Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Chiemsee

Jetzt Angebote vergleichen bei Deutschlands größtem Reiseportal

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Reisezeitraum
Sa. 29. Juni – Sa. 6. Juli
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Nur Ferienhäuser
Haustiere erlaubt

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Urlaub am Chiemsee

Einzigartige bayerische Berg- und Seenlandschaft

Der größte See Bayerns bietet für alle Urlauber, die sich nicht festlegen möchten, die perfekte Mischung aus Erholung und Bewegung. Besonders Wassersportler werden sich an den zahlreichen Freizeitaktivitäten wie Segeln, Surfen und Angeln erfreuen. Aber auch für Wanderfreunde bietet die Alpenregion ein einzigartiges Urlaubserlebnis. Hier geht es direkt von der Ferienwohnung zur abenteuerlichen Wanderung durch die Chiemgauer Alpen oder entlang verborgener Badebuchten mit anschließender Abkühlung im See – eine einzigartige Aussicht ist dabei immer garantiert! Aber auch Wellnessurlauber und Erholungssuchende werden in einer der vielen Thermen oder an schönen Buchten auf ihre Kosten kommen. 

Am Chiemsee kommt kein Besucher an einer Bootsfahrt zu den beiden bekannten Chiemsee Inseln vorbei. Vom Hafen in Prien fahren täglich Schiffe zu den beiden Inseln, Herren- und Frauenchiemsee. Das Schloss auf der Insel Herrenchiemsee wurde seinerzeit nach dem Vorbild Versailles erbaut und ist daher besonders sehenswert. Die Fraueninsel ist vor allem bekannt für das dortige traditionsreiche Kloster Frauenwörth.

Viele Unterkünfte bieten genügend Platz für die ganze Familie samt Hund und sorgen durch eine ruhige, aber zentrale Lage für einen erholsamen Urlaub. Zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser verfügen über direkten Seezugang und sind in unmittelbarer Nähe zu den Chiemseer Strandbädern.

Jetzt anmelden und GoldClub Vorteile sichern
Buchungsschutz & Check-In Garantie
Exklusive Angebote und Prämien
Punkte sammeln und einlösen

Anreise an den Chiemsee

Mit dem Auto

Die Chiemsee-Region liegt ganz im Süden Deutschlands zwischen den Städten München und Salzburg. Sie ist sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn aus allen Teilen Deutschlands gut erreichbar. Urlauber, die mit dem Auto anreisen, erreichen den Chiemsee über die Autobahnen 8 und 93. Von München benötigen Reisende nur eine Stunde. Auch aus Nürnberg erreicht man die Ferienregion in angenehmen drei Stunden. Um aus Berlin an den bayrischen See zu gelangen, müssen Urlauber etwa sechs Stunden einplanen. 


Mit dem Zug

Wer lieber auf das Auto verzichten möchte, kann auch mit der Bahn in den Urlaub fahren, denn viele Städte rund um den Chiemsee sind gut an den öffentlichen Bahnverkehr angeschlossen. So verkehrt der Meridian von München nach Salzburg täglich über Prien am Chiemsee und auch von Frankfurt am Main gibt es eine Direktverbindung mit dem Eurocity. Seit dem 1. Mai 2023 können Reisende mit dem 49-Euro-Ticket günstig mit dem Nah-und Regionalverkehr an den Chiemsee fahren. Urlauber aus Stuttgart oder Nürnberg brauchen beispielsweise etwa drei bis vier Stunden, daher lohnt sich ein Wochenendtrip in einer Ferienwohnung hier besonders.

Die beliebtesten Reiseziele rund um den Chiemsee

Prien am Chiemsee

Als größter Ort am Chiemsee ist Prien der perfekte Ausgangspunkt, um die Region zu entdecken. Allem voran können von der Schiffsanlegestelle in Prien-Stock ganzjährig die Chiemsee-Inseln erreicht werden. Prien ist auch ideal als Start für ausgiebige Rad- oder Wandertouren in der herrlichen Landschaft. Vor Ort können Urlauber die lange Seepromenade bei einem ausgiebigen Spaziergang genießen, mit der historischen Dampflok fahren oder Wissenswertes über den Ort im Heimatmuseum erfahren.

Aschau im Chiemgau

1.664 Meter ragt die Kampenwand als Wahrzeichen des Luftkurortes Aschau in die Höhe und ist entweder mit der Kampenwandseilbahn, über Wanderwege oder mit dem Mountainbike erreichbar. Auch vom Bergsteigerdorf Sachrang am Fuße der Berge Geigelstein und Spitzstein eröffnet sich ein wunderschöner Blick, nämlich auf den Zahmen Kaiser in Tirol. Auf einer Tageswanderung entlang des Wildbaches Priem von der Quelle bis zur Mündung erfahren Besucher entlang von 42 Stationen Wissenswertes zur Entstehungsgeschichte.

Salzburg

Da die wunderschöne Stadt Salzburg nur 40 Autominuten entfernt ist, stellt sie ein tolles Ziel für einen Tagesausflug dar. Die Stadt am Fuße der Ostalpen hat neben der barocken Altstadt und Mozarts Geburtshaus noch viele weitere Sehenswürdigkeiten. Die Festung Hohensalzburg, eine der größten Burgen Europas, bietet Besuchern einen wunderschönen Blick über die österreichische Stadt. Auch das Schloss Mirabell sollten Urlauber bei einem Besuch in Salzburg besichtigen.

„Der Chiemsee, der größte See Bayerns, wird oft auch als das Bayerische Meer bezeichnet."

Tipps für Aktivitäten am Chiemsee

Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Chiemsee

Schloss Herrenchiemsee

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten ist wohl das Schloss Herrenchiemsee auf der gleichnamigen Insel. Erbaut wurde es nach dem Vorbild von Versailles und beherbergt prunkvolle Räume sowie einen paradiesischen Garten, der zu stundenlangen Spaziergängen einlädt. Zudem führen viele Wanderwege über die Insel und entlang kleiner Buchten, in denen sich Badefreudige abkühlen können. Für einen entspannten Nachmittag sorgen zahlreiche Strandbäder um den Chiemsee herum, die Urlauber gemütlich in nur wenigen Minuten von ihrer Ferienwohnung erreichen.


Fraueninsel

Ein richtiges Idyll findet sich auf der Fraueninsel. Zwischen kleinen Häusern und zahlreichen Fischereien liegt das Benediktinerinnenkloster Frauenwörth, das älteste Nonnenkloster Deutschlands. Besucher können hier unter anderem die Klosterkirche besichtigen, den Rundweg um die Frauenkirche entlanglaufen und dabei die Ruhe genießen oder im eigenen Klosterladen einkaufen. Unbedingt probieren sollten Feinschmecker das in Handarbeit hergestellte Marzipan sowie den Kräuterlikör, die es beide nur auf der Fraueninsel gibt.

Ausflüge rund um den Chiemsee

Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Chiemsee

Ausflug nach München und Traunstein

Chiemsee Urlauber können mit der Bahn die Region rund um den See zu erkunden. Innerhalb einer Stunde und ohne Umstiege gelangt man beispielsweise nach München und kann einen tollen Urlaubstag in Bayerns Hauptstadt verbringen. Wer es etwas kleiner und gemütlicher mag, ist ebenfalls innerhalb einer Stunde im schönen Ort Traunstein. Durch die mittelalterliche Stadt lassen Urlauber sich am besten vom Salzmaier führen: Ein ehemals vom Kurfürsten eingesetzter Herr über den Salzhandel und die Salzproduktion in Traunstein, der heute interessierten Besuchern alles über die bayerische Stadt erzählen kann.

Urlaub am Chiemsee: Häufig gestellte Fragen

1.  Wo ist es am schönsten am Chiemsee?
2.  Welche Orte liegen direkt am Chiemsee?
3.  Kann man am Chiemsee baden?
4.  Darf Ihr Hund im Chiemsee baden?

Wer schreibt hier?


Rafael

Wieso ich es liebe zu reisen? Der Austausch mit Menschen aus anderen Kulturen, das Bestaunen faszinierender Landschaften oder auch einfach nur das Beobachten einer Meeresschildkröte am Strand, sind für mich Momente, die mich zum Reisen motivieren. Reisen ermöglicht mir, dem alltäglichen Stress zu entkommen und gleichzeitig eine neue Perspektive auf die Welt zu gewinnen. Nach dem Abitur konnte ich meine Liebe zum Reisen auf einer Rundreise durch Indien und Sri Lanka voll und ganz ausleben. Die Begegnungen mit Menschen und das Gefühl von Freiheit machen für mich das Reisen aus. Ob mitten in üppig grünen Teeplantagen oder in der Londoner City — ich inspiriere gerne andere mit meinen Eindrücken und Erlebnissen aus meinen Reisen! 

Dieser Inhalt wird regelmäßig vonRafaelgeprüft. Zuletzt überarbeitet am 15.05.2024