Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Wangerooge

Jetzt Angebote vergleichen bei Deutschlands größtem Reiseportal

CHECK24 Bestpreis-Garantie
Reisezeitraum
Sa. 29. Juni – Sa. 6. Juli
2 Erwachsene
Erwachsene
2
Kinder
0
SchlafzimmerBeliebig
0
Nur Ferienhäuser
Haustiere erlaubt

Unterkünfte finden, die Ihren Wünschen entsprechen

Ferienwohnung auf Wangerooge mieten

Urlaub im naturnahen Nordsee-Heilbad

Die Insel Wangerooge ist einer der sieben bewohnten Ostfriesischen Inseln und befindet sich im niedersächsischem Wattenmeer. Mit einer Fläche von nur 7,94 Quadratkilometern ist sie die zweitkleinste der bewohnten Ostfriesischen Inseln. Wangerooge erstreckt sich über neun Kilometer Länge und erinnert aus der Luft betrachtet an ein Seepferdchen. Hauptverkehrsmittel auf der autofreien Insel ist die Inselbahn, welche auf der fast fünf Kilometer langen Fahrt eine schöne Aussicht auf Watt, Dünen und Wiesen bietet. 

Eine Ferienwohnung auf Wangerooge bietet eine erholsame Auszeit vom Alltag mit frischer Meeresbrise und Erholung am Strand. Wangerooge besticht mit hervorragender Wasserqualität und das Meer ist immer in der Nähe, sodass Urlauber eine große Auswahl an Ferienwohnungen mit Meerblick haben. Wegen der gesunden Meeresluft gilt Wangerooge zudem als anerkanntes Nordsee-Heilbad. Ob entspannender Kuraufenthalt oder Familienurlaub am Wasser – eine Ferienwohnung auf Wangerooge ist der perfekte Ausgangspunkt für unbeschwerte Tage am Meer.

Jetzt anmelden und GoldClub Vorteile sichern
Buchungsschutz & Check-In Garantie
Exklusive Angebote und Prämien
Punkte sammeln und einlösen

Weitere interessante Ausflugsziele

Neuharlingersiel

Nach der Fahrt mit der Fähre bis Harlesiel und einer anschließenden 15 minütigen Busfahrt erreichen Urlauber den familienfreundlichen Badeort Neuharlingersiel. Auf kurzen Wegen zum Hafen oder zum Strand eignet sich der Ort ideal für einen Tagesausflug. Im idyllischen Kutterhafen können Touristen den Fischern bei der Arbeit zusehen oder regionales Essen genießen.

Carolinensiel

Ob als Ausflug vor, während oder nach dem Urlaub auf Wangerooge - Carolinensiel liegt praktisch auf dem Weg. Um auf die Insel Wangerooge zu gelangen, ist der Hafen in Harlesiel der zentrale Anlaufpunkt. Von dort aus ist das Zentrum von Carolinensiel fußläufig zu erreichen. Auch der Strand von Harlesiel lädt mit der langen Promenade zu ausgiebigen Spaziergängen am Meer ein.

Anreise nach Wangerooge

Urlauber gelangen mit der Fähre ab Harlesiel und anschließend mit der Inselbahn nach Wangerooge. Die Überfahrt dauert insgesamt ungefähr 90 Minuten. Da die Fährverbindung vom Hochwasser abhängig ist, ist für jeden Tag ein individueller Fahrplan zu beachten. 

Mit dem Auto

Urlauber aus südlicher Richtung folgen der A29 bis zur Ausfahrt Wilhelmshavener Kreuz und der Bundesstraße 210 Jever West. Danach führt die Beschilderung Carolinensiel/Wangerooge direkt zum Hafen Harlesiel. Parkplätze und Garagen sind vorhanden. Letztere sollten im Sommer schon vorher reserviert werden.

Mit dem Zug

Mit dem Intercity bis Osnabrück, der NordWestBahn bis Sande und dem anschließenden Wangerooge-Bus gelangen Reisende auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem zum Anleger. Fahrgäste sind am besten bis 60 Minuten vor Abfahrt am Hafen Harlesiel.

Häufig gestellte Fragen

1.  Wo fährt die Fähre nach Wangerooge ab?
2.  Sind auf Wangerooge Autos erlaubt?
3.  Eignet sich die Insel Wangerooge für einen Urlaub mit Hund?

Weitere beliebte Regionen und Städte

Norderney
Borkum
Langeoog
Juist