Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Prüfen Sie die Reisebeschränkungen in Zusammenhang mit Covid-19. Mehr erfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Stockholm

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Di. 18. Jan.
Abreise
Mi. 19. Jan.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
Schlafzimmer
0
Ferienhaus
Haustiere erlaubt

Unsere beliebtesten Suchen in Stockholm

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Ferienwohnung in Stockholm – Urlaub in der hippsten Metropole Skandinaviens

Stockholm, Schwedens grüne Hauptstadt, ist ein Gefilde aus 14 Inseln mit einzigartigem Charakter. Die Ostseemetropole ist aber nicht nur von Wasser durchzogen, sondern bietet etwas außerhalb idyllische Wälder und gut besuchte Strände. Und weil die hippe skandinavische Stadt ihren Bezug zur Natur aufrechterhalten hat, ist sie für Skandinavien-Urlauber, die eine Ferienwohnung in Stockholm zu mieten wollen, auch so reizvoll. Wer lieber etwas außerhalb wohnt, für den lohnt sich eines der landestypischen Schwedenhäuser, in denen auch Hunde meist willkommen sind. Stockholm lockt aber nicht nur mit Natur und der Nähe zur Ostsee, sondern auch mit Großstadtflair und kulinarischen Genüssen – oder anders ausgedrückt: Entdecken Sie die schönsten Orte Stockholms mit einer warmen Zimtschnecke auf der Hand.

Anreise nach Stockholm

Stockholm ist eines der Drehkreuze in Skandinavien und dementsprechend gut von Deutschland aus zu erreichen. Wer mit dem PKW nach Schweden kommt, hat gleich mehrere Möglichkeiten: Ab Travemünde, Kiel und Sassnitz setzen täglich Autofähren nach Südschweden über. Die kürzeste Bootsfahrt hat, wer von der Ostseeinsel Fehmarn mit dem Schiff nach Schweden fährt. Wer lieber festen Boden unter den Rädern haben möchte, wählt den Weg über Dänemark. Von Kopenhagen aus führen zwei große Brücken nach Schweden.

Mit dem Flugzeug nach Stockholm

Nur 35 Kilometer von der City entfernt liegt der Stockolm-Arlanda Airport (ARN), von welchem Fluggäste mit dem Schnellzug Arlanda Express in nur 20 Minuten nach Stockholm gelangen. Der circa 100 Kilometer südlich gelegene Flughafen Stockholm-Skavsta (NYO) wird preisgünstig von Ryanair ab Berlin, Bremen, Düsseldorf und Memmingen angeflogen. Von beiden Stockholmer Flughäfen verkehren außerdem regelmäßig Shuttle-Busse des Unternehmens Flygbussarna ins Zentrum (Station Cityterminalen). Die Fahrzeit beträgt ab Stockholm-Skavsta circa 80, ab Stockholm-Arlanda circa 40 Minuten.

Mit dem Zug nach Stockholm

Skandinavien-Urlauber können auch ganz bequem mit dem Zug nach Stockholm reisen. Von Hamburg aus gibt es mehrmals täglich Direktverbindungen mit dem ICE, die über Kopenhagen direkt in die Ostseemetropole führen. Wer in Berlin startet, kommt nach zwei Umstiegen ebenfalls in der schwedischen Hauptstadt an.

Was Stockholm so besonders macht!

  • Das Wasser bildet rund ein Drittel der Stadtfläche und inspirierte zu dem Beinamen „Venedig des Nordens“.
  • Per Boot lassen sich bequem die ca. 25.000 Inseln erreichen, die den Stockholmer Schärengarten bilden.
  • Die Schären sind ideal für Aktivitäten im Freien – ob Angeln oder Wandern, Mittsommerparty oder Eissegeln.

Tipps für Ausflüge in und um Stockholm

Eine Ferienwohnung in Stockholm ist ganzjährig der optimale Ausgangspunkt für individuelle Entdeckungstouren. Im Sommer besonders beliebt bei Schweden wie Touristen ist der Kungsträdgården, auf Deutsch Königsgarten, eine der ältesten öffentlichen Parkanlagen der Stadt. Hier finden häufig Open-Air-Events und Konzerte statt. Daneben laden viele Restaurants mit Freisitzen zum Entspannen ein. In unmittelbarer Nähe zum Park befindet sich das Stockholmer Schloss, der ehemalige Sitz der Königsfamilie. Auf derselben Insel, Stadsholmen, liegt außerdem die historische Altstadt Gamla Stan mit ihren bunten Fassaden, schmalen Gassen und Stortorget, dem ältesten Platz Stockholms.

Über die Verbindungsstraße Katarinavägen schließt sich das hippe Viertel Södermalm an. Der alternative Stadtteil ist Anlaufpunkt für Kreative, Künstler und Studenten. Herzstück des Viertels ist die Magistrale Götgatan, perfekt für einen Stadtbummel mit vielen Shops und Cafés abseits des Mainstreams. In Kungsholmen befindet sich die Altstadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Stockholmer Rathaus, in dessen Bankettsaal jährlich die Nobelpreisverleihung stattfindet. 

Auch im Winter lohnt sich ein Ferienhaus in Stockholm. Nordöstlich von Södermalm ist der Djurgården, zu Deutsch Tiergarten, welcher Naherholungsgebiet und Museumsinsel in einem ist. Hier findet sich unter anderem das ABBA Museum mit Karaoke-Bühne, Originalkostümen und Hologrammen der Band. Wenige Meter entfernt können Besucher im Vasa Museum, dem populärsten Museum Skandinaviens, das gleichnamige Schiff aus dem 17. Jahrhundert bestaunen. Große und kleine Astrid-Lindgren-Fans tauchen nebenan im Museum Junibacken in die aufregende Welt ihrer Kindheitshelden ein. Einmal die Villa Kunterbunt von Pippi Langstrumpf besuchen oder mit dem Märchenzug durch die Kulissen von Petterson und Findus, Ronja Räubertochter und Karlsson vom Dach – das Junibacken lässt Kindheitsträume wahr werden.

Unser Geheimtipp für Stockholm

Ein besonderes Ausflugsziel in Stockholm ist Skansen, das weltweit erste Freilichtmuseum. Hier lässt sich schwedische Kultur verschiedenster Epochen hautnah erleben. Der Wildtierpark trägt zum Artenschutz bei und krönt durch die Begegnung mit Elch und Rentier jeden Urlaub in Stockholm.