Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Ligurien

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Sa. 17. Dez.
Abreise
Sa. 24. Dez.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Ferienhäuser
Haustiere

Ferienwohnung in Ligurien mieten – Urlaub an der italienischen Riviera

Die sichelförmige Region Ligurien befindet sich im Nordwesten Italiens und reicht von der französischen Côte d’Azur im Westen bis zur Toskana im Osten. Der direkte Übergang von der imposanten Mittelmeerküste zum steilen Hinterland verleiht Ligurien einen ganz besonderen Reiz. 

Romantische Klippendörfer der Cinque Terre und herrliche Wanderwege warten nur darauf, von Urlaubern erkundet zu werden. Neben den malerischen Buchten und der von Weinbergen geprägten Landschaft überzeugt auch die ligurische Küche. Wie ließe sich ein Urlaub besser genießen als mit frischem Focaccia und Pesto alla Genovese auf der Terrasseder eigenen Ferienunterkunft? Besonders empfehlenswert ist auch ein Apartment in Genua, der Hauptstadt Liguriens. In der Altstadt aus Patrizierhäusern, Palästen und mittelalterlichen Befestigungsanlagen ist zudem das mutmaßliche Geburtshaus von Kolumbus zu finden. 

Egal, ob es eine Ferienwohnung direkt am Meer, eine Ferienwohnung mit Pool oder ein großes Ferienhaus für die ganze Familie sein soll – es gibt für jeden Wunsch die passende Unterkunft in Ligurien!

Anreise nach Ligurien

Mit dem Auto

Da sich die malerische Region über den Norden Italiens erstreckt, bietet sich eine Anreise zur Ferienwohnung in Ligurien mit dem eigenen Pkw oder Mietwagen aus Deutschland an. So können Urlauber auch während des Aufenthalts mobil und selbstständig die romantischen Ortschaften erkunden. Zu beachten ist, dass Mautgebühren für die Autobahnen auf der Durchfahrt durch Österreich sowie Italien anfallen und eine Vignette für Österreich benötigt wird.

Mit dem Flugzeug

Auch die Anreise mit dem Flugzeug nach Ligurien stellt für viele Reisende eine sinnvolle Option dar. Direktflüge nach Norditalien gibt es zu den Flughäfen Genua (GOA), Mailand Malpensa (MXP), Florenz (FLR) und Bologna (BLQ). Von dort aus erfolgt die Weiterreise entweder mit einem Mietwagen oder mit dem Zug.

Unsere beliebtesten Suchen in Ligurien

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Die schönsten Ausflugsziele in Ligurien

Diese Highlights sind einen Besuch wert

Cinque Terre

Etwa zwölf Kilometer lang erstreckt sich das Naturschutzgebiet Cinque Terre westlich von La Spezia entlang der Mittelmeerküste. Wie der Name schon erahnen lässt, spielen fünf kleine Ortschaften die Hauptrolle in diesem Gebiet: Die Dörfer Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore. Bunte Häuser säumen die imposanten Steilküsten dieser Orte und bieten Urlaubern nicht nur eine besondere Auswahl an Ferienwohnungen, sondern stellen auch ein beliebtes Postkartenmotiv dar. Das UNESCO-Weltkulturerbe hat jedoch noch mehr zu bieten – zwischen Weinbergen und Olivenhainen, Küste und Bergen reihen sich traumhafte Wanderwege aneinander, die von Dorf zu Dorf führen. So zum Beispiel der Sentiero Azzurro. Vor allem im Frühjahr, wenn die Landschaft in voller Blüte steht, zieht es Wanderbegeisterte hierher. Am Abend können die müden Beine bei einem Glas regionalem Sciachetrá Wein ausgeruht werden.

Das Hinterland Liguriens

Liguriens wilde Steilküste ist unter Italien-Liebhabern längst kein Geheimtipp mehr. Ebenso sehenswert und doch deutlich weniger überlaufen ist das beeindruckende Hinterland. Mit einer Ferienwohnung in einem romantischen Bergdorf genießen Urlauber traumhafte Panoramen und tauchen in die unberührte Landschaft Norditaliens ein. So lockt zum Beispiel Dolcedo mit seinen verwinkelten Gassen und dem pittoresken Stadtbild, das durch fünf Brücken, die Kirche und die Piazza geprägt wird. Das mittelalterliche Künstlerdorf Apricale zieht vor allem Kulturinteressierte an. Über das gesamte Jahr verteilt gibt es dort Ausstellungen und Wandzeichnungen, – sogenannte Murali – in den Gassen zu entdecken. Auch Toirano begeistert Besucher mit seinem mittelalterlichen Charme. Neben der Steinbrücke aus dem zwölften Jahrhundert ist das ausgeprägte Höhlensystem der Grotte di Toirano ein ganz besonderes Highlight.

Portofino

Das einstige Fischerdorf inmitten von Pinien, Oliven- und Zypressenhainen zeigt sich heute eher mondän. Luxusboutiquen schmiegen sich an pastellfarbene Hausfassaden und in einem der zahlreichen Restaurants entlang des Hafens können Besucher bei einem Aperitif die stattlichen Yachten bestaunen. Zu den Highlights gehören auch die romanische Kirche San Giorgio und die Burg Castello Brown, die über dem Ort in einem mediterranen Garten thront.

Genua

Die Hauptstadt Liguriens befindet sich zentral gelegen an der Mittelmeerküste. Daher bietet eine Ferienwohnung in Genua einen idealen Ausgangspunkt für Ausflüge in beide Richtungen der Region. Jahrhundertelang spielte Genua eine zentrale Rolle im Seehandel und noch heute zeugen imposante Gebäude von dieser ruhmvollen Vergangenheit. Die beeindruckend große Altstadt beherbergt Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale San Lorenzo, den Piazza de Ferrari und die Via Garibaldi.

Riomaggiore

Die italienische Gemeinde ist die heimliche Hauptstadt der fünf Dörfer der Cinque Terre. Die hübschen bunten Häuser des Ortes erstrecken sich an der Steilküste bis hinunter zum Hafen. Insbesondere vom Meer aus im Abendlicht betrachtet bietet sich ein wunderschöner Anblick, der für bleibende Erinnerungen sorgt. Riomaggiore ist nicht nur bei Naturliebhabern und Wanderfans beliebt, denn auch die zahlreichen Restaurants, Cafés und kleinen Geschäfte laden zum Verweilen ein.

Urlaub in Ligurien – Häufig gestellte Fragen

  • Wann ist die beste Reisezeit, um Urlaub in Ligurien zu machen? 
    Für Wanderurlauber sind besonders der Frühling und der Herbst empfehlenswert, da die Temperaturen in diesen Monaten angenehm mild und nicht zu heiß sind. Für Strandurlauber hingegen eignen sich vor allem die Sommermonate aufgrund der durchgängig warmen Temperaturen.
     
  • Sind Haustiere in Ferienwohnungen in Ligurien erlaubt?
    Bei CHECK24 kann mit dem Filter „Haustiere“ direkt nach Ferienwohnungen und Ferienhäusern gesucht werden, in denen Hunde erlaubt sind. Es sollte allerdings beachtet werden, dass die Mitnahme von Hunden an den meisten Stränden nicht gestattet ist – es gibt jedoch eine Auswahl an Hundestränden in Ligurien. Am besten sollten Urlauber die Mitnahme des Hundes nochmals mit dem Gastgeber der Ferienwohnung absprechen. 
     
  • Welche Stadt eignet sich besonders als Ausgangspunkt der Reise? 
    Aufgrund der zentralen Lage eignet sich besonders eine Ferienwohnung in Genua als Ausgangspunkt für Unternehmungen in Ligurien. Von dort aus lassen sich die Städtchen im Westen der Region bequem erkunden. Wer es etwas ruhiger mag, entscheidet sich für einen der zahlreichen Badeorte entlang der Küste, zum Beispiel Finale Ligure. Als Ausgangspunkt für den Besuch der Dörfer der Cinque Terre bietet sich eine Ferienwohnung am Meer in der Hafenstadt La Spezia an.  
     
  • Wann gibt es die besten Angebote für Ferienwohnungen in Ligurien?
    Die besten Angebote gibt es in den kühleren Monaten, vor allem im November. Innerhalb der Hauptsaison im Juli und August sind die Preise für Ferienwohnungen in Ligurien entsprechend höher.

Weitere beliebte Regionen und Städte

Noch mehr Highlights entdecken

Gardasee
Sardinien
Toskana
Sizilien