Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Prüfen Sie die Reisebeschränkungen in Zusammenhang mit Covid-19. Mehr erfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Nizza

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Fr. 21. Jan.
Abreise
Sa. 22. Jan.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
Schlafzimmer
0
Ferienhaus
Haustiere erlaubt

Probieren Sie auch diese Unterkünfte in Nizza

Auswahl ganz nach Ihrem Geschmack

Unsere beliebtesten Suchen in Nizza

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Ferienwohnung in Nizza – Urlaub in der französischen Hafenstadt mit mediterranem Flair

Die an der Côte d’Azur gelegene Hafenstadt im Südosten Frankreichs lockt Urlauber mit langgestreckten, weißen Stränden und mediterranem Lebensgefühl. Eingebettet zwischen sattgrünen Hügeln und dem azurblauen Meer der Französischen Riviera, zeugt Nizza von einer bewegten Geschichte. Französische und italienische Einflüsse in der Architektur spiegeln dies im einzigartigen Stadtbild wider. Um die Villen, Paläste und charmanten Stadthäuser aus nächster Nähe kennenzulernen, bietet sich die Buchung einer Ferienwohnung an. Zwischen verwinkelten Gassen des alten Nizzas schont diese nicht nur das Reisebudget, sondern ist gleichzeitig der perfekte Ausgangspunkt, um das authentische Flair der Mittelmeerstadt kennenzulernen.

Anreise nach Nizza

Circa sieben Kilometer von Nizza entfernt befindet sich der internationale Flughafen Aéroport Nice Côte d'Azur (NCE), welcher ab verschiedenen deutschen Städten angeflogen wird. Über Billigfluglinien wie Easyjet können teilweise Schnäppchen-Flüge ergattert werden. Eine Bahnhaltestelle, ungefähr 800 Meter vom Terminal 1 entfernt, ermöglicht eine Weiterfahrt nach Nizza. Der öffentliche Nahverkehr bietet zudem Verbindungen mit der Straßenbahn oder dem Bus ins Zentrum an. Urlauber, die einen Mietwagen buchen, erreichen die Hafenstadt über die Autoroute A8.

Was Nizza so besonders macht!

  • Bis 1860 hieß es in Nizza „Ciao“ anstatt „Bonjour“, denn die Stadt gehörte ursprünglich zu Italien
  • Nizza ist nach Nike benannt, der Siegesgöttin aus der griechischen Mythologie
  • Der weltbekannte Karneval in Nizza findet bereits seit dem Mittelalter regelmäßig statt
  • Den täglich ertönenden Kanonenschuss führte Sir Thomas Coventry ein, damit seine Frau pünktlich zum Essen erscheint

Aktivitäten in und um Nizza

Die Promenade des Anglais führt sieben Kilometer an der türkisblauen Küste entlang und ist nicht umsonst ein beliebter Hotspot bei Badeliebhabern und Sonnenanbetern. Wer hier eine Ferienwohnung gemietet hat, folgt der Strandpromenade in Richtung Vieille Ville – französisch für „Altstadt“ – zum malerischen Hafen. Die in warmen Farben getünchten Häuserfassaden umrahmen idyllisch auf dem Wasser schaukelnde Schiffe und manchmal gibt es ein beeindruckendes Kreuzfahrtschiff zu bewundern. Ein weiteres Must-See für Reisende ist die neugotische Fassade der Notre-Dame de Nice. Paare sollten sich bei ihrem Kurzurlaub nicht den romantischen Blick vom Burgberg Colline du Château entgehen lassen. Durch die verwinkelten Gassen der Vieille Ville gelangen Urlauber zum belebten Place Rossetti, welcher bei Einheimischen als Herz der Altstadt gilt. Erholungsuchende, die sich nicht selbst in ihrem Ferienhaus in Nizza verpflegen möchten, finden dort zahlreiche kleine Cafés und Restaurants, die dazu einladen, sich durch die regionale Küche zu testen.

Rund um Nizza finden Reisende romantische Dörfer an der französischen Riviera. Besonders sehenswert ist die Gemeinde Beaulieu-sur-Mer, welche über Autowege und Zug an Nizza angebunden ist. Mietwagenfahrer erreichen von der Stadt aus in nur 30 Minuten das bei Touristen beliebte Fürstentum Monaco nahe der italienischen Grenze. In circa 50 Minuten gelangen Ausflügler an den ebenfalls an der Côte d’Azur gelegenen Badeort Cannes. Die palmengesäumte Strandpromenade des ehemaligen Fischerdorfes bietet mit zahlreichen Shops und Boutiquen viele Gelegenheiten zum entspannten Flanieren.

Frankreich-Besucher, die ein besonderes Andenken ergattern wollen, empfiehlt sich ein Ausflug in die historische Parfumfabrik Fragonard im Städtchen Grasse. Nizza selbst hat ebenfalls einige Indoor-Aktivitäten zu bieten. Kunstliebhaber können sich beispielsweise das Musée National Marc Chagall ansehen, kostenlosen Eintritt bietet das Musée d'Art Moderne et d'Art Contemporain, zu Deutsch „Museum für moderne Kunst“.

Unser Geheimtipp für Nizza

Viele Luxushotels, wie das Hôtel Mariott, haben eine Rooftop Bar, die an lauen Sommernächten mit romantischem Feeling zum Verweilen einlädt.

Weitere beliebte Regionen und Städte

Noch mehr Highlights entdecken