Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Föhr

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Sa. 15. Okt.
Abreise
Sa. 22. Okt.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Ferienhäuser
Haustiere

Beliebte Reiseziele in Föhr

Diese Städte und Regionen sind eine Reise wert

Ferienwohnung auf Föhr

Urlaub in der friesischen Karibik

Die Insel Föhr ist nach der Insel Sylt die zweitgrößte Nordseeinsel. Nach einer 50 minütigen Überfahrt mit der Fähre ab Dagebüll erreichen Urlauber die 82 Quadratkilometer große Insel am Hafen der Stadt Wyk. Aufgrund der kilometerlangen weißen Sandstrände und des vom Golfstrom begünstigten Seeklimas wird die Insel auch oft als die "Friesische Karibik" bezeichnet. Umgeben vom Spektakel der Gezeiten der friesischen Nordseeküste, haben Urlauber jede Menge Möglichkeiten, sowohl das Watt als auch die grünumsäumte Insel je nach Belieben zu erkunden, sei es zu Fuß, auf dem Fahrrad oder bei einem erholsamen Ausritt. Am Strand entspannen, Sandburgen bauen, im Watt wandern oder baden - all das ist auf 15 Kilometer langen Strandabschnitten auf Föhr möglich. 

Ob Urlaub mit der ganzen Familie, ein Wochenendtrip zu zweit oder Aktivurlaub unter Freunden: Mit einer Vielzahl an Veranstaltungen und purem Urlaubsfeeling ist Föhr zu jeder Jahreszeit das ideale Urlaubsziel. Während sich ein Ferienhaus für Familien und Reisende mit Hund insbesondere in unmittelbarer Nähe zum malerischen Sandstrand im Süden der Insel anbietet, finden Paare im Inselinneren romantische Ruheoasen, kulturelle Highlights und die passende Ferienwohnung.

Probieren Sie auch diese Unterkünfte in Föhr

Auswahl ganz nach Ihrem Geschmack

Anreise nach Föhr

Die Insel Föhr ist nur per Schiff zu erreichen. Von Dagebüll nehmen Reisende die W.D.R.-Fähren, um auf die beliebte nordfriesische Insel zu gelangen. 

Mit dem Auto

Bis Dagebüll folgen Autofahrer der A23 und B5 in Richtung der nordfriesischen Insel. Wenn Urlauber das Auto mit auf die Insel nehmen möchten, sollte frühzeitig ein Stellplatz auf der Fähre reserviert werden. 

Mit dem Zug

Mit dem Fernverkehr können Reisende aus ganz Deutschland bequem und schnell zum Hamburger Bahnhof fahren. Von dort aus nehmen Zugreisende die RB 6 und fahren innerhalb von drei Stunden zum Bahnhof Dagebüll-Mole, der sich unmittelbar am Fährhafen befindet.

Verkehr auf Föhr

Wer auf Föhr auch ohne Auto mobil sein möchte, nutzt das in regelmäßigen Abständen verkehrende Busliniennetz der W.D.R., bucht einen Mietwagen oder greift, dank einer überschaubaren Inselgröße, auf die umweltschonende Alternative des Fahrrads zurück.

Unsere beliebtesten Suchen in Föhr

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Weitere interessante Ausflugsziele

Diese Highlights sind einen Besuch wert

Wyk auf Föhr

In der Hauptstadt Föhrs leben rund die Hälfte aller Inseleinwohner. Die Innenstadt begeistert mit einer großen Auswahl an Restaurants, Kneipen und Boutiquen, während der feine, familienfreundliche Sandstrand und zahlreiche Wellness- und Kurzentren für erholsame Tage sorgen. Von Wyk bis Utersum erstreckt sich der Planetenweg, welcher Urlauber die Planeten des Sonnensystems auf einem langen Spaziergang näherbringt.

Nieblum

Auf der halben Strecke des Planetenwegs erstreckt sich Nieblum, das Friesendorf wie aus dem Bilderbuch. Traditionell friesische Reetdachhäuser, verträumte Rosengärten und ein historischer Friesendom – im Süden Föhrs erstreckt sich der kleine Ort Nieblum. Viel Abwechslung bietet der Nieblumer Strand – von Wassersport bis FKK- und Hundestrand findet sich für jeden Strandtypen das passende Angebot.

Dunsum

Ferienhaus-Urlauber in Dunsum erleben einen der schönsten Sonnenuntergänge der Insel. Mit Sicht auf die Nachbarinseln Sylt und Amrum können Reisende nicht nur die Blicke über die Weiten des Meeres schweifen lassen, sondern Amrum bei einer acht kilometerlangen Wanderung durchs Watt besuchen. Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Dunsum eignet sich insbesondere für einen erholsamen und ruhigen Urlaub.

Urlaub auf Föhr – Häufig gestellte Fragen

  • Wann ist die beste Reisezeit für einen Besuch der Insel Föhr?
    Für Badeurlauber sind die Sommermonate Juli und August die beste Reisezeit. Bei einer Wassertemperatur von durchschnittlich 17 Grad Celsius kann ausgiebig gebadet und Sonne getankt werden.
     
  • Wie lange dauert die Überfahrt nach Föhr?
    Mit der Wyker Dampfschiffs-Reederei gelangen Reisende von dem Fährhafen Dagebüll in Nordfriesland auf einer circa 50 minütigen Überfahrt auf die Insel Föhr.
     
  • Eignet sich die Insel Föhr für einen Urlaub mit Hund?
    Auf der Insel Föhr sind Hunde herzlich willkommen. Mit dem Filter "Haustiere" können geeignete Unterkünfte für Gäste mit Hund gefunden werden. Zu beachten ist, dass Hunde auf der gesamten Insel angeleint werden müssen. Als Ausgleich bieten einige Strandabschnitte in Wyk, Nieblum und Utersum ausgewiesene Hundestrände.
     
  • Ist die Insel Föhr autofrei?
    Autos sind auf Föhr zwar erlaubt, jedoch nicht unbedingt notwendig. Es gibt ein großes Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln und auch auf den 144 Kilometer langen Radwegen lässt sich die Insel erkunden.

Weitere beliebte Regionen und Städte

Noch mehr Highlights entdecken

Sylt
Amrum
Nordstrand
Pellworm