Haustierfreundliche Ferienunterkünfte im Allgäu

Tierischer Urlaub mit Hund, Katze & Co.

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Reisezeitraum
Sa. 2. März – Sa. 9. März
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Nur Ferienhäuser
Haustiere erlaubt

Auf in die Berge: Ferienwohnung mit Haustier im Allgäu

Urlaub in malerischer Idylle: Mit sattgrünen Wiesen im Blick und den schneebedeckten Gipfeln der Alpen im Rücken erwartet Ferienhausgäste im Allgäu eine wunderschöne Natur und erholsame Auszeit. Zahlreiche Wanderrouten, Skipisten und blau schimmernde Bergseen laden zu einem Urlaub voller abwechslungsreicher Outdoor-Aktivitäten im Süden Deutschlands ein. Wer seinen Urlaub mit Hund verbringen möchte, ist hier genau richtig, schließlich freut sich der Vierbeiner ebenso sehr über die Allgäuer Landschaft mit viel Platz zum Toben und Spielen wie seine Besitzer. 

Auch die geliebte Katze fühlt sich in einer gemütlichen Hütte im Allgäu wohl und kann einen neuen Lieblingsplatz am Fenster mit Aussicht auf die Berge oder am warmen Kamin der Ferienwohnung finden. Dort kann sie Herrchen und Frauchen freudig erwarten, wenn diese von einem schönen Ausflug im Allgäu zurückkehren. 

Viele Gastgeber heißen Haustiere in der bayrischen Region herzlich willkommen. Das Angebot für haustierfreundliche Ferienhäuser mit Hund oder Katze ist dementsprechend groß.

Tipp für den Urlaub mit Hund im Allgäu

Traumhafte Bergseen gibt es im Allgäu zur Genüge. Besonders hundefreundliche Badeplätze finden sich am Forggensee oder Alpsee. Sogar in Lindau am Bodensee befindet sich ein Naturstrand, an dem Hunde gern gesehene Gäste sind.

Mit dem Hund die Allgäuer Alpen entdecken

Das Allgäu bietet Ferienhausurlaubern eine Bandbreite an malerischen Ausflugszielen für Hund und Mensch gleichermaßen. Das passende Ferienhaus mit Hund findet sich vor allem in Ortschaften wie Oberstdorf, Schwangau oder Isny, wo ländliche Idylle großgeschrieben wird. Diese charmanten Gemeinden eignen sich durch ihre malerische alpine Umgebung ideal für aktive Wanderungen und erholsame Spaziergänge. Viele Ferienunterkünfte sind auf die Mitnahme des liebsten Haustiers, ob Hund oder Katze, eingestellt und bieten genug Platz für erholsame Stunden mit der ganzen Familie. 

Für eines der berühmtesten Wahrzeichen des Allgäus – das Schloss Neuschwanstein – geht es nach Hohenschwangau. Zwar dürfen Hunde nicht ins Innere des prächtigen Schlosses von König Ludwig II., dennoch ist allein dessen äußerer Anblick eine Reise wert. Viele Wanderwege führen entlang des Ammergebirges, besonders lohnenswert ist der „Ahornreitweg“, der sich vom Gipfel des Tegelbergs durch die malerische Bergwelt bis zur Marienbrücke erstreckt. Von dieser haben Reisende den wohl schönsten Blick auf Neuschwanstein, während sich der Hund der vielfältigen Natur erfreut.

Weitere beliebte Regionen und Städte

Noch mehr Highlights entdecken

Bayerischer Wald
Deutschen Alpen
Oberbayern
Fichtelgebirge