Gemütlicher Urlaub in Chalets und Hütten

Jetzt Unterkünfte an tollen Reisezielen vergleichen

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Reisezeitraum
Sa. 22. Juni – Sa. 29. Juni
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Nur Ferienhäuser
Haustiere erlaubt

Urlaub mit rustikalem Charme in einem Chalet

Lesezeit ca. 4 min. 

Ob Skiurlaub im Winter oder Wanderurlaub im Frühling und Sommer, ein Chalet verleiht Ihrem Urlaub in den Bergen einen ganz besonderen Charme. Die rustikalen Landhäuser werden seit Jahrhunderten in den Alpen gebaut und bestehen traditionell aus Holz, was ihnen die besondere Wärme und Gemütlichkeit verleiht. Typisch ist zudem ein flaches Satteldach mit weitem Dachüberstand. Wer ein Chalet mietet, wohnt in einer behaglichen Unterkunft, in die man nach dem Skifahren in der Kälte oder nach dem ausgiebigen Wandern gerne heimkehrt, sich aufwärmt und entspannt. Dazu können Urlauber in den Chalets einen oder sogar mehrere Kamine vorfinden, die das Ferienhaus wunderbar warmhalten und eine romantische Stimmung verbreiten. Dafür muss während der Suche lediglich der Filter „Kamin / Ofen“ gesetzt werden. Diese typischen Eigenschaften lassen sich aus dem Namen des ländlichen Ferienhaus-Typs herleiten. Das Wort „Chalet“ führt auf das lateinische Wort „Cala“ zurück, was so viel wie „geschützter Ort“ bedeutet. 

Früher wurden einfache Chalets von den Bauern in den Bergen erbaut, bis im 19. Jahrhundert der europäische Adel diese Bauweise für sich entdeckte und sogar heimische Schlossanlagen mit Chalets ausstattete. Heutzutage können Urlauber regelrechte Luxus-Almhütten mieten, die mit jedem erdenklichen Komfort ausgestattet sind und über modernste Einrichtungen verfügen. Besonders beliebt ist ein Chalet mit Whirlpool oder eine Almhütte mit Whirlpool und Sauna. So können Reisende ihre eigene kleine Wellnessoase genießen, umgeben von der wunderschönen Kulisse der Berge.

Ferien im Chalet sind perfekt, um dem Trubel der Stadt und des Alltags zu entfliehen und eine urgemütliche Atmosphäre mitten in der Natur zu erleben. Dabei können Paare ebenso gut ein Chalet buchen wie Familien mit Kindern oder größere Gruppen. Die Auswahl an Chalets reicht von kleinen, romantischen Hütten bis hin zu mehrstöckigen Ferienhäusern.

Unsere Lieblingsorte, um ein Cottage zu mieten

Frankreich

Dank seiner landschaftlichen und kulturellen Vielfalt ist Frankreich ein beliebtes Reiseziel für Urlauber mit unterschiedlichsten Interessen. Der Aufenthalt in einem Chalet bietet dabei eine einzigartige Möglichkeit, in die französische Kultur, Landschaft und Lebensart abzutauchen. Ob Sie sich für ein Chalet in der malerischen Landschaft der Provence entscheiden, die wilde Schönheit der Bretagne erleben möchten oder sich auf Entspannung an den Stränden der Côte d'Azur freuen: Ein Chalet in Frankreich bietet maximale Flexibilität und Privatsphäre sowie ausreichend Platz für die ganze Familie oder Freunde.

Schottland

Die raue und menschenleere Alternative zum hübschen Cornwall bietet ein Cottage in Schottland. Sie haben keine Lust auf Nachbarn und Menschentrubel und wollen im Urlaub einfach nur abschalten und die Ruhe genießen? Dann bietet sich ein entlegenes Ferienhaus in Schottlands wilden Highlands geradezu an. Die landschaftliche Schönheit ist einzigartig: schroffe Küsten, unbewohnte Inseln, Moore im Hochland und romantische Seen. Dazu können Urlauber in einem Cottage die reiche Kultur der Kelten und deren bekannte Gastfreundschaft erleben. Das sagenumwobene Land von Loch Ness ist berühmt für seinen Whisky, urige Pubs mit dem einzigartigen Klang des Dudelsacks und für seine jahrhundertealten Traditionen.

Schweiz

Der Geburtsort des Chalets liegt in den Schweizer Alpen. Das ideale Reiseziel also, um originale und authentische Chalets zu mieten. In den bekannten Skiorten wie Verbier und St. Moritz stehen die außergewöhnlichsten Bergchalets mit jeder Menge Komfort bereit. Wer ein Luxus-Chalet mieten möchte, findet in der Schweiz eine große Auswahl. Doch auch außerhalb der Skisaison lockt der Schweizer Sommer mit wunderschöner Landschaft zum Wandern und Erholen. Ein rustikales Chalet mitten in der Natur und im saftigen Grün der Wiesen ist dann der perfekte Ausgangspunkt für einen idyllischen Urlaub in der Schweiz.

Authentisch und gemütlich – Urlaub im Cottage

Ähnlich gemütlich und traditionell wie ein Chalet ist auch das britische Cottage. Die alten, eher kleinen Häuser sind meist auf dem Land zu finden und zeichnen sich durch historische Bauelemente aus. Wer ein Cottage mietet, den erwartet ein Haus mit Holztüren und -Fenstern, alten Steinmauern und Stroh- oder Schieferdächern. Angeschlossen befindet sich oft ein romantischer „Cottage Garden“: ein kleiner, leicht wilder und verwachsener Garten mit heimischen Pflanzen. In solch einem Ferienhaus mit eigenem Garten lässt es sich herrlich entspannen und vom Alltag erholen.

Im Inneren des Cottages hört die englische Gemütlichkeit nicht auf. Typisch sind niedrige Decken, rustikale Holzbalken, verwinkelte Zimmer und urige Holzböden, die unter jedem Schritt leicht knarzen. Offene Kamine und eine ländliche Einrichtung in gemütlichen Farben und Stoffen runden die Behaglichkeit des Cottages perfekt ab. 

Ein Urlaub im traditionellen Cottage in der Idylle der britischen Natur gelegen, ist eine wunderbare Möglichkeit, um Abstand vom Alltag und Trubel der Stadt zu nehmen. Hier können Reisende sich rundum wohlfühlen und die romantische Gemütlichkeit der ehemaligen Bauernhäuser genießen. Die ländliche Lage ist ideal für Wanderer, Radfahrer und Naturliebhaber. Auch Familien mit Kindern fühlen sich in einem abgelegenen Cottage besonders wohl. Hier können die Kinder ungestört spielen und kleine Abenteuer erleben. Paare können in einem Cottage dagegen gemütliche Zweisamkeit genießen. Egal, mit wem oder zu welchem Anlass: Erholung ist in den kleinen authentischen Steinhäusern Großbritanniens garantiert!

Beliebte Reiseziele für Ihren Urlaub im Chalet

Cornwall

Wildromantische Küstenlinie, Wind, der durchs Heidekraut weht, und sanfte Hügel – die Region in England ist ein wahres Sehnsuchts-Reiseziel. Moderne Hotelbauten wirken hier eher fehl am Platz, stattdessen können Urlauber das romantische Flair Cornwalls am besten in einem idyllischen Cottage genießen. Im Sommer locken grüne Wiesen, bunte Blumen und das türkisfarbene Wasser des Atlantiks, das zuweilen an die Klippen schlägt und anderorts in flache Sandstrände mündet. Im Winter erwarten Urlauber eine glitzernde Schneelandschaft und gemütliche Pubs, in denen die typischen Biere und die Cornischen Weine probiert werden können. In einem traditionellen Cottage in Cornwall können Urlauber zu jeder Jahreszeit die Seele baumeln lassen und atemberaubende Natur genießen.

Österreichische Alpen

Ein Chalet in den Österreichischen Alpen ist die perfekte Unterkunft für Naturliebhaber und Wintersportbegeisterte. Oft bieten sich atemberaubende Aussichten auf die Berge, umgeben von unberührter Natur. Mit einer gemütlichen und komfortablen Ausstattung ist ein Chalet in den Bergen der ideale Ort für Entspannung und Ruhe. Viele Unterkünfte befinden sich direkt in Skigebieten und bieten somit besten Bedingungen für Wintersportler. Doch auch Wanderbegeisterte profitieren von einer Lage in der Natur. In vielen Chalets dürfen sich Gäste auf eine gemütliche Lounge mit Kamin freuen, die perfekt für gesellige Abende mit Freunden oder der ganzen Familie ist.

Niederländische Küste

Für alle, die das Meer, weitläufige Strände und die Natur lieben, wird der Aufenthalt in einem Chalet an der Niederländischen Küste zum einzigartigen Urlaubserlebnis. Mit ihren endlosen Dünen, den idyllischen Hafenorten und den unzähligen Wassersportaktivitäten bietet die Niederländische Küste bietet eine Vielfalt an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten für jedes Alter und Interesse. Egal ob in Seeland, auf Texel oder in Zandvoort, die gemütlichen Unterkünfte haben meist Platz für die ganze Familie oder Gruppen von Freunden. Daher sind sie perfekt geeignet für einen erholsamen Urlaub, bei dem Sie Entspannung und Abenteuer ganz nach den eigenen Vorstellungen kombinieren können

Wer schreibt hier?


Huong

Urlaub, ohne zu verreisen, fühlt sich für mich nicht wie echter Urlaub an, deswegen geht es am liebsten direkt vom Büro zum Flughafen – nur keine Zeit verlieren! Unterwegs liebe ich es, mehr über die Menschen und deren Leben vor Ort zu erfahren und finde, nirgendwo geht das besser als in lokalen Supermärkten. Hier könnte ich mich stundenlang zwischen den Regalen verlieren. Mit zwei Kulturen aufzuwachsen war, denke ich, einer der Auslöser für meine Reiselust und mein Auslandsjahr in Japan hat mich weiter darin bestärkt. Umso schöner finde ich es, dass ich mich auch im beruflichen Kontext mit Reisen beschäftigen und sogar andere damit inspirieren kann.


Dieser Inhalt wird regelmäßig von Huong geprüft. Zuletzt überarbeitet am 20.11.2023