√üerdem f√ľr seine engen und verwinkelten Gassen, beispielsweise den Katzengang, der an der engsten Stelle nur 53 Zentimeter Breite misst. Die angrenzende B√∂ttcherstra√üe gilt als die Hauptstra√üe und besticht durch die traditionelle Backsteinkunst und architektonische Highlights wie das Haus des Glockenspiels.¬†

Stadt der Wissenschaft 

Bremen ist nicht nur eine renommierte Studentenstadt, sondern gl√§nzt mit einer abwechslungsreichen Museumslandschaft. Es gibt faszinierende Kunsth√§user zu allen Epochen, ein Schifffahrtsmuseum zu der maritimen Geschichte und der Position als Hansestadt und ein Botanikmuseum. Allerdings ist es ebenso m√∂glich, von Bremen aus ins Weltall zu gelangen - nat√ľrlich nur theoretisch - denn Teile der internationalen Raumstationen wurden in Bremen gebaut. G√§ste k√∂nnen den Astronauten w√§hrend einer F√ľhrung √ľber die Schulter schauen und den Prozess der Entwicklung von Raumfahrtprodukten miterleben. Im begehbaren Modell des Weltraumlabors Columbus, das Vorbild der ISS ist, erleben Besucher das Leben im Weltall hautnah. Ein Erlebnis f√ľr Jung und Alt ist au√üerdem der Besuch des Mitmachmuseums ‚ÄěUniversum‚Äú.

Tagesausflug an die Nordsee

Wer sich nach Strand und Meer sehnt, kann von Bremen aus einen Tagesausflug an die Nordsee unternehmen. Die K√ľstenorte Dangast, Cuxhaven und Bremerhaven k√∂nnen in rund einer Autostunde erreicht werden. Bremerhaven geh√∂rt zusammen mit der Stadt Bremen zum einzigen Zwei-St√§dte-Staat Bremen und bietet auch abseits des Strandes einige Sehensw√ľrdigkeiten. Dazu geh√∂ren insbesondere spannende Museen, wie beispielsweise das Deutsche Schifffahrtsmuseum, das Auswandererhaus und das Klimahaus. F√ľr Kinder bietet sich ein Besuch im kleinsten Zoo Deutschlands an, dem Zoo am Meer, der sich auf im Wasser lebende und nordische Tierarten spezialisiert hat. Reisende, die es auf die Inseln zieht, k√∂nnen au√üerdem von hier aus mit der F√§hre nach Helgoland √ľbersetzen.

Urlaub in Bremen - Häufig gestellte Fragen

1.  Wo kann man in Bremen gute Fotos machen?
2.¬† Eignet sich Bremen f√ľr einen Urlaub mit dem Hund?