Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Prüfen Sie die Reisebeschränkungen in Zusammenhang mit Covid-19. Mehr erfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Bremen

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Fr. 26. Nov.
Abreise
Sa. 27. Nov.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
Schlafzimmer
0
Ferienhaus
Haustiere erlaubt

Unsere beliebtesten Suchen in Bremen

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Ferienwohnung in Bremen – mehr als nur die Stadtmusikanten

Wer Bremen hört, denkt sofort an das bekannte Musikquartett – die Bremer Stadtmusikanten. Aber genauso vielseitig und abwechslungsreich wie die Stars des Wahrzeichens ist auch Bremen selbst. Aus der Ferienwohnung auf die Weser und den Hafen blicken, durch die historische Altstadt schlendern und dabei dem Frontsänger der Musikanten begegnen und am alten Hanserathaus und der Roland-Figur, die die Stadt beschützen soll, Halt machen: Bremen bietet viele Sehenswürdigkeiten und einiges zu entdecken. Mit einem Ferienhaus lassen sich diese Highlights spontan und flexibel erkunden und Urlauber wohnen wie wahre Bremer.

Was Bremen so besonders macht!

  • Bremen ist das kleinste Bundesland Deutschlands.
  • Die Rolandstatue hat mehrere Nachahmungen, eine steht in Brasilien in der Stadt Rolândia.
  • Bremen ist „Stadt der Wissenschaft“.

Anreise nach Bremen

Bremen ist an die Hauptautobahnen von Deutschland gut angebunden. Die A1 führt direkt nach Bremen und die A7 kann bis zum Autobahnkreuz-48 Dreieck Walsrode genutzt werden, um im Anschluss auf die A27 aufzufahren. So gelangen Urlauber bis zu ihrer Ferienwohnung. Der Bremer Hauptbahnhof ist zentral gelegen und daher ist auch eine Anfahrt mit der Bahn oder den Fernbussen eine unkomplizierte Option.

Tipps für Aktivitäten in und um Erfurt

Bummel durch Bremen

Von der Ferienwohnung im Stadtzentrum aus ist es nur ein Katzensprung zum imposanten Rathaus und dem Marktplatz mit der Rolandstatue. Der Roland soll nicht nur Bremen vor dem Bösen beschützen, es ist auch die höchste freistehende Statue des Mittelalters mit knapp über zehn Metern. Keine 300 Meter entfernt liegt das Schnoor-Viertel. Es ist Bremens ältester Stadtteil und quirlige Häuser reihen sich wie Perlen an einer Schnur, daher der Name Schnoor. In diesem Viertel befinden sich sowohl die älteste Gasse der Stadt als auch das Ende der Brüder-Grimm-Märchenstraße sowie Kunstgeschäfte und aufregende Gastronomien. Die angrenzende Böttcherstraße gilt als die Hauptstraße, zum einen durch die traditionelle Backsteinkunst, zum anderen durch architektonische Highlights wie das Haus des Glockenspiels. In diesem läuten 30 Meißner-Porzellanglocken.

Stadt der Wissenschaft

Bremen ist nicht nur eine renommierte Studentenstadt, sondern glänzt mit einer abwechslungsreichen Museumslandschaft. Es gibt faszinierende Kunsthäuser zu allen Epochen, ein Schifffahrtsmuseum zu der maritimen Geschichte und der Position als Hansestadt und ein Botanikmuseum, das insbesondere den Rhododendron begutachtet, der auch in den hiesigen Parks heimisch ist.

Allerdings ist es ebenso möglich, von Bremen aus ins Weltall zu gelangen, natürlich nur theoretisch, denn Teile der internationalen Raumstationen wurden in Bremen gebaut. Gäste können den Astronauten während einer Führung über die Schulter schauen und den Prozess der Entwicklung von Raumfahrtprodukten miterleben. Im begehbaren Modell des Weltraumlabors Columbus, das Vorbild der ISS ist, erleben Besucher das Leben im Weltall hautnah.