Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Sylt

Jetzt Angebote vergleichen bei Deutschlands größtem Reiseportal

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Reisezeitraum
Sa. 9. März – Sa. 16. März
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Nur Ferienhäuser
Haustiere erlaubt

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Sylt mieten

Königin der nordfriesischen Inseln

Sylt ist die größte nordfriesische Insel vor der Nordseeküste Schleswig-Holsteins und wird auch „Königin“ genannt. Neben ihrer ungewöhnlichen Form bietet die Insel eine absolute Vielfalt an Sandstränden, Museen, Wanderwegen, aber auch Aktivsport und Schickeria. In den größeren Inselorten können Urlauber den berühmten Sylter Lifestyle und das exklusive Nachtleben genießen. Kleinere Orte begeistern dagegen mit vollkommener Erholung und Ruhe. Das Zentrum der Insel befindet sich in Westerland mit belebten Einkaufsstraßen zum ausgiebigen Shoppen und Flanieren. Richtung Norden gelangen Reisende in die beliebten Urlaubsstädte Wenningstedt und Kampen. Über die höchste Erhebung der „Uwe-Düne“ hinweg, geht es zum nördlichsten Punkt der Insel, dem Lister Hafen mit den leckersten Fischspezialitäten. Im Osten und Süden des Eilandes befinden sich das vom UNESCO-Weltnaturerbe ernannte Wattenmeer und die bekannten reetgedeckten Friesenhäuser. Östlich liegt der malerische Ort Keitum mit vielen kleinen Cafés und Galerien und im südlichsten Inseldorf Hörnum können Urlauber das maritime Leben entdecken. 

Auf Sylt finden Genussurlauber, Erholungssuchende sowie Aktivurlauber und Familien ihr Traumurlaubsziel. Auch ein Urlaub mit dem Hund eignet sich auf Sylt durch die zahlreichen Wanderwege und Hundestrände. Dabei ist es egal, ob Sie eine Ferienwohnung in Westerland in zentraler Lage mieten oder ein Ferienhaus am Meer buchen – während eines Urlaubes auf Sylt können Sie sich dem Charme der Insel nicht entziehen.

Jetzt anmelden und GoldClub Vorteile sichern
Buchungsschutz & Check-In Garantie
Exklusive Angebote und Prämien
Punkte sammeln und einlösen

Unsere beliebtesten Suchen auf Sylt

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Die beliebtesten Reiseziele auf Sylt

Diese Highlights sind einen Besuch wert

Steilklippen auf Sylt

Das Rote Kliff bietet eine einzigartige Kulisse für Strandspaziergänge. Besonders, wenn die Sonne untergeht, leuchten die Klippen tiefrot. Ein breiter Sandstrand davor und eine weitläufige Dünenlandschaft dahinter ermöglichen romantische Spaziergänge und Ausflüge mit dem Hund. Auch Kampens Leuchtturm dient Seeleuten als Orientierung, der „Lange Christian“ gehört zu Sylts beliebtesten Fotomotiven. Eine schöne Wanderung finden Urlauber zwischen Munkmarsch und Keitum, besonders am Morgen entfaltet der romantische Weg über die Jückermarsch Brücke seine bezaubernde Wirkung. In der Umgebung sind zudem viele romantische Ferienhäuser, teils mit eigenem Garten und Terrasse, zu finden.

Westerland

Die Inselhauptstadt verbindet Moderne mit der historischen Geschichte als Nordseeheilbad und gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen auf Sylt. Neben ausgiebigen Strandspaziergängen am Flutsaum bietet Westerland viele Shoppingmöglichkeiten, gemütliche Cafés, erstklassige Restaurants sowie ein belebtes Nachtleben. Darüber hinaus finden im Zentrum von Sylt unzählige Veranstaltungen vom Windsurf World Cup über das Winzerfest bis hin zum traditionellen Weihnachtsbaden statt. Somit stellt das Westerland einen idealen Ausgangspunkt für einen Urlaub auf Sylt und einen Besuch der umliegenden Ortschaften dar.

Wenningstedt

Die Gemeinde erstreckt sich von dem Ortsteil Wenningstedt an der Westküste der Insel Sylt bis zum östlich am Wattenmeer gelegenen Braderup. Vor allem Kultur- und Natururlauber zieht es nach Wenningstedt, da das beliebte Urlaubsziel sowohl am Rande der Dünenlandschaft auf dem Roten Kliff als auch am Wattenmeer liegt. Der Sandstrand ist zudem ideal für das Sonnenbaden und diverse Wassersportarten geeignet. Sowohl zentral an den anderen Ortschaften als auch nah an den idyllischen Dünen und dem Wattenmeer gelegen, eignet sich eine Ferienwohnung in Wenningstedt hervorragend, um einen entspannenden und dennoch ereignisreichen Urlaub zu erleben.

Kampen

Kampen ist für viele der Inbegriff von attraktiven Facetten. Hier trifft das dörfliche Leben auf den exklusiven Sylter Chic. Die Gemeinde liegt nördlich von Westerland und ist von beiden Seiten vom Meer umgeben. Weite Dünen im Westen, glitzerndes Wattenmeer im Osten und ruhige Heidelandschaften im Süden runden den ländlichen Charme ab. Im Kontrast zu der idyllischen Natur mit dem Roten Kliff und reetgedeckten Ferienhäusern können Urlauber exklusive Boutiquen, hochklassige Restaurants und einzigartige Partys erleben. Besonders beliebt ist die Strönwai, auch als "Whiskymeile" bekannt, welche mit ihren Clubs und Bars lockt.

List

List ist Deutschlands nördlichste Gemeinde und wartet mit einzigartigen Wanderdünen auf. MaritimenHafenflair können Urlauber im Lister Hafen erleben. Dort liegen Segelyachten neben Fischkuttern, deren Fang in den Restaurants angeboten wird. Im Westen von List können Urlauber Strandspaziergänge und Badespaß genießen. Wenn Besucher sich nicht in die Brandungswellen am Weststrand werfen möchten, kann stattdessen der flache Oststrand zum Baden genutzt werden. Im Erlebniszentrum Naturgewalten können zudem Informationen rund um die Nordsee, Klimaforschung sowie zur Umwelt- und Meeresbiologie erfahren werden.

Anreise und Verkehr auf Sylt

Wie kommt man auf die Insel Sylt?

Mit dem Auto

Sylt gehört nicht zu den autofreien Nordseeinseln, dadurch ist die Anreise mit dem Auto problemlos möglich. Allerdings führen nach Sylt keine Straßen, weshalb Reisende den Autozug über den Hindenburgdamm nehmen müssen, der in Niebüll startet. Auch kann die Fähre von der dänischen Insel Rømø nach Sylt genutzt werden. Für beide Fahrten müssen zusätzliche Kosten eingeplant werden. 


Mit dem Flugzeug 

Bequem und schnell gestaltet sich die Anreise nach Sylt mit dem Flugzeug. Dazu wird der Flughafen Sylt von vielen deutschen Flughäfen wie beispielsweise München, Düsseldorf oder Hamburg angeflogen. 


Mit dem Zug

Dank des Hindenburgdamms ist auch eine Anreise mit dem Zug einfach und bequem möglich. Dabei beginnt der Urlaub schon mit einem Blick aus dem Fenster: links und rechts das Wattenmeer und am Horizont der Leuchtturm. Die wohl günstigste Anreise nach Sylt erfolgt mit der Regionalbahn von Hamburg-Altona. Aber auch einige IC-Direktverbindungen wie beispielsweise von Frankfurt (Main) über Köln bringen Reisende täglich auf die Nordseeinsel. Für eine flexible Fortbewegung auf der Insel finden Urlauber am Bahnhof Westerland eine Vielzahl an Autovermietungen vor.


Mit dem Deutschlandticket

Die Insel ist einfach mit der Regionalbahn zu erreichen, weshalb Sylt ein beliebtes Reiseziel mit dem 49-Euro-Ticket darstellt. Beispielsweise dauert eine Fahrt von Berlin nach Westerland ungefähr neun Stunden mit durchschnittlich vier Umstiegen. Somit können Reisende aus ganz Deutschland günstig mit dem Deutschlandticket ans Wattenmeer fahren.

Wattwanderung mit ortskundigem Führer

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Sylt

Inselbesucher kommen an einer Führung durch die einzigartige Landschaft des Wattenmeeres kaum vorbei. Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer ist der größte Nationalpark Deutschlands und Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Wer die Gezeiten in vollen Zügen erleben möchte, mietet vorab eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus auf südlicher Inselhälfte in Hörnum oder Rantum. Von hier aus werden geführte Touren durch das weitreichende Watt in der Gruppe oder mit der Familie angeboten – ein Ausflugshighlight der besonderen Art. Während einer geführten Wattwanderung können Urlauber auf Sylt viele Informationen über den einzigartigen Lebensraum und dessen Bewohner sowie über Ebbe, Flut, Salzwiesen und Meersalat erfahren.

Unser Geheimtipp für Sylt

Ein Geheimtipp für einen entspannten Urlaub auf Sylt ist ein Besuch im “Morsum-Kliff”. Das Morsum-Kliff ist ein beeindruckendes Naturschutzgebiet im Osten der Insel. Es handelt sich um eine etwa 30 Meter hohe Steilküste, die einen faszinierenden Einblick in die geologische Geschichte der Region bietet. Der Ort ist weniger frequentiert als einige der bekannteren Strände und bietet eine ruhige Umgebung für Spaziergänge und Naturbeobachtungen. Die unterschiedlichen Schichten und Farben der Klippen sind nicht nur für Geologen interessant, sondern auch für Naturfreunde und Fotografen.

Es gibt Wanderwege entlang des Kliffs, die zu einem entspannten Spaziergang einladen. Es kann die Stille der Natur genoßen und gleichzeitig eine einzigartige Landschaft erlebt werden. 

Urlaub auf Sylt: Häufig gestellte Fragen

1.  Wo ist es am schönsten auf Sylt?
2.  Welche Sportveranstaltung lockt jedes Jahr Zuschauer auf die Insel Sylt?
3.  Welche Orte auf Sylt eignen sich für eine Ferienwohnung?
4.  Was kostet eine Ferienwohnung auf Sylt?
5.  Ferienwohnung oder Ferienhaus mit dem Hund auf Sylt mieten?
6.  Wie kommt man mit dem 49-Euro-Ticket von Hamburg nach Sylt?

Weitere beliebte Regionen und Städte

Amrum
Föhr
Nordstrand
Pellworm