Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Spiekeroog

Jetzt Angebote vergleichen für Ihr nächstes Reiseziel

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Anreise
Sa. 4. Feb.
Abreise
Sa. 11. Feb.
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Ferienhäuser
Haustiere

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Spiekeroog mieten

Urlaub inmitten unberührter Natur

Weitläufige Sandstrände, gesundes Klima und naturbelassene Landschaft: Auf nur 18 Quadratkilometern bietet die Insel Spiekeroog ausgiebige Möglichkeiten für einen entspannten Urlaub. Endlose Dünenlandschaften, 15 Kilometer Sandstrand und der idyllische Dorfkern zeichnen die ursprünglichste der Ostfriesischen Inseln aus. Obwohl Spiekeroog nur sechs Kilometer vom Festland entfernt liegt, beginnt die Entspannung bereits auf der Überfahrt mit der Fähre. Nach Ankunft auf der Insel geht die Gelassenheit der Inselbewohner und das charmante Inselflair direkt in die Urlauber über.

Die Gastgeber auf Spiekeroog gelten als außerordentlich herzlich und gastfreundlich. Gäste einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses können sich daher auf einen erholsamen Urlaub freuen. Der lange Sandstrand ist von jeder Unterkunft aus gut zu erreichen und bietet ausreichend Platz, damit Urlauber voll und ganz entspannen können. Bei einem Spaziergang entlang der Dünenlandschaft gelangen Urlauber zur Wittdün, der höchsten natürlichen Erhebung in Ostfriesland, welche einen tollen Blick über die Nordsee und die Inselnatur bietet.

Anreise nach Spiekeroog

Die Anreise nach Spiekeroog erfolgt ab Neuharlingersiel mit der Fähre. Abhängig von den Gezeiten setzen regelmäßig Fähren zum Hafen Spiekeroog über. Autos können vorab am östlichen Ortseingang von Neuharlingersiel geparkt werden, da die Insel Spiekeroog autofrei ist. Von dort aus führt ein Shuttle-Bus oder ein 10-15-minütiger Fußweg zum Fähranleger.

Mit dem Auto

Für die Anreise mit dem Auto gibt es zwei Möglichkeiten. Reisende können die Autobahn A 29 bis zum Wilhelmshavener Kreuz nehmen und anschließend über Jever und Carolinensiel nach Neuharlingersiel fahren. Alternativ können Urlauber auf der A 31 bis Leer Ost fahren, von dort über die B 72 und die B 210 von Hesel über Aurich und Esens nach Neuharlingersiel. 

Mit dem Zug

Reisende können die Regionalbahn bis nach Esens oder Norden nehmen und von dort aus mit dem Bus zum Fähranleger nach Neuharlingersiel fahren. Für die anschließende Fahrt mit der Fähre ist ein zusätzliches Ticket zu erwerben.

Unsere beliebtesten Suchen in Spiekeroog

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Häufig gestellte Fragen

  • Wie kommt man auf die Insel Spiekeroog?
    Der Weg nach Spiekeroog erfolgt mit der Fähre ab Neuharlingersiel. Die Überfahrt dauert ungefähr 30 Minuten und die Fähren verkehren viermal täglich. Dabei sind aufgrund der Gezeiten unterschiedliche Abfahrzeiten zu beachten.
     
  • Ist die Insel Spiekeroog autofrei?
    Ja, Spiekeroog ist eine autofreie Insel. Autos können in den kostenpflichtigen Spiekeroog Garagen in Neuharlingersiel geparkt werden.
       
  • Eignet sich die Insel Spiekeroog für den Urlaub mit Hund?
    Auf Spiekeroog gibt es einen Hundestrand, welcher eine Freilaufzone für Hunde bietet. Ansonsten gilt auf Spiekeroog eine generelle Anleinpflicht. Passende Unterkünfte für Gäste einer Ferienwohnung mit Hund können mit dem Filter "Haustiere" gefunden werden.

Weitere beliebte Regionen und Städte

Noch mehr Highlights entdecken

Norderney
Borkum
Langeoog
Juist