Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Garmisch-Partenkirchen

Jetzt Angebote vergleichen bei Deutschlands größtem Reiseportal

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Reisezeitraum
Sa. 9. März – Sa. 16. März
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Nur Ferienhäuser
Haustiere erlaubt

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Garmisch-Partenkirchen mieten

Urlaub am Fuße der Zugspitze

Majestätische Berggipfel erklimmen, beim Besuch der Olympia-Skisprungschanze den Siegeswillen der Sportler nachempfinden oder in einem der gemütlichen Wirtshäuser lokale Spezialitäten genießen. Dank zahlreicher Highlights erleben Besucher einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses in Garmisch-Partenkirchen einen unvergesslichen Urlaub.

Der deutsche Skiort im Süden Bayerns besteht aus den beiden Ortsteilen Garmisch und Partenkirchen, die durch den Fluss Partnach getrennt sind und bereits 1935 zu einer Stadt vereinigt wurden. Neben der atemberaubenden Natur ist Garmisch-Partenkirchen auch für seine gastfreundliche Atmosphäre und sein reiches Kulturangebot bekannt. 

Garmisch-Partenkirchen bietet zahlreiche Aktivitäten und Ausflugsmöglichkeiten für jeden Geschmack. Die weltberühmte Zugspitze, Deutschlands höchster Berg, lockt mit atemberaubenden Panoramablicken und vielfältigen Freizeitaktivitäten wie Skifahren, Snowboarden, Wandern und Klettern. Familien mit Kindern oder Urlauber mit Hund finden in Garmisch-Partenkirchen und Umgebung schöne Spaziergänge am malerischen Eibsee oder gemütliche Fahrradtouren entlang des idyllischen Loisachufers.

Jetzt anmelden und GoldClub Vorteile sichern
Buchungsschutz & Check-In Garantie
Exklusive Angebote und Prämien
Punkte sammeln und einlösen

Unsere beliebtesten Suchen in Garmisch-Partenkirchen

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Anreise nach Garmisch-Partenkirchen

Mit dem Auto

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Stadt Garmisch-Partenkirchen mit dem Auto zu erreichen. Urlauber können über die A9 bis München und weiter über die Autobahn A95 bis zum Autobahnende fahren. Anschließend folgen sie der B2 bis Garmisch-Partenkirchen. Alternativ erfolgt die Anreise über die A7 durch das Allgäu bis zum Ende und weiter über die B179 bis zur Ausfahrt Garmisch/Ehrwald/Lermoos. Insgesamt dauert die Anreise etwa sieben Stunden aus Köln und etwa 8 Stunden aus Berlin.


Mit der Bahn

Entspannt und nachhaltig reisen Besucher mit dem Zug nach Garmisch-Partenkirchen, zum Beispiel von Köln oder Berlin in weniger als sechs Stunden mit dem Fernverkehr. Ein Umstieg ist jeweils in München erforderlich, von dort dauert die Fahrt mit der RB 6 noch etwa eine Stunde und fünfzehn Minuten.


Mit dem Flugzeug

Wer von weiter her anreist, kann Garmisch-Partenkirchen auch mit dem Flugzeug über Innsbruck (INN) oder München (MUC) erreichen. Von beiden Flughäfen gibt es Bus- und Bahnverbindungen in den Ort.

Aktivitäten in Garmisch-Partenkirchen

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Garmisch-Partenkirchen
Partnachklamm

Bei einem Aufenthalt in Garmisch-Partenkirchen darf ein Besuch der Partnachklamm nicht fehlen. Nur zwei Kilometer hinter dem Olympiastadion erstreckt sich die faszinierende Schlucht über 700 Meter und bietet ein beeindruckendes Naturschauspiel. Besonders bekannt ist sie für ihre imposanten Felswände, die sich hoch über dem tosenden Fluss Partnach erheben. Bei einer Wanderung durch die Klamm können sich Besucher von der Schönheit und Kraft der Natur überzeugen. Schmale Brücken und beleuchtete Tunnel führen zu Aussichtspunkten, die spektakuläre Ausblicke auf die tosenden Wassermassen und die beeindruckende Landschaft bieten.


Wank

Majestätisch erhebt sich der 1.780 Meter hohe Wank über die Stadt und belohnt mit einem atemberaubenden Panoramablick auf das Zugspitzmassiv, die umliegenden Alpengipfel und das idyllische Loisachtal. Der gut ausgeschilderte Wanderweg führt vorbei an duftenden Bergwiesen, dichten Wäldern und alpinen Felslandschaften. Die Strecke ermöglicht es Urlaubern, die Natur in individuellem Tempo zu erkunden und ist sowohl für erfahrene als auch weniger erfahrene Wanderer geeignet. Alternativ gelangen Besucher mit der Wankbahn auf den Gipfel. Oben angekommen reicht die Sicht bei klarem Wetter sogar bis zur Zugspitze, dem höchsten Berg Deutschlands.


Historische Ludwigstraße

Die Ludwigstraße ist rund einen Kilometer lang und bei Einheimischen und Gästen gleichermaßen beliebt. Benannt nach dem bayerischen König Ludwig II. zeugt sie von der reichen Geschichte Garmisch-Partenkirchens. Die traditionelle Architektur der bayerischen Häuser mit ihren aufwendig gestalteten Fassaden versetzt die Besucher in die Vergangenheit und lädt zum gemütlichen Bummeln ein. Neben einer bunten Mischung aus Souvenirläden, Trachtenboutiquen und Kunstgalerien bietet die Straße auch verschiedene Möglichkeiten zum Einkehren, vom urigen Wirtshaus bis hin zum gemütlichen Café.

In der Umgebung

Diese Städte in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen sind einen Ausflug wert

Mittenwald

Der malerische Geigenbau- und Luftkurort Mittenwald liegt eingebettet zwischen Wetterstein, Kranzberg und Karwendel und ist bekannt für seine traditionelle Alpenarchitektur, seine reiche Geschichte und seine atemberaubende Natur. Nur 20 Autominuten von Garmisch-Partenkirchen entfernt, bietet Mittenwald zwischen Bergfelsen, Wiesen, Seen und kleinen Bächen eine Vielzahl von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die Besucher jeden Alters begeistern werden. So ist Mittenwald ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in die Berge. Urlauber können den Ausflug auch gut mit einer Radtour von Garmisch-Partenkirchen aus verbinden und die Umgebung auf zwei Rädern erkunden.

Oberammergau

Als Schauplatz der weltberühmten Passionsspiele ist Oberammergau über Ländergrenzen hinweg bekannt. Die Inszenierung findet alle zehn Jahre statt, das nächste Mal im Jahr 2030. Auch zwischen den Spielen finden zahlreiche Aufführungen im Passionstheater statt. Neben der kulturellen Vielfalt bietet Oberammergau zahlreiche sportliche Aktivitäten, um die Umgebung aktiv zu erkunden. Ob Skitouren, Winterwanderungen oder Radtouren, die Möglichkeiten für einen kurzweiligen Aufenthalt im Freien sind vielfältig. Durch die günstige Lage im Naturpark Ammergauer Alpen ist es von der eigenen Unterkunft nie weit zur nächsten Aktivität.

Grainau und Eibsee

Das idyllische Örtchen Grainau gehört zum Landkreis Garmisch-Partenkirchen und beherbergt den Gebirgssee Eibsee. Dieser gehört mit seinem malerischen Panorama und der Zugspitze im Hintergrund zu den beliebtesten Alpenseen in Bayern. Er ist ganzjährig ein beliebtes Ausflugsziel für Urlauber. Im Sommer können Besucher im kristallklaren Wasser schwimmen, Boot fahren oder einfach nur am Ufer entspannen und die atemberaubende Aussicht genießen. Zahlreiche Wanderwege führen rund um den See zu versteckten Buchten und malerischen Aussichtspunkten. Außerdem befindet sich hier die Talstation der Eibseebahn, die direkt auf die Zugspitze fährt.

Urlaub in Garmisch-Partenkirchen: Häufig gestellte Fragen

1.  Wo ist es in Garmisch-Partenkirchen am schönsten?
2.  Kann ich meinen Hund mit in die Ferienwohnung in Garmisch-Partenkirchen nehmen?
3.  Was kann man in Garmisch-Partenkirchen bei Regen unternehmen?

Weitere beliebte Regionen und Städte

Berchtesgadener Land
Tegernsee
Garmisch Partenkirchen
Chiemgau