Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Südschweden

Jetzt Angebote vergleichen bei Deutschlands größtem Reiseportal

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Reisezeitraum
Sa. 16. März – Sa. 23. März
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Nur Ferienhäuser
Haustiere erlaubt

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Südschweden mieten

Urlaub zwischen Meer und Seen

Umgeben von Ost- und Nordsee, angesagten Küstenstädten sowie einer traumhaften Seenlandschaft im Landesinneren erweist sich eine Reise nach Südschweden als Paradies für Entspannungssuchende. Vom Badeurlaub über Städtetrip bis hin zur Outdoor-Wanderung durch idyllische Naturparks steckt der Süden des Landes voller märchenhafter Überraschungen. 

Südschweden weiß die Balance zwischen landschaftlicher Idylle und modernem Zeitgeist zu halten. Sowohl ein Urlaub in einer modernen Ferienwohnung in einer der Trend-Städte wie Malmö und Göteborg, als auch das Kontrastprogramm in einem gemütlichen Ferienhaus in einsamer Natur, sind hier möglich. Die typisch schwedischen roten Holzhäuser, wie man sie aus den Erzählungen Astrid Lindgrens kennt, sind in dieser Region zahlreich vorhanden. Tatsächlich werden nämlich Holzhäuser aus praktischen und ästhetischen Gründen meist in der Farbe „Falunrot“, auch bekannt als „Schwedenrot“ gestrichen. 

Wer ein Ferienhaus am Wasser sucht, wird in Südschweden schnell fündig. Auch haustierfreundliche Unterkünfte für einen Urlaub in Südschweden mit dem Hund oder kinderfreundliche Unterkünfte für eine Reise mit der ganzen Familie sind hier zahlreich vorhanden. Egal, ob ein Ferienhaus am See, am Meer oder an der Küste, ob allein, zu zweit oder mit einer großen Gruppe, Südschweden hält unzählige Unterkünfte für Badeurlauber, Outdoor-Fans und Erholungssuchende bereit.

Jetzt anmelden und GoldClub Vorteile sichern
Buchungsschutz & Check-In Garantie
Exklusive Angebote und Prämien
Punkte sammeln und einlösen

Unsere beliebtesten Suchen in Südschweden

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Die beliebtesten Reiseziele in Südschweden

Diese Highlights sind einen Besuch wert

Göteborg

Die wunderschöne Hafenstadt befindet sich an der Westküste des Landes und zieht jährlich zahlreiche Besucher in ihren Bann. Urlauber können die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu Fuß, mit dem Rad und sogar mit dem Boot erkunden, denn das Stadtbild ist geprägt von Brücken und Kanälen. Ein echtes Highlight ist die Sauna im Freihafen, die zum Großteil aus recycelten Materialien besteht.

Malmö

Die schwedische Metropole wird nur durch eine Brücke von der dänischen Hauptstadt Kopenhagen getrennt, Besucher können bei Bedarf also sogar zwei Länder an einem Tag bereisen. Mit ihrer Altstadt Gamla Staden und dem modernen Viertel Västra Hamnen vereint die Stadt viele Kontraste und ist definitiv einen Besuch wert. Wer Baden möchte, besucht den Stadtstrand Ribersborg am Öresund oder das Kaltbadehaus „Kallis“.

Småland

Ein Paradies für Outdoor-Fans und Familien mit Kindern ist die historische Provinz Småland. Zahlreiche Seen, Flüsse, Nationalparks und Naturschutzgebiete laden Urlauber zu ausgiebigen Spaziergängen, Wanderungen und Radtouren ein. Auch Angelurlauber kommen hier auf Ihre Kosten. Wer von einem Urlaub im typisch roten Schwedenhaus träumt, ist hier goldrichtig. Kulturfans können sich außerdem in der Astrid Lindgren Welt in ihrer Heimatstadt Vimmerby auf die Spuren von Pippi Langstrumpf & Co begeben und in Älmhult das erste IKEA-Warenhaus mit einer zugehörigen Ausstellung besuchen.

Vättern

Die märchenhafte Seenlandschaft Schwedens ist einer der vielen guten Gründe, weshalb es Urlauber dorthin zieht. Einen der größten Seen des Landes gibt es in Südschweden: den Vättern. Neben glasklarem Wasser erwartet Erholungsuchende eine Vielzahl an Badestränden, Möglichkeiten zum Kanufahren, malerische Ortschaften mit skandinavischem Charme und eine Auswahl an verträumten Ferienhäusern für die ganze Familie. Auch Hunde werden den Urlaub am See lieben, dafür sorgen einige Hundestrände, die sich um den Vättern ziehen. Besonders schön für Mensch und Tier ist das Strandbad der Bucht Pariserviken.

Öland

Die zweitgrößte Insel Schwedens – auch gerne Sonneninsel genannt – befindet sich circa sechs Kilometer von der Ostküste Südschwedens entfernt. Bei einer Länge von 137 Kilometern können Urlauber Öland bei abwechslungsreichen Aktivitäten kennenlernen: Ob beim Wandern oder Fahrradfahren durch das malerische Heideland im Süden Ölands oder einem Besuch des Freilichtmuseums – die Kultur und Landschaft der Insel lädt zum Träumen ein. Ruhe und Entspannung finden Urlauber auch in einer Ferienwohnung, ganz egal, auf welchem Teil des Ostsee-Eilands.

Anreise nach Südschweden

Mit dem Flugzeug

Da es von Deutschland aus nach Südschweden kaum Direktflüge gibt, bietet es sich an, nach Kopenhagen zu fliegen und von dort aus mit dem Mietwagen oder mit der Öresundbahn nach Malmö zu fahren. Die Fahrt dauert rund 25 Minuten. Der Flughafen Kopenhagen (CPH) wird von zahlreichen deutschen Städten direkt angeflogen, beispielsweise aus Düsseldorf, Frankfurt, München oder Berlin. Die Flugdauer beträgt etwa eineinhalb Stunden. 

Mit dem Zug

Die wohl umweltfreundlichste Alternative bietet die Anreise mit dem Zug. Ein guter Ausgangspunkt für die Zugfahrt nach Südschweden ist Hamburg. Der Nachtzug von Hamburg nach Malmö braucht etwa sechseinhalb Stunden. Tagsüber erfolgt die Fahrt meist mit Umstieg in Kopenhagen

Mit dem Auto 

Autofahrer können die Route nach Schweden mit oder ohne Fähre zurücklegen. Für die Anreise ohne Fähre führt der Weg über die A7 nach Flensburg und durch Dänemark über die Storebelt-Brücke und die Öresundbrücke. Mit der Fähre können Urlauber ab Rostock, Sassnitz, Kiel, Lübeck oder Travemünde in die südschwedischen Städte Malmö, Göteborg, Helsingborg oder Trelleborg reisen.

Südschweden: So finden Sie Ihre Traumunterkunft

Wer eine Unterkunft in Südschweden sucht, hat mit über 1.000 Unterkünften die Qual der Wahl. Um auf CHECK24 das passende Ferienhaus oder die passende Ferienwohnung zu finden, helfen unsere Kartenansicht und Filter, die Suche einzugrenzen. Auf diese Weise können bereits im Vorfeld der Suche verschiedene Merkmale, wie die Ausstattung, die Lage, die Preisklasse oder die Konditionen, festgelegt werden. 

Das passende Reiseziel

Wer sich bereits für eine Stadt entschieden hat, kann diese direkt im Suchfeld eingeben. Sind Sie noch unschlüssig, können Sie sich am Kartenbereich orientieren, einen Blick auf unsere Reisezielempfehlungen auf dieser Seite werfen oder sich vom Filter „Beliebte Städte“ inspirieren lassen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Urlaub in Småland, der einstigen Heimat Astrid Lindgrens? Oder Sie entscheiden sich für Skåne, eine Region, welche mit ihren modernen Städten, traumhaften Stränden und spektakulären Naturparks unendliche Vielfalt bietet und für Kulturliebhaber zahlreiche Schlösser und Burgen bereithält. 

Die passende Unterkunftsart

Je nach Vorliebe können Sie in der Filtergruppe „Art der Unterkunft“ nicht nur zwischen Ferienhäusern und Ferienwohnungen wählen, sondern beispielsweise sogar Ferien auf einem Hausboot, einem Bauernhof, einem Campingplatz oder in einem Ferienpark planen. Sie möchten morgens aufwachen und direkt den Blick auf das glitzernde Meer genießen? Durch die Nähe zum Wasser ist Südschweden für Urlaub auf einem Boot oder in einem Ferienhaus mit Boot besonders gut geeignet. Oder Sie suchen ein einsames Ferienhaus in Alleinlage ohne Nachbarn inmitten von wunderschönen Wäldern und Seen, um zur Ruhe zu kommen und richtig abzuschalten? Der Filter „Freistehend“ hilft Ihnen, ein Ferienhaus ganz nach Ihren Wünschen zu finden. 

Die passende Lage

Südschweden ist nicht nur von Wasser umgeben, sondern bietet dazu noch zahlreiche Seen für den perfekten Angel- oder Strandurlaub. Ein Ferienhaus am Wasser ist also nicht schwer zu finden. Sucht man ein Ferienhaus am Strand, hilft es, die Filtergruppe „Entfernung Strand“ zu nutzen oder sich die Unterkünfte auf der Karte anzugucken. Um ein Ferienhaus am See oder Meer zu finden, lohnt es sich, einen Blick auf die Kartenansicht zu werfen, da Sie so einen umfassenden Überblick über alle Unterkünfte am Wasser erhalten. Führen Sie den Mauszeiger über die Preise auf der Karte, um Eckdaten und Bilder der Unterkünfte zu sehen, oder klicken Sie darauf, um die zugehörige Unterkunftsseite zu öffnen. Besonders die Unterkunftsbilder und die Beschreibung können Auskunft über die Nähe zum Wasser und das Umfeld geben und helfen Ihnen, Ihren Traumurlaub zu visualisieren und Ihr perfektes Ferienhaus am Meer oder See zu finden.

Urlaub in Südschweden – Häufig gestellte Fragen

1.  Was gehört zu Südschweden?
2.  Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in Südschweden?
3.  Was kann man mit Kindern in Südschweden unternehmen?

Weitere beliebte Regionen und Städte

Nord-Schweden
Westküste Schweden
Lapland Schweden
Stockholms län