Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Oberstdorf

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Sa. 27. Aug.
Abreise
Sa. 3. Sep.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Ferienhäuser
Haustiere

Ferienwohnung in Oberstdorf – Urlaub im Oberallgäu

Inmitten der Idylle des malerischen Oberallgäus befindet sich Oberstdorf. Weniger als 10.000 Einwohner leben in der charmanten Marktgemeinde Süddeutschlands. Umgeben von einer atemberaubenden Bergkulisse schlägt hier vor allem das Herz von Outdoor-Liebhabern höher, weshalb Oberstdorf ein beliebtes Ferienhaus-Ziel für Bergsteiger und Wintersportler ist. Sattgrüne Wiesen im Frühjahr und schneebedeckte Baumwipfel im Winter bieten aber auch Familien mit Kind und Hund ein Urlaubsparadies. Somit ist eine Ferienwohnung der ideale Ausgangspunkt für einen abwechslungsreichen Urlaub in den Alpen.

Beste Reisezeit für Oberstdorf

  • Beste Reisezeit zum Wandern: Mai bis November
  • Beste Reisezeit für Wintersport: Dezember bis April

Unsere beliebtesten Suchen in Oberstdorf

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Anreise nach Oberstdorf

Mit dem Auto 

Alle Wege führen über Kempten. Das gilt zumindest für die Anreise mit dem Auto nach Oberstdorf. Kempten erreichen PKW-Fahrer über die A7 aus vielen Teilen Deutschlands oder über die A96 aus München. Über die Bundesstraße 19 gelangen Urlauber schließlich in die Gemeinde. 

Mit dem Flugzeug 

Wer doch auf die Alternative des Fliegens zurückgreifen möchte, fliegt den Flughafen Memmingen an. Berlin, Hamburg und Köln zählen unter anderem zu den Städten, die den Allgäuer Airport anfliegen. Mit dem Mietwagen besteht anschließend die Möglichkeit, nach Oberstdorf weiterzureisen.

Mit dem Zug

Bahnreisende haben die Möglichkeit, ab Stuttgart oder München bequeme Direktverbindungen nach Oberstdorf zu nehmen. Günstig können Reisende ab dem 1. Juni 2022 mit dem 9-Euro-Ticket nach Oberstdorf fahren. Von München aus nehmen Reisende den RE 75, RE 76 oder RE 96 und gelangen innerhalb von zweieinhalb Stunden ins Oberallgäu.

Die schönsten Ausflugsziele in und um Oberstdorf

Oberstdorf ist eine recht überschaubare Gemeinde, weshalb sich Urlauber bei der Wahl der passenden Lage der Ferienwohnung keine Sorgen machen müssen. Wer sich seine Unterkunft nahe der Talstation der Nebelhornbahn bucht, hat es zum Wander- und Wintersportparadies dennoch am kürzesten. Mit der Nebelhornbahn geht es den gleichnamigen Berg hinauf zur Station Seealpe, die Ausgangspunkt zahlreicher weiterer Aktivitäten ist. Familien mit Kind können im Sommer den Erlebnisweg Uff d’r Alp erkunden, während sich Wintersportfans im NTC Park austoben können.

Oberstdorf ist bekannt dafür, einer der Austragungsorte der Vierschanzentournee zu sein. Beeindruckend ist es schließlich allemal, wie die wagemutigen Skispringer die Schanzen in der Audi Arena hinunterjagen. Der Auftakt der Tournee findet alljährlich Ende Dezember statt, weshalb sich besonders dann ein Urlaub in einem Ferienhaus in Oberstdorf lohnt. Wem die Skisprungschanze noch nicht eindrucksvoll genug ist, der besucht die Heini-Klopfer-Skiflugschanze circa sieben Kilometer südlich des Zentrums der Marktgemeinde. Sowohl die Arena als auch die Skiflugschanze sind auch in den Sommermonaten einen Besuch allemal wert.

Im charmanten Köchelerhaus nach typisch bayerischer Architektur befindet sich das Heimatmuseum der Marktgemeinde. Früher eine Dorfsennerei, werden heutzutage in den über 30 Räumen verschiedene Sammlungen ausgestellt, die einen Einblick in das damalige Handwerk und die Alpinlandschaft geben. Auch für Kinder gibt es Spannendes zu entdecken – spätestens dann, wenn sie den größten Lederskischuh der Welt erblicken.

Mit dem 9-Euro-Ticket ins Oberallgäu

Der südlichste Punkt von Deutschland liegt abgelegen auf dem Gebiet der Gemeinde Oberstdorf im Oberallgäu und ist deshalb nicht immer einfach zu erreichen. Hier gibt es auch keine Haltestellen für Züge oder Busse. Jedoch können Reisende mit dem 9-Euro-Ticket von Augsburg ins Zentrum von Oberstdorf gelangen. Die Fahrt dauert mit dem Regionalzug ungefähr eine Stunde. Auch können die Ausflugsziele im Oberallgäu bequem mit dem Regionalverkehr erreicht werden. Reisende sollten jedoch beachten, dass das 9-Euro-Ticket nicht in allen Buslinien gültig ist.

Unser Geheimtipp für Oberstdorf

Allgäuer Idylle findet sich bei einem Spaziergang zum Naturlehrpfad am Moorweiher – zwischen grünen Wiesen und zwitschernden Vögeln ein Ort der absoluten Ruhe und Erholung.

Weitere beliebte Regionen und Städte

Noch mehr Highlights entdecken

Oberallgäu
Ostallgäu
Westallgäu